EasyFold 931

Thule EasyFold 931 Bedienungsanleitung

EasyFold 931

Handbuch für die Thule EasyFold 931 in Holländisch. Dieses PDF-Handbuch enthält 56 Seiten.

Seite: 1
5560032001 Safety Thule bike EN FR ES DE NL PT IT SV DK NO FI 2 3 5 6 8 9 11 12 14 15 17 IS ET LV LT RU UK PL CS HU RO SK 18 19 21 22 24 26 27 29 30 32 33 SL BG HR EL TR MT HE AR ZH ZH 35 36 38 39 41 43 44 45 46 47 JA 48 KO 50 TH 51 MS 52
Seite: 2
7 5560032001 C.11 Wenn Ihr Fahrzeug mit einer Kofferraum- oder Heckklappen- Öffnungsautomatik ausgestattet ist, muss diese Funktion deaktiviert werden und der Kofferraum manuell geöffnet werden, sofern der Träger angebracht ist, um Schäden am Fahrzeug und / oder Träger zu verhindern. C.12 Wenn erforderlich, muss die Ladung, in Übereinstimmung mit der lokalen Gesetzgebung, mit geeigneter Beleuchtung und Warnzeichen versehen werden. C.13 Bei Fahrzeugen eines Typs mit einer erstmaligen Typengenehmigung nach dem 1. Oktober 1998 darf der Träger die dritte Bremsleuchte nicht verdecken. Die dritte Bremsleuchte des Fahrzeugs muss sichtbar sein: • 10 Grad nach links und rechts von der Fahrzeuglängsachse • 10 Grad über und 5 Grad unter der Fahrzeughorizontalachse Wenn diese Angaben nicht erfüllt sind, ist eine Ersatzbremsleuchte anzubringen. Bei der Nutzung des Trägers sind die nationalen Gesetze zu berücksichtigen. C.14 Bewahren Sie die Montage- und Sicherheitsanweisungen sowie (ggf.) die ECE-Typengenehmigung in dem Fahrzeug auf, an dem der Träger montiert wird. D.0 Wichtige Information zu Trägern für die Anhängerkupplung D.1 Der Träger für die Anhängerkupplung ist nicht geeignet für Anhängerkupplungen, die vollständig aus Aluminium oder GGG40 (Gusseisen) bestehen. D.2 Die Kupplungskugel und der zylindrische Bereich 2 cm unterhalb der Kupplungskugel müssen aus Stahl gefertigt sein. Die Kugelstange (Halterung der Kupplungskugel) kann jedoch aus Aluminium gefertigt sein. D.3 Das Gesamtgewicht aus Träger und Last darf die zulässige Stützlast der Anhängerkupplung keinesfalls übersteigen. Informationen zur Stützlast Ihrer Anhängerkupplung finden Sie auf der Plakette neben der Kupplung oder in der Fahrzeugunterlagen. D.4 Stellen Sie stets sicher, dass die Kupplungskugel frei von Schmutz und Öl ist und keine Beschädigungen aufweist. Einige Hersteller bedecken die Kupplungskugel mit einer Schutzfolie oder einer Beschichtung. Diese Folie oder die Beschichtung ist zu entfernen bevor der Träger verwendet wird um negative Auswirkungen auf Reibung und Stabilität zu vermeiden. D.5 Vor der Abfahrt muss die Beleuchtung auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden. Wenn Sie eine Nebelschlussleuchte am Träger verwenden, stellen Sie sicher, dass die Nebelschlussleuchte am Fahrzeug nicht gleichzeitig eingeschaltet ist. Gewöhnlich schaltet die Nebelschlussleuchte am Fahrzeug automatisch aus, wenn das Fahrzeug die angeschlossene Leuchte des Trägers erkennt. Überprüfen Sie, ob dies tatsächlich der Fall ist. D.6 Wenn der Träger sich auf dem Kupplungskopf bewegt oder die Spannkraft bei Betätigung des Befestigungsmechanismus nachlässt, muss die Spannkraft des Kupplungskopfes gemäß der Montageanleitung angepasst werden. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Thule-Händler, wenn Sie Rat oder Hilfe benötigen. D.7 Wenn der Träger über einen Abklappmechanismus für einfachen Zugang zum Kofferraum verfügt, ist sicherzustellen, dass dieser Mechanismus während der Fahrt sicher in der Transportposition eingerastet ist. D.8 Halten Sie einen Sicherheitsabstand zwischen Träger / Fahrrädern und Auspuffrohr ein, um Schäden am Träger und / oder an den Fahrrädern zu vermeiden. Das heiße Auspuffrohr und/oder die Auspuffabgase können Teile des Trägers und / oder der Fahrräder beschädigen. Bei bestimmten Fahrzeugmodellen ist eine Auspuffverlängerung notwendig. Lassen Sie sich von Ihrem Thule- Händler beraten, wenn Sie Zweifel hinsichtlich der Anforderungen an Ihre Fahrzeug haben. E.0 Wichtige Information zu Heckklappenträgern E.1 Montieren Sie den Träger nie auf einem Fahrzeug mit optionalem / zusätzlichem Heckspoiler (selbst wenn das Modell in unserer Thule Kaufhilfe, s.u., empfohlen wird). E.2 Bevor Sie den Träger anbringen, überprüfen Sie stets die aktuellen Empfehlungen für Ihr Fahrzeug in der Thule Kaufhilfe auf www. thule.com. E.3 Gegebenenfalls gibt es nach der Herausgabe dieser Anleitung neue oder aktualisierte Empfehlungen zu Ihrem Fahrzeug. Sollte Ihr Fahrzeug nicht in der Thule Kaufhilfe aufgelistet sein, kann das folgende Gründe haben: E.3 A.  Ihr Fahrzeug verfügt über einen zu großen Spoiler bzw. der Spoiler besteht aus Kunststoff oder einem Material mit geringer Festigkeit; E.3 B.  Ihr Fahrzeug verfügt über eine geteilte Heckklappe oder eine Heckklappe aus Kunststoff/Glas; E.3 C.  Die Kfz-Hersteller gestatten den Gebrauch von Heckklappenträgern nicht; E.3 D.  Ihr Fahrzeug ist ganz neu auf dem Markt (seit weniger als sechs Monaten erhältlich). Die aktuellsten Informationen finden Sie immer auf www.thule.com. E.4 Die Kfz-Hersteller vertreiben ihre Fahrzeugmodelle mit unterschiedlicher Ausstattung in unterschiedlichen Ländern auf der ganzen Welt, so werden bspw. zusätzliche verchromte Teile oder Spoiler an die Heckklappe angebracht. Heckklappenträger dürfen nicht an Fahrzeugen mit solchen Fahrzeuganbauteilen angebracht werden, auch nicht, wenn das Modell in der Thule Kaufhilfe als zugelassen aufgeführt wird. E.5 Thule übernimmt keine Haftung für etwaige Schäden oder Verluste durch unvollständige oder veraltete Informationen in der Thule Kaufhilfe infolge von regionalen Unterschieden bei der Fahrzeugausstattung. E.6 Beachten Sie, dass die Nutzung des Heckklappenscheibenwischers eventuell nicht möglich ist, wenn der Heckklappenträger angebracht ist. Die Scheibenwischerfunktion muss deaktiviert (z.B. durch Entfernen der Sicherung - schauen Sie in Ihrer Fahrzeuginformationsbroschüre nach) oder die Scheibenwischer demontiert werden. Bei Fahrzeugen mit automatischem Scheibenwischerbetrieb muss diese Funktion abgeschaltet werden, wenn ein Heckklappenträger angebracht ist. Bitten Sie Ihren Autohändler oder Ihre KFZ-Werkstatt um Hilfe. E.7 Reinigen Sie stets die Oberfläche und Kanten der Heckklappe, bevor Sie den Träger anbringen. E.8 Da das Fahrzeug beschädigt werden kann, ist es nicht gestattet, die Heckklappe des Fahrzeugs zu öffnen, wenn ein mit Fahrrädern beladener Träger auf der Heckklappe montiert ist. Vor dem Öffnen der Heckklappe muss der Fahrradträger abgeladen werden. F.0 Fahrverhalten und Vorschriften F.1 Überprüfen Sie regelmäßig die Befestigung der Ladung. F.2 Der Fahrzeugführer allein ist verantwortlich sicherzustellen, dass der Träger in einwandfreiem Zustand und die Ladung sicher befestigt ist (selbst wenn diese von einem Dritten befestigt wurde). F.3 Überprüfen Sie bei jeder Nutzung, zunächst nach einer kurzen Strecke (50 km) und dann in regelmäßigen Abständen, dass der Träger sicher befestigt ist. Sollten Sie ungewöhnliche Geräusche, Bewegung der Ladung und /oder des Trägers, ein verändertes Fahrzeugverhalten oder ungewöhnliche Umstände bemerken, halten Sie an und überprüfen Sie, ob Träger und Last richtig gesichert sind, und befestigen Sie diese wieder in Übereinstimmung mit der Montageanleitung. F.4 Die Fahrzeuggesamtlänge und / oder Höhe kann durch die Montage eines Trägers erhöht werden. Die transportierten Räder können die Gesamthöhe und -breite verändern. Seien Sie insbesondere vorsichtig, wenn Sie wenden oder in eine Garage oder auf eine Fähre etc. fahren. F.5 Ersetzen Sie alle beschädigten oder verschlissenen Teile des Trägers unverzüglich. Während des Transports müssen alle Hebel, Bolzen und / oder Schrauben gemäß der Montageanleitung angezogen sein. F.6 Träger, die mit einem Schloss angebracht werden, müssen sich stets in verriegelter Position befinden. Der Schlüssel muss abgezogen und während des Transports im Inneren des Fahrzeugs aufbewahrt werden. F.7 Beachten Sie, dass sich das Fahr- und Bremsverhalten (insbesondere in den Kurven) Ihres Fahrzeugs verändert und das Fahrzeug empfindlicher auf Seitenwinde reagieren kann, wenn der Träger montiert ist. F.8 Je nach Trägermodell wird möglicherweise die Sicht auf die Rückleuchten des Fahrzeugs behindert. Wenn dies der Fall ist und der Träger über keine integrierten Rückleuchten verfügt, ist ein externer Leuchtenträger anzubringen. F.9 Gegebenenfalls ist ein zusätzliches Kennzeichen notwendig. Dies ist an der geeigneten Stelle am Träger und in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen anzubringen. F.10 Die Fahrzeuggeschwindigkeit ist stets der transportieren Last und den aktuellen Fahrbedingungen sowie der Fahrbahnart, der Fahrbahnqualität, den Windbedingungen, der Verkehrsintensität und den geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen anzupassen. Sie darf jedoch in keinem Fall 130 km/h überschreiten. Geltende Geschwindigkeitsbegrenzungen oder andere Verkehrsvorschriften sind stets zu beachten. F.11 Fahren Sie langsam über Bremsschwellen; Maximalgeschwindigkeit: 10 km/h.

Frage & Antworten

Haben Sie eine Frage über das Thule EasyFold 931 und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Thule EasyFold 931 erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Thule EasyFold 931 so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.

Stellen Sie eine Frage über das Thule EasyFold 931

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Thule EasyFold 931. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Thule
  • Produkt: Fahrradträger
  • Model/Name: EasyFold 931
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Danish, Rumänisch, Türkisch, Slowakisch, Chinese, Kroatisch, Ukrainisch, Japanisch, Arabisch, Bulgarisch, Lettisch, Litauisch, Serbisch, , , Italienisch, Polnisch, Finnisch, Griechisch, Ungarisch, Slowene, Indonesier, Estnisch