Soundmaster TR150SW Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Soundmaster TR150SW. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Soundmaster
  • Produkt: Radio
  • Model/Name: TR150SW
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch

Inhaltstabelle

Seite: 0
DEUTSCH ITALANIO
ENGLISH DANISH
FRANÇAIS NORSK
NEDERLANDS SVENSK
ESPAÑOL SUOMI
PORTUGUÊS
TR150SW / TR150WS
Hersteller
Wörlein GmbH Tel.: +49 9103/71670
Gewerbestrasse 12 Fax.: +49 9103/716712
D 90556 Cadolzburg Email. info@woerlein.com
GERMANY Web: www.woerlein.com
Seite: 1
Dieses Symbol zeigt an, dass im Inneren des
Gerätes gefährliche Spannungen vorhanden sind,
und einen Stromschlag verursachen können.
Dieses Symbol weist auf wichtige Bedienungs-
und Wartungsanweisungen bezüglich des Geräts
hin.
Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise
• Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben.
• Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen
• Niemals das Gerät öffnen. STROMSCHLAGGEFAHR ! Dies ist nur Fachpersonal gestattet.
• Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose an. Die Netzspannung
muss mit den Angaben auf dem Typenschild des Gerätes übereinstimmen.
• Achten Sie darauf, dass im Betrieb das Netzkabel niemals nass oder feucht wird. Das Netzkabel darf nicht eingeklemmt
oder anderweitig beschädigt werden.
• Lassen Sie beschädigte Netzstecker oder Netzkabel sofort von dem Kundenservice austauschen.
• Der Netzstecker dient als Trennvorrichtung und muss ohne Schwierigkeiten benutzbar sein.
• Bei Gewitter, Netzstecker sofort aus der Steckdose entfernen.
• Kinder sollten das Gerät nur unter Aufsicht Erwachsener betreiben.
• Das Gerät ausnahmslos nur mit einem trockenen Abstaubtuch reinigen.
KEINE REINIGUNGSMITTEL oder TÜCHER mit GROBEN Material verwenden!!!
• Das Gerät keiner Sonnenbestrahlung oder anderen Hitzequellen aussetzen.
• Stellen Sie das Gerät so auf, dass kein Hitzestau entstehen kann, also frei und gut belüftet.
• Keine offenen Flammen (z. B. Kerzen) auf dem Gerät platzieren.
• Es dürfen keine mit Flüssigkeit befüllten Behälter (z.B. Vasen) auf oder in die Nähe des Gerätes gestellt werden
• Decken Sie niemals die Belüftungsöffnungen zu!!!
• Das Gerät an einem sicheren, erschütterungsfreien Platz aufstellen.
• Gerät möglichst weit entfernt von Computern und Mikrowellengeräten platzieren, da es sonst evtl. zu
Empfangsstörungen im Radiobetrieb kommen kann.
• Sie dürfen das Gehäuse nicht öffnen oder reparieren. In diesem Falle ist die Sicherheit nicht gegeben und die Garantie
erlischt. Reparaturen sind ausschließlich durch einen Service-Center/Kundencenter auszuführen.
• Verwenden Sie nur Batterien, die frei von Quecksilber & Cadmium sind.
• Verbrauchte Batterien sind Sonderabfall und gehören NICHT in den Hausmüll!!! Geben Sie diese Ihrem Händler zurück
oder entsorgen Sie diese an geeigneten Sammelstellen Ihrer Stadt oder Gemeinde.
• Batterien dürfen nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kinder können Batterien verschlucken. Wurde eine Batterie
verschluckt, muss sofort medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden.
• Überprüfen Sie regelmäßig die Batterien um ein Auslaufen der Batterie zu vermeiden.
• Batterien dürfen keiner Hitze (z.B. Sonnenbestrahlung), Feuer ausgesetzt werden.
ACHTUNG
Explosionsgefahr bei falscher Batteriehandhabung
Nur durch den selben oder baugleichen Batterietyp ersetzen.
Seite: 2
BEDIENUNGSANLEITUNG
Akkubetrieb
Öffnen Sie das Batteriefach und legen den beiliegenden Li-Ion 3.7V Akku unter
Berücksichtigung der Polarität in das Fach ein und schließen es wieder.
Akku laden
Schließen Sie das beiliegende USB Kabel an die Buchse DC5V IN an und das
Gegenstück an einen USB Anschluss Ihres PC´s oder USB-Laders. Die Ladezeit
beträgt ca. 2 Stunden. Der Lade-Indikator blinkt während des Ladevorgangs.
PLL Radiobetrieb
1. Ziehen Sie die Teleskopantenne vorsichtig bis zum Anschlag aus.
ACHTUNG: Die Antenne ist nicht flexibel/biegbar !!
2. Drücken und halten Sie die Taste “Power”, um das Gerät einzuschalten.
„HiFi“ wird kurz im Display angezeigt und der Radiobetrieb startet im
Anschluss.
3. Drücken und halten Sie die Taste |<< oder >>|, um den Suchlauf zu starten.
Das Gerät stoppt bei dem nächst empfangenem Sender.
Sie können aber auch die gewünschte Frequenz direkt über das
Nummernfeld eingeben. z.B. Frequenz 101.1Mhz :: Eingabe „1“ „0“ „1“ „1“.
Das Gerät wählt die Frequenz entsprechend an.
4. Mit der Taste „Vol-„ / „Vol+“ können Sie die Lautstärke optimieren.
5. Drücken und halten Sie die Taste „Power“, um das Gerät auszuschalten.
Automatischer Festsenderspeicherung
1. Drücken und halten Sie die Taste Play/Pause “>||” für ca. 2 Sekunden, um
den automatischen Sendersuchlauf mit Abspeicherung zu starten. Das
Gerät sucht alle empfangene Sender und speichert diese im
Festsenderspeicher ab.
2. Drücken Sie kurz die Taste |<< oder >>|, um die Festsender abzurufen.
Seite: 3
USB, SD/MMC CARD, TF Card Wiedergabe
Das Gerät kann MP3 Formate abspielen, die aufeinen USB, SD/MMC oder TF Karte
abgespeichert sind.
1. Schließen Sie vorsichtig das gewünschte Medium (USB, SD/MMC oder TF
Karte) in der korrekten Polarität an die jeweilige Buchse an.
2. Die Wiedergabe startet im Anschluss automatisch.
3. Mit der Taste „MP3/Radio“ können Sie zwischen den Funktionen Radio,
Karte, USB etc. schalten.
4. Mit den Tasten |<< und >>| können Sie den gewünschten Titel anwählen.
Mit der Taste >|| starten Sie die Wiedergabe/Pause
5. Sie haben auch die Möglichkeit über die Nummerntasten direkt den
gewünschten Titel anzuwählen.
Falsch verbundene(r) USB, SD/MMC/TF Karte könnte das Gerät oder das
Speichermedium beschädigen. Eine geschützte (gesperrte) Karte kann nich
gelesen werden. Stellen Sie sicher, dass der Schreib-/Lesschutz an der
Karte deaktiviert wurde.
Wichtiger Hinweis
Sollte der Akku während der USB, SD/MMC/TF Wiedergabe zu schwach sein,
schaltet das Gerät automatisch in den Radiomodus über. Nach ein paar weitere
Minuten schaltet sich das Gerät komplett ab. Bitte laden Sie den Akku wie in der
Bedienungsanleitung beschrieben auf.
TECHNISCHE DATEN
Audio Output: 1.8W RMS
Netz: DC 5V
Akku: DC Li-ion 3.7V 400mAh
Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten
Copyright by Wörlein GmbH, 90556 Cadolzburg
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Wörlein GmbH

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Soundmaster TR150SW

Stellen Sie eine Frage über das Soundmaster TR150SW

Haben Sie eine Frage über das Soundmaster TR150SW und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Soundmaster TR150SW erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Soundmaster TR150SW so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.