Thule Elite G2 Van Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Thule Elite G2 Van. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Thule
  • Produkt: Fahrradträger
  • Model/Name: Elite G2 Van
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Finnisch

Inhaltstabelle

Seite: 12
13
Trans13 portes lösen und so eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer bilden.
8.	 Binden Sie das äußere Rad mit dem mitgelieferten Gurt am Rahmen fest.
9.	 Alle Spanngurte und Halterungen regelmäßig auf festen Sitz prüfen und bei Bedarf
nachziehen.
10.	 Die Fahrzeuglänge vergrößert sich durch den angebauten Heckträger, bei Beladung
vergrößern sich eventuell auch die Breite und Höhe. Vorsicht beim Rückwärtsfahren und z.B.
beim Einfahren in Tiefgaragen, Fähren, Einparken etc.
11.	 Schadhafte oder verschlissene Teile des Heckträgersystems unverzüglich erneuern.
12.	 Das angebaute Heckträgersystem kann die Fahreigenschaften besonders beim Kurvenfahren
und Bremsen beeinflussen. Die Geschwindigkeit ist der Zuladung und den sonstigen
Verhältnissen anzupassen.
13.	 Richtgeschwindigkeiten und sonstige Verkehrsvorschriften des jeweiligen Landes müssen
eingehalten werden.
14.	 Die Geschwindigkeit muss der Witterung und dem Verkehr sowie der Ladung angepasst
werden.
15.*	Ragt die Ladung mehr als 40 cm über den äußeren Rand der Lichtaustrittsflächen der
Begrenzungs- oder Schlussleuchten des Heckträgersystems hinaus, so ist sie kenntlich zu
machen, und zwar seitlich höchstens 40 cm von ihrem Rand und höchstens 1,5 m über der
Fahrbahn nach vorn durch eine Leuchte mit weißem, nach hinten durch eine Leuchte mit
rotem Licht.
16.	 Bei Fahrzeugausführungen, deren Typengenehmigung erstmals nach dem 01.10.98 erteilt
wurde, darf das angebaute Heckträgersystem oder die mitgeführte Ladung die dritte
Bremsleuchte des Fahrzeugs nicht verdecken. Die dritte Bremsleuchte des Fahrzeugs
muss sichtbar sein: rechts und links bezogen auf die Fahrzeuglängsachse - in einem
Horizontalwinkel von 10°, nach oben bezogen auf die Leuchtenoberkante - in einem
Vertikalwinkel von 10° und nach unten - bezogen auf die Leuchtenunterkante - in einem
Vertikalwinkel von 5°. Wenn diese Werte nicht eingehalten werden, muss eine ”dritte”
Ersatz-Bremsleuchte (optinal erhältlich) angebaut werden (Nicht zutreffend für Dach-
Fahrradträger).
17.	 Das Heckträgersystem ist für den Transport von Fahrrädern mit Standardrahmen geeignet.
Tandems dürfen nicht transportiert werden.
18.	 Veränderungen an Thule-Produkten sind grundsätzlich nicht zugelassen.
19.	 Das Heckträgersystem kann mit Wasser und üblichem Autoshampoo gereinigt werden.
Besonders im Küstenbereich (Salzwasser) oder bei Winterbedingungen eingesetztes
Streusalz muessen vom Träger abgespült werden.
20.	 Erstmals nach kurzer Fahrstrecke (50km) und später in angemessenen Zeitabständen die
Montage erneut kontrollieren.
21.	 Verwahren Sie die Bedienungsanleitung sicher im Fahrzeug.
IT	 Dati tecnici
Peso dell’unità: circa 9,5 kg
Carico massimo consentito sul prodotto: 35 kg
Istruzioni per il controllo prima e durante il viaggio
1.	 Thule declina ogni responsabilità per eventuali lesioni personali e danni alle cose dovuti al
montaggio oppure all’uso errato del prodotto.
2.	 Il portabici deve essere assemblato e montato in modo sicuro nel rispetto delle istruzioni.
3.* 	Per prima cosa, verificare che la superficie, sulla quale si deve sistemare il portabici, sia solida.
In caso contrario, è necessario rinforzarla.  
4.	 Non è consentito che il portabici o le merci trasportate nascondano le luci di posizione/
lampeggiatori/stop del veicolo, né la sua targa.
5.	 Il conducente del veicolo è l’unico responsabile dell’integrità e del corretto fissaggio del
prodotto.
6.	 Posizionare sempre la bicicletta di maggiori dimensioni/più pesante per prima e come più
prossima alla carrozzeria del veicolo, e quindi installare la bicicletta di minori dimensioni/più
leggera.
7.	 Le biciclette non devono contenere oggetti sfusi durante il trasporto.
8. 	 Assicurare sempre tutte le biciclette al telaio del portabici, tramite la lunga imbraca, inclusa a
corredo.
9. 	 Controllare il serraggio delle cinghie e degli altri elementi di fissaggio e riserrarli
all’occorrenza.
10.	 Quando è installato il portabici, la lunghezza totale del veicolo aumenta. Le biciclette stesse

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Thule Elite G2 Van

Stellen Sie eine Frage über das Thule Elite G2 Van

Haben Sie eine Frage über das Thule Elite G2 Van und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Thule Elite G2 Van erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Thule Elite G2 Van so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.