Roller 335

Thule Roller 335 Bedienungsanleitung

Roller 335

Handbuch für die Thule Roller 335 in Holländisch. Dieses PDF-Handbuch enthält 64 Seiten.

Seite: 1
4 501-6620-11 A.3 Die Montageanweisung und etwaige Empfehlungsliste genau befolgen. Die Montage schrittweise (1, 2 usw.) vornehmen. A.4 Wenn keine besonderen Montagepositionen in der Montageanweisung angegeben sind, sollte der Abstand zwischen den Lastenträgern mind- estens 700 mm betragen. A.5 Beim Transport langer Güter darf der Abstand zwischen den Lasten- trägern nicht weniger als 600 mm betragen. A.6 Nach jeder Montage die Lastenträger auf festen Sitz auf dem Dach kontrollieren. Versuchen Sie, die Lastenträger aus ihrer Position zu ruck- en und die Halteklammern von der Dachkante loszuziehen – falls dies gelingt, muss der Lastenträger fester gespannt werden. Diese Kontrolle sollte regelmäßig erfolgen. A.7 Bestimmte Schiebedachtypen und Antennen lassen sich bei montiertem Produkt nicht benutzen. A.8 Der Dachträger darf an Fahrzeugen mit Glasdach montiert werden, sofern die Montageanleitung nichts Gegenteiliges besagt. A.9 Der Hersteller übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sach- schäden, die durch fehlerhafte Montage oder nicht bestimungsgemäßen Gebrauch des Produkts entstehen. A.10 Veränderungen des Produkts sind grundsätzlich nicht zugelassen. A.11 Wenden Sie sich an Ihren Händler, wenn Sie Fragen zu den Funktionen bzw. Beschränkungen und Belastungsgrenzen der Produkte haben. Lesen Sie alle Anleitungen und Garantieinformationen sorgfältig durch. B.0 Beladung B.1 Die in der Montageanweisung angegebene max. Zuladung darf nicht überschritten werden – ebenso sind die Angaben in der Betriebsanlei­ tung des Fahrzeugherstellers zu beachten. Bei Unterschied zwischen den Werten gilt immer der niedrigere Wert. Zul. Dachlast = Gewichte von Lastenträgern + etwaigem Zubehör + Ladegut. B.2 Die Zuladung darf seitlich nicht nennenswert über die Lastenträger hin- ausragen, sie muss gleichmäßig auf den Lastenträgern verteilt und mit möglichst tief liegendem Schwerpunkt angeordnet sein. B.3 Belastungsgrenzen gelten sowohl für fahrende als auch geparkte Fahrzeuge. B.4 Mehrere Surfbretter dürfen nicht nebeneinander, sondern müssen übereinander angeordnet werden. B.5 Surfbretter und andere lange Transportgüter müssen außerdem vorne und hinten zuverlässig am Fahrzeug befestigt werden. B.6 Skier müssen immer mit den Spitzen nach hinten gerichtet transportiert werden. B.7 Lose und abnehmbare Teile der Zuladung – wie Kindersitz, Fahrradpum- pe, Flossen u.dgl. – müssen entfernt werden. B.8 Die Zuladung muß zuverlässig gesichert werden. Elastische Gurte oder sog. Gepäckspinnen sind nicht zulässig. B.9 Die zuverlässige Befestigung der Zuladung nach einer ersten kurzen Fahrstrecke überprüfen. Diese Kontrolle dann in regelmäßigen Ab-
Seite: 2
5 501-6620-11 ständen wiederholen und die Zuladung bei Bedarf neu sichern. ACHTUNG! Immer die zuverlässige Befestigung der Zuladung kontrol lieren! C.0 Fahreigenschaften und Vorschriften C.1 Die Geschwindigkeit ist der Zuladung, dem Straßenzustand und -typ, den übrigen Verkehrsverhältnissen sowie den Geschwindig- keitsvorschriften anzupassen. C.2 Die Fahrzeuggeschwindigkeit ist stets der transportieren Last und den aktuellen Fahrbedingungen sowie der Fahrbahnart, der Fahr- bahnqualität, den Windbedingungen, der Verkehrsintensität und den geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen anzupassen. Sie darf jedoch in keinem Fall 130 km/h überschreiten. Geltende Geschwind- igkeitsbegrenzungen oder andere Verkehrsvorschriften sind stets zu beachten. C.3 Fahren Sie langsam über Bremsschwellen; Maximalgeschwindigkeit: 10 km/h. C.4 Besonders beachten, dass beim Transport hoher Zuladung die Höhe des Fahrzeugs zunimmt. C.5 Die Dachlast beeinflusst das Fahr- und Bremsverhalten des Fahrzeugs und auch die Seitenwindempfindlichkeit. C.6 Mit einem Schloss versehene Produkte müssen während der Fahrt im- mer abgeschlossen sein. C.7 Das Fahren im Gelände ist nur mit Dachgepäckträger ohne Ladung oder Zubehör zulässig. C.8 Passen Sie Ihre Fahrgeschwindigkeit an die Straßenverhältnisse und die beförderte Ladung an. Kontrollieren Sie den Lastenträger regelmäßig auf sichere Befestigung, besonders beim Fahren auf holprigen Straßen. D.0 Wartung und Pflege D.1 Verschlissene oder schadhafte Teile des Produkts unbedingt erneuern. D.2 Die Lastenträger pflegen und sauber halten, insbesondere im Winter. D.3 Schrauben, Muttern und etwaige Schlösser regelmäßig mit Schmiermit- tel behandeln. D.4 Bei Nichtbenutzung sollte das Produkt abgebaut werden. D.5 Beim Abbau des Produkts sollten etwaige lose Teile sicher aufbewahrt werden. FR A.0 Installation A.1 Vérifier avec les «Instructions de montage» que toutes les pièces sont présentes dans l’emballage. A.2 Laver et essuyer le toit de la voiture ainsi que les parties du produit en contact avec celui-ci. A.3 Lire attentivement les instructions de montage et respecter l’ordre des schémas explicatifs lors de l’installation du produit; si une liste d’affecta-

Frage & Antworten

Haben Sie eine Frage über das Thule Roller 335 und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Thule Roller 335 erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Thule Roller 335 so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.

Stellen Sie eine Frage über das Thule Roller 335

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Thule Roller 335. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Thule
  • Produkt: Dachträger
  • Model/Name: Roller 335
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Holländisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Danish, Polnisch, Russisch, Finnisch, Rumänisch, Türkisch, Slowakisch, Griechisch, Ungarisch, Slowene, Chinese, Kroatisch, Ukrainisch, Arabisch, Bulgarisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch, ,