Sandisk Clip Sport Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Sandisk Clip Sport. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Sandisk
  • Produkt: MP3-Player
  • Model/Name: Clip Sport
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch

Inhaltstabelle

Seite: 14
28 29
Überblick über den Player
USB-Anschluss
(Aufladen des Akkus und
Datentransfer zwischen
Player und Computer)
Lautstärkeregler
Zurück
Nach links/
vorheriger
Titel/Rücklauf
Wiedergabebildschirm
microSDHC-
Steckplatz
Nach rechts/
nächster Titel/
Vorlauf
Power/Auswahl
Optionen/Nach unten
Wiedergabe/
Pause/Nach oben
Kopfhörerbuchse
Laden des Players
Das vollständige Aufladen dauert bis zu 3 Stunden.
ACHTUNG!
BEI ERSETZEN DER BATTERIE MIT EINEM
UNGEEIGNETEN TYP BESTEHT EXPLOSIONSGEFAHR.
ENTSORGEN SIE VERBRAUCHTE BATTERIEN DEN
ANWEISUNGEN ENTSPRECHEND.
Seite: 15
30 31
Herunterladen von Dateien
Windows-Benutzer
1.	 Schließen Sie den Player an den USB-Anschluss des
	 Computers an.
2.	 Öffnen Sie das Fenster „Computer“ auf Ihrem PC.
3.	 Doppelklicken Sie auf das Symbol „Clip Sport“.
4.	 Ziehen Sie Dateien in den gewünschten Ordner auf dem
	Player.
Mac-Benutzer
Unter dem folgenden Link finden Sie schrittweise
Anleitungen:
http://kb.sandisk.com/
Wiedergabe von Musik
•	 Befestigen Sie Ohrmuscheln in der richtigen Größe an den
	 Ohrhörern und schließen Sie diese an den Player an.
•	 Drücken Sie zum Einschalten des Players die mittlere Taste.
•	 Mit der linken und rechten Taste navigieren Sie durch die
	 Optionen. Durch Drücken der mittleren Taste wählen Sie
	 Musik aus dem Hauptmenü aus.
•	 Mit der oberen und unteren Taste navigieren Sie durch die
	 Musikoptionen. Drücken Sie die mittlere Taste, um eine
	 Option auszuwählen. (Wiederholen Sie diesen Schritt
	 gegebenenfalls, bis Titel angezeigt werden.)
•	 Mit der oberen und unteren Taste durchsuchen Sie die
	 Titel. Drücken Sie die mittlere Taste, um den gewünschten
	 Titel wiederzugeben.
•	 Drücken Sie die linke oder rechte Taste, um einen Titel zu
	überspringen.
•	 Drücken Sie die obere Taste, um die Wiedergabe eines
	 Titels zu pausieren bzw. fortzusetzen. Drücken Sie die
	 Zurück-Taste, um zur vorherigen Menüebene
	zurückzukehren.
Seite: 16
32 33
Verwenden einer Speicherkarte
Eine optionale microSD™- oder microSDHC™-Karte* bietet
zusätzlichen Speicherplatz.
Schieben Sie einfach eine Speicherkarte in den
Kartensteckplatz auf der Seite des Players.
Hinweis: Der Inhalt der Karte wird im Menü CARD (Karte)
angezeigt.
* Karte nicht inbegriffen; separat erhältlich.
Tipps und Fehlerbehebung
Für die beste Performance sollten Sie die neueste Firmware
hier herunterladen:
2.	 Halten Sie die Ein-/Austaste 10 Sekunden lang
	 gedrückt, um das Gerät zurückzusetzen. Damit können
	 Sie vorübergehende Probleme wie einen eingefrorenen
	 Bildschirm oder Verbindungsprobleme mit dem Computer
	beheben.
3.	 Sollte sich das Gerät nicht einschalten lassen, setzen Sie es
	 zurück (siehe Schritt 2) und schließen Sie es an den
	 Computer an. Überprüfen Sie den Batteriestand und laden
	 Sie die Batterien gegebenenfalls auf.
4.	 Wird das Gerät vom Computer nicht erkannt, überprüfen
	 Sie, ob Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen
	erfüllt.
5.	 Support-Informationen und weitere Informationen zu den
	 Playerfunktionen finden Sie unter:
http://kb.sandisk.com/clipsport
http://kb.sandisk.com/clipsport
Seite: 17
34 35
Sicherheitshinweise
Ihr MP3-Player verfügt über eine Vielzahl von Funktionen. Damit Sie die
Musikwiedergabe risikolos genießen können, sollten Sie Ihren MP3-Player für
die Verwendung mit Kopfhörern auf eine sichere Lautstärke einstellen.
•	 Lang andauernde Belastung oder wiederholte Belastung durch zu
	 laute Musik oder andere Klänge kann zu einer akuten oder chronischen
	 „Lärmschwerhörigkeit“ führen.
•	 Die Symptome einer Schwerhörigkeit nehmen mit anhaltender hoher
	 Lautstärkebelastung allmählich zu.
•	 Die Anfänge einer Schwerhörigkeit lassen sich möglicherweise nur mit
	 einem Hörtest feststellen.
•	 Ihr Gehör kann sich an höhere Lautstärken anpassen. Um eine Schädigung
	 Ihres Hörvermögens zu verhindern, müssen Sie die Lautstärke Ihrer
	 Kopfhörer regulieren, indem Sie die Lautstärke des MP3-Players auf einen
	 niedrigen Pegel einstellen, bei dem Sie die Klänge deutlich und
	 beschwerdefrei hören können.
•	 Studien, darunter eine vom NIDCD, deuten darauf hin, dass Lautstärken
	 unter 80 Dezibel selbst bei längerer Dauer wahrscheinlich nicht zur
	 Schwerhörigkeit führen.
•	 Sie sollten den MP3-Player auf eine Lautstärke einstellen, bei der Sie
	 weiterhin Gespräche und andere Personen in Ihrer Umgebung hören und
	 sich, ohne schreien zu müssen, verständlich machen können.
•	 Eine sehr laute Wiedergabe über Kopf- oder Ohrhörer kann ebenfalls
	 gefährlich sein, wenn Sie zu Fuß unterwegs sind oder an anderen Aktivitäten
	 teilnehmen. Sie sollten äußerste Vorsicht walten lassen und die Kopfhörer/
	 Ohrhörer in möglicherweise gefährlichen Situationen nicht verwenden.
•	 Beim Autofahren, Radfahren oder Führen eines Motorfahrzeugs
	 sollten Kopfhörer/Ohrhörer nicht verwendet werden, da dies zu einer
	 Verkehrsgefährdung führen kann und außerdem in einigen Ländern
	 gesetzlich verboten ist.
STOPP!
WICHTIGE INFORMATIONEN!
DIESE HINWEISE UNBEDINGT VOR
INBETRIEBNAHME DES MP3-PLAYERS
SORGFÄLTIG DURCHLESEN!
LAUTSTÄRKEPEGEL
Die folgenden Beispiele sollen Ihnen eine Vorstellung eines sicheren
Lautstärkepegels geben:

Brummen eines Kühlschranks	 40
Normales Gespräch 		 60
Stadtverkehr			 80
Motorräder und Rasenmäher	 90**
Rockkonzerte		 110-120**
Schusswaffen		 120-140**
*	 dB: Ein Dezibel (dB) ist eine relative Maßeinheit zur Bestimmung des
	 Schalldruckpegels. Der Pegel eines gemessenen Signals verdoppelt sich mit
	 jeden weiteren 3 dB.
**	Diese Schalldruckpegel gelten bei anhaltender Belastung als schädlich.
	 Informationen mit freundlicher Genehmigung des National Institute of
	 Deafness & Other Communication Disorders (NIDCD):
	www.nidcd.nih.gov/health/hearing/noise.asp
ENTSORGUNGSHINWEISE
Werfen Sie dieses Gerät nicht in den Hausmüll. Unsachgemäße Entsorgung
kann sowohl der Umwelt als auch der menschlichen Gesundheit schaden.
Informationen zu Sammelstellen für Altgeräte erhalten Sie bei Ihrer
Stadtverwaltung, einer autorisierten Stelle für die Entsorgung von Elektro- und
Elektronikgeräten oder Ihrer Müllabfuhr.
BITTE LESEN SIE SICH DIE FOLGENDEN ZUSÄTZLICHEN
SICHERHEITSHINWEISE VOR INBETRIEBNAHME IHRES MP3-PLAYERS
SORGFÄLTIG DURCH:
•	 Halten Sie den Player von Flüssigkeiten wie Waschbecken, Badewannen, 	
	 Duschen, Getränken, Regen und anderen Feuchtigkeitsquellen fern.
	 Feuchtigkeit kann bei allen elektrischen Geräten zu einem Stromschlag
	führen.
•	 Reinigen Sie den MP3-Player mit einem weichen, fusselfreien Tuch wie es
	 beispielsweise für Brillengläser verwendet wird.
•	 Lassen Sie kleine Kinder bei Benutzung des MP3-Players niemals
	unbeaufsichtigt.
•	 Stecken Sie niemals einen Stecker mit Gewalt in einen der Anschlüsse
	 des MP3-Players oder Ihres Computers. Vergewissern Sie sich vor dem
	 Anschließen, dass Stecker und Anschluss dieselbe Form und Größe haben.
•	 Aufgrund der Gefahr von Bränden, Verletzungen, Verbrennungen oder
	 anderen Gesundheits- oder Sachschäden darf die Batterie nicht auseinander
	 genommen, zerquetscht, kurzgeschlossen oder verbrannt werden.
Beispiele für typische
Lautstärkepegel
Ungefähre Lautstärke in
Dezibel (dB)*
Seite: 18
36 37
HINWEIS: NUR FÜR HEIM- UND PRIVATGEBRAUCH
Dieses Produkt ist für die Aufnahme und Wiedergabe von Dateien für Ihren
eigenen Heim- und Privatgebrauch gedacht. Kopieren und kommerzielle
Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material ohne die Genehmigung
des Copyright-Inhabers sind u. U. gesetzlich verboten. Der Anwender ist für
eine Nutzung des MP3-Players unter Einhaltung aller Urhebergesetze und
geltenden Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums verantwortlich.
HINWEISE ZUM GEISTIGEN EIGENTUM DRITTER
Dieses Produkt verwendet urheberrechtlich geschützte Technologien
der Microsoft Corporation. Eine Verwendung oder Verteilung dieser
Technologien außerhalb dieses Produktes ohne Lizenz von Microsoft oder
einem bevollmächtigten Tochterunternehmen von Microsoft ist untersagt.
Die Anbieter von Inhalten verwenden die auf diesem Gerät befindliche DRM-
Technologie (Digital Rights Management) von Microsoft für Windows-Medien,
um die Integrität ihrer Inhalte („sicherer Inhalt“) zu gewährleisten. Dies soll
verhindern, dass die Rechte an geistigem Eigentum Dritter, einschließlich
der Urheberrechte, bezüglich dieser Inhalte nicht verletzt werden. Dieses
Gerät verwendet WM-DRM-Software zur Wiedergabe sicherer Inhalte („WM-
DRM-Software“). Wenn die Sicherheit der WM-DRM-Software auf diesem
Gerät beeinträchtigt worden ist, können die Eigentümer sicherer Inhalte
(„Eigentümer sicherer Inhalte“) von Microsoft verlangen, dass der WM-DRM-
Software die Rechte zum Erhalt neuer Lizenzen zum Kopieren, Anzeigen
bzw. Wiedergeben von sicheren Inhalten entzogen werden. Ein derartiger
Rechteentzug wirkt sich nicht auf die Wiedergabe ungeschützter Inhalte
mit der WM-DRM-Software aus. Eine Liste der unberechtigten WM-DRM-
Softwareprogramme wird jedes Mal an Ihr Gerät gesendet, wenn Sie eine
Lizenz für sichere Inhalte vom Internet oder von einem PC herunterladen. Im
Auftrag der Eigentümer sicherer Inhalte überträgt Microsoft möglicherweise
zusammen mit einer derartigen Lizenz auch Rechteenzugslisten.
DIESES PRODUKT UNTERLIEGT DER MPEG-4-LIZENZ (MPEG-4 VISUAL
PATENT PORTFOLIO LICENSE) FÜR PRIVAT- UND NICHT-KOMMERZIELLEN
GEBRAUCH DURCH VERBRAUCHER FÜR (i) DIE KODIERUNG VON
VIDEO ENTSPRECHEND DES MPEG-4-VIDEOSTANDARDS (“MPEG-4-
VIDEO”) UND/ODER (ii) DIE DEKODIERUNG VON MPEG-4-VIDEOS, DIE
VON EINEM VERBRAUCHER IN PRIVATER UND NICHT-KOMMERZIELLER
FUNKTION KODIERT BZW. VON EINEM VON MPEG LA DAZU LIZENZIERTEN
VIDEOANBIETER ERHALTEN WORDEN SIND. EINE LIZENZ FÜR ANDERE
VERWENDUNGSZWECKE WIRD WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH
STILLSCHWEIGEND ERTEILT. WEITERE INFORMATIONEN, EINSCHLIESSLICH
INFORMATIONEN ZU WERBE-, INTERNEN UND KOMMERZIELLEN
VERWENDUNGSZWECKEN UND LIZENZERTEILUNGEN, SIND VON MPEGLA,
LLC. ERHÄLTLICH. SIEHE HTTP://WWW.MPEGLA.COM.
Die Audiocodiermethode MPEG Layer-3 (MP3) unter Lizenz von Fraunhofer IIS
und Thompson.
Online-Bedienungsanleitung und Endbenutzer-Lizenzvertrag
Unter www.sandisk.com/support können Sie die Online-Bedienungsanleitung
und den Endbenutzer-Lizenzvertrag herunterladen.
SanDisks Herstellergarantie für Einzelhandelsprodukte
SanDisk garantiert dem Endbenutzer während der in der Tabelle genannten
Garantiezeit ab Kaufdatum, dass dieses Produkt – mit Ausnahme der Inhalte
und der Software, die mit bzw. auf dem Produkt geliefert werden – frei
von Material- und Herstellungsfehlern ist, den von SanDisk veröffentlichten
Produktspezifikationen entspricht und für die normale Verwendung geeignet
ist, vorausgesetzt dass das Produkt legal verkauft worden ist. Wenn Sie
einen Garantieanspruch anmelden möchten, wenden Sie sich innerhalb der
Garantiezeit telefonisch (1-866 SanDisk) oder per E-Mail (support@SanDisk.
com) an SanDisk. Erforderlich sind Kaufnachweis (mit Datum und Ort des
Kaufs sowie Name des Händlers) sowie Name, Typ und Nummer des Produkts.
Fordern Sie für die Rücksendung des Produkts zuerst eine RMA-Nummer
an und befolgen Sie alle anderen aufgeführten Anweisungen. Nähere
Informationen hierzu finden Sie auf der Website www.sandisk.com unter
„Support“.
SanDisk repariert das Produkt nach eigenem Ermessen oder stellt Ihnen ein
gleichwertiges Produkt zur Verfügung. Sollte eine Reparatur oder der Ersatz
des Produkts nicht möglich sein, wird Ihnen der Kaufpreis zurückerstattet.
SanDisk haftet nicht für indirekte oder Folgeschäden (einschließlich des
Datenverlusts) oder für Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung
(einschließlich der Verwendung eines inkompatiblen Gerätes und Missachtung
der Bedienungsanleitung) oder fehlerhafte Installation, unsachgemäße
Reparatur, Modifizierungen oder Unfall verursacht worden sind. Das
Vorhergehende stellt den gesamten Haftungsumfang von SanDisk dar, der
in keinem Fall den Kaufpreis mitsamt der für die Inanspruchnahme der
Garantie entstandenen Kosten übersteigt. SanDisk Produkte sollten nicht
in lebenserhaltenden Systemen oder anderen Anwendungen verwendet
werden, bei denen ein Ausfall zu Verletzungen oder zum Tod führen könnte.
SANDISK LEHNT ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN
GARANTIEN IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AB. SOLLTE SANDISK
STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN UNTER DEM JEWEILS GELTENDEN
GESETZ NICHT ABLEHNEN ODER AUSSCHLIESSEN KÖNNEN, SIND
DIESE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN
RAHMEN AUF DIE GELTUNGSDAUER DER AUSDRÜCKLICHEN GARANTIE
BESCHRÄNKT. DIE FÜR EIN ERSATZPRODUKT GELTENDE GARANTIE
ENTSPRICHT DABEI DER AUF DAS ORIGINALPRODUKT VERBLEIBENDEN
GARANTIEZEIT.
Unter den Bundes-, Landes- oder lokalen Gesetzen stehen Ihnen
möglicherweise andere Rechte zu, die durch diese Garantie nicht
beeinträchtigt werden.
Seite: 19
38
Italiano
Guida rapida
Istruzioni per la sicurezza
Garanzia
Contratto con l’utente finale
Italiano
SanDisk ist eine in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern eingetragene
Marke der SanDisk Corporation. Die microSD- und microSDHC-Marken sind
Marken von SD-3C, LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen
Inhaber.
© 2014 SanDisk Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Hergestellt in China.
Endbenutzer-Lizenzvertrag
FCC-BESTIMMUNGEN
Dieses Gerät erfüllt die in Abschnitt 15 der Bestimmungen der Federal
Communications Commission (FCC) festgelegten Bestimmungen. Der Betrieb
unterliegt den beiden folgenden Bedingungen:
1.	 Dieses Gerät darf keine schädlichen Störungen verursachen.
2.	 Dieses Gerät muss resistent gegen alle Störungen von außen sein,
	 einschließlich der Störungen, die unerwünschte Betriebszustände
	 verursachen könnten.
Dieses Gerät entspricht laut Tests den Grenzwerten, die für digitale Geräte
der Klasse B in Abschnitt 15 der Bestimmungen der Federal Communications
Commission (FCC) festgelegt sind. Diese Grenzwerte sind dazu vorgesehen, in
Wohngegenden angemessenen Schutz gegen Störungen sicherzustellen. Das
Gerät erzeugt und verwendet hochfrequente Schwingungen und kann diese
ausstrahlen. Wenn es nicht gemäß den Anweisungen des Herstellers installiert
und betrieben wird, können Störungen im Radio- und Fernsehempfang
auftreten. Es gibt jedoch keine Garantie, dass in einer bestimmten Installation
keinerlei Störungen auftreten. Sollte der Radio- und Fernsehempfang
beeinträchtigt sein, was durch Ein- und Ausschalten des Produkts festgestellt
werden kann, empfiehlt sich die Behebung der Störung durch eine oder
mehrere der folgenden Maßnahmen:
1.	 Vergrößern Sie den Abstand zwischen Gerät und Empfänger.
2.	 Schließen Sie das Gerät an eine andere Steckdose an, sodass das Gerät und
	 der Empfänger jeweils einen anderen Stromkreis verwenden.
3.	 Bitten Sie Ihren Händler oder einen erfahrenen Radio- bzw. Fernsehtechniker
	 um Hilfe.
http://mp3support.sandisk.com/smm/en-smm-eula.pdf

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Sandisk Clip Sport

Stellen Sie eine Frage über das Sandisk Clip Sport

Haben Sie eine Frage über das Sandisk Clip Sport und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Sandisk Clip Sport erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Sandisk Clip Sport so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.