Pioneer AVH-3200DVD Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Pioneer AVH-3200DVD. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Pioneer
  • Produkt: Autoradio
  • Model/Name: AVH-3200DVD
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Holländisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Inhaltstabelle

Seite: 0
English
Español
Deutsch
Français
Italiano
Nederlands
Installation Manual
Manuel d’installation
Manuale d’installazione
Manual de instalación
Installationsanleitung
Installatiehandleiding
DVD RDS AV RECEIVER
AUTORADIO AV RDS LECTEUR DE DVD
SINTOLETTORE DVD RDS CON AV
RADIO AV RDS CON DVD
DVD-RDS-AV-EMPFÄNGER
DVD RDS AV-ONTVANGER
AVH-P4200DVD
AVH-3200DVD
AVH-3200BT
Seite: 65
Anschließen der Einheiten ................... 2
Anschluss des Betriebsstromkabels .............4
Bei Anschluss an einen im Handel
erhältlichen Leistungsverstärker ...............6
Anschließen des Systems ...............................7
Beim Anschließen mit dem mitgelieferten
USB-Kabel (AVH-P4200DVD nur) ..............7
Beim Anschließen mit dem optionalen
CD-IU200V-Kabel (AVH-P4200DVD nur)....8
Bei Verbindung mit einer
Rückwärtskamera ......................................9
Bei Anschluss an einen Multikanalprozessor
(AVH-P4200DVD nur)................................10
Anschluss und Einbauverfahren der
Lichtleiterkabel-Anschlussbox
(AVH-P4200DVD nur)................................11
Anschluss des Lichtleiterkabels ...........................11
Installation der Lichtleiterkabel-Anschlussbox.....11
Bei Anschluss von externer Video-
Komponente und Display.........................12
Bei Gebrauch eines am hinteren Video-Ausgang
angeschlossenen Displays .................................12
Einbauverfahren.................................... 13
Vor der Einbauverfahren dieses Geräts ........13
Installation mit der Halterung und
Seitenhalterung.........................................13
Installation mit Hilfe der Schraubenlöcher
an den Seiten des Geräts .........................14
Einbau des Mikrofons (AVH-3200BT nur) .....15
Befestigung des Mikrofons an der Sonnenblende....15
Befestigung des Mikrofons an der Lenksäule ......15
Einstellung des Mikrofonwinkels ..........................16
WARNUNG
• Um die Gefahr eines Unfalls und eine mögliche
Verletzung geltender Gesetze zu vermeiden,
darf die Funktion für DVD oder TV (im Handel
erhältlich) im Vorderraum niemals eingesetzt
werden, während das Fahrzeug in Bewegung ist.
Außerdem dürfen hintere Displays nicht an einer
Stelle angebracht werden, wo sie eine sichtbare
Ablenkung für den Fahrer darstellen.
• In einigen Ländern oder Bundesländern kann
die Anzeige von Bildern auf einem Display im
Fahrzeug selbst für Bei- und Mitfahrer verboten
sein. Wenn derartige Vorschriften vorliegen,
müssen diese unbedingt beachtet werden, d.
h. die DVD-Funktionen dieses Geräts sollten in
diesem Fall nicht verwendet werden.
VORSICHT
• PIONEER rät nachdrücklich davon ab,
das Display eigenhändig einzubauen oder
zu warten, da hierbei die Möglichkeit
elektrischer Schläge und anderer
Gefahren besteht. Einbau und Wartung des
Displays sind deshalb dem autorisierten
Kundendienst-Fachpersonal zu überlassen.
• Alle Kabel mit Kabelklemmen oder
Isolierband befestigen. Es dürfen keine
offenliegenden Drähte vorhanden sein.
• Kein Loch in den Motorraum bohren,
um das gelbe Kabel des Geräts an die
Fahrzeugbatterie anzuschließen: Die
Kabelisolierung kann am Über-gangspunkt
von Insassenraum zum Motorraum durch die
Vibration des Motors beschädigt werden.
Darauf achten, das Kabel in diesem Bereich
besonders gut zu befestigen.
• Es ist äußerst gefährlich das Display-Kabel
um die Lenksäule oder den Gangschalthebel
zu wickeln. Beim Einbau unbedingt darauf
achten, dass das Display den Fahrer nicht
behindert.
• Vergewissern, dass die Kabel keine
beweglichen Teile des Fahrzeugs, wie
z. B. Gangschalthebel, Handbremse oder
Sitzverstellmechanismus, berühren.
• Kabel sollten grundsätzlich nicht
gekürzt werden. Andernfalls funktioniert
die Schutzschaltung eventuell nicht
ordnungsgemäß.
Inhalt Anschließen der Einheiten
2
Seite: 66
Deutsch
Anschließen der Einheiten
WARNUNG
DIE HELLGRÜNE LEITUNG AM
STROMANSCHLUSS DIENT DER
IDENTIFIZIERUNG DES STATUS DER
HANDBREMSE (ANGEZOGEN) UND MUSS MIT
DEM STROMVERSORGUNGSANSCHLUSS DES
HANDBREMSENSCHALTERS VERBUNDEN
WERDEN. EINE UNSACHGEMÄSSE
VERBINDUNG ODER VERWENDUNG
DIESER LEITUNG KANN GEGEN GELTENDE
GESETZE VERSTOSSEN UND ZU
SCHWEREN VERLETZUNGEN SOWIE ZU
SCHWERWIEGENDEN SACHSCHÄDEN FÜHREN.
Wichtig
• Dieses Gerät kann nicht in Fahrzeugen installiert
werden, die am Zündschalter keine Position ACC
aufweisen.
ACC
O
N
S
T
A
R
T
O
F
F O
N
S
T
A
R
T
O
F
F
ACC-Position Keine ACC-Position
• Der Einsatz dieses Geräts in einer anderen als der
nachstehend angegebenen Betriebsumgebung
kann einen Brand auslosen oder eine
Funktionsstörung zur Folge haben:
— Fahrzeuge mit einer 12-Volt-Batterie und
negativer Erdung.
— Lautsprecher mit 50 W (Ausgangsleistung)
und 4 bis 8 Ohm (Impedanz).
• Um Kurzschlüsse, eine Überhitzung oder
Funktionsstörung zu verhindern, befolgen Sie bitte
die folgenden Hinweise:
— Trennen Sie die negative Klemme der Batterie
vor dem Einbau ab.
—Sichern Sie die Kabelführung mit
Kabelklammern oder Klebeband. Zum
Schutz der Verkabelung sollten die Kabel an
allen Stellen, an denen sie mit Metallteilen
in Berührung kommen, mit Isolierband
umwickelt werden.
— Verlegen Sie alle Leitungen so, dass keine
beweglichen Teile, wie die Gangschaltung und
die Sitzschienen, berühren.
— Verlegen Sie alle Kabel so, dass sie von heißen
Stellen, wie etwa der Heizungsauslassöffnung
entfernt sind.
—Führen Sie das gelbe Batteriekabel nicht
durch ein Loch in den Motorraum, um
die Verbindung mit der Fahrzeugbatterie
herzustellen.
— Umwickeln Sie abgetrennte Leitungen mit
Isolierband.
— Verkürzen Sie keine Kabel.
—Entfernen Sie niemals die Isolierung
des Stromkabels dieses Geräts, um
die Stromzufuhr mit einem anderen
Gerät zu teilen. Dadurch wird die
Stromversorgungsleistung des Kabels
beeinträchtigt.
— Verwenden Sie eine Sicherung mit dem
vorgeschriebenen Nennwert.
— Schließen Sie das negative Lautsprecherkabel
nie direkt an die Erdung an.
—Gruppieren Sie niemals die negativen Kabel
mehrerer Lautsprecher.
• Wenn dieses Gerät eingeschaltet wird,
liegen Steuersignale am blau/weisen
Kabel an. Verbinden Sie dieses Kabel mit
der Systemfernbedienung eines externen
Leistungsverstärkers oder der Steuerklemme des
Automatikantennenrelais des Kraftfahrzeugs
(max. 300 mA, 12 V Gleichspannung). Wenn das
Fahrzeug mit einer in die Heckscheibe integrierten
Radioantenne ausgestattet ist, verbinden Sie
das Kabel mit der Versorgungsklemme des
Antennenboosters.
• Verbinden Sie das blau/weise Kabel niemals
mit der Leistungsklemme des externen
Leistungsverstärkers. Darüber hinaus darf das
Kabel keinesfalls mit der Leistungsklemme
der Fahrzeugantenne verbünden werden.
Andernfalls kann es zu einer Entleerung oder
Funktionsstörung der Fahrzeugbatterie kommen.
• Die IP-BUS-Leitungen sind farbcodiert. Achten
Sie immer darauf, Leitungen derselben Farbe
miteinander zu verbinden.
• Das schwarze Kabel gewahrleistet die Erdung.
Dieses Kabel wie auch die Erdungskabel anderer
Produkte (insbesondere von Hochstromprodukten
wie Leistungsverstärker) müssen separät
verdrähtet werden. Anderenfalls kann es zu einem
Brand oder einer Funktionsstörung kommen,
wenn sich die Kabel versehentlich lösen.
3
Seite: 67
Anschließen der Einheiten
Anschluss des Betriebsstromkabels
Führen Sie das 26-Pin-Kabel in der
Richtung ein, die in der Abbildung
angezeigt wird.
26-Pin-Kabel (mit dem Navigationsgerät
mitgeliefert)
Lautsprecherzuleitungen
Weiß: Vorne links 
Weiß/Schwarz: Vorne links 
Grau: Vorne rechts 
Grau/Schwarz: Vorne rechts 
Grün: Hinten links  oder Subwoofer 
Grün/Schwarz: Hinten links  oder Subwoofer 
Violett: Hinten rechts  oder Subwoofer 
Violett/Schwarz: Hinten rechts  oder Subwoofer 
ISO-Anschluss
Hinweis:
Bei einigen Fahrzeugen kann der ISO-Steckverbinder in
zwei Hälften geteilt sein. In diesem Fall ist der Anschluss
unbedingt an beiden Steckverbindern vorzunehmen.
(AVH-P4200DVD nur)
Wenn Sie einen getrennt erhältlichen Multikanalprozessor
(DEQ-P6600) an dieses Gerät anschließen, so schließen
Sie nichts an die Lautsprecherleitungen und an die
Systemfernbedienung (blau/weiß) an.
Hinweis:
Je nach Art des Fahrzeugs besitzen
2* und 4* u. U. unterschiedliche
Funktionen. Verbinden Sie in einem
solchen Fall 1* mit 4* und 3* mit 2*.
1*
3*
2*
4*
Gelb (2*)
Reserve (oder
Zubehör)
Gelb (1*)
An eine Stromversorgung
anschließen, die immer
Gleichstrom von 12 V führt.
Verbinden Sie Leitungen
derselben Farbe miteinander.
Sicherungs-
widerstand
Rot (4*)
Zubehör
(oder Reserve)
Rot (3*)
An eine Stromversorgung anschließen,
(12 V Gleichspannung), die mit dem
Zündschloss ein-/ausgeschaltet wird.
Schwarz (Erdung)
An ein sauberes Metallteil anschließen, das von Farbe frei ist.
Dieses Produkt
(AVH-P4200DVD nur)
(AVH-
P4200DVD
nur)
Antenneneingang
Orangefarben/weiß
An die Lichtschalterklemme anschließen.
Sicherungs-
widerstand
4 m
Sicherung (10 A)
AUX-Buchse (3,5 ø) (AVH-P4200DVD nur)
Verwenden Sie ein Ministeckerkabel für den Anschluss eines externen Geräts.
Mikrofoneingang (AVH-3200BT nur)
RGB-Eingang
Navigationsgerät
(AVIC-F220 (getrennt
erhaltlich)).
Für weitere Informationen zu den
Navigationsgeräten, die angeschlossen werden
können, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.
4
Seite: 68
Deutsch
Eingang der verdrahteten
Fernbedienung Hier kann der Adapter der verdrahteten Fernbedienung
angeschlossen werden (separat erhältlich).
Hinweise:
· Ändern Sie die Grundeinstellung dieses Geräts (siehe Bedienungsanleitung). Der
Subwoofer-Ausgang dieses Geräts ist Mono.
· Bei Verwendung eines Subwoofers mit einer Leistung von 70 W (2 Ω) achten Sie
bitte darauf, die violetten und violetten/schwarzen Leiter dieses Gerätes
anzuschließen. Schließen Sie nichts am grünen und grünen/schwarzen Leiter an.
Anschlussmethode
1. Klemmen Sie das
Kabel fest.
2. Fest mit einer
Nadelzange
einklemmen.
Hinweis:
· Die Position des Parkbremsschalters hängt vom Fahrzeugmodell ab. Einzelheiten entnehmen
Sie aus der technischen Dokumentation des Fahrzeugs oder erfragen sie beim Händler.
Gelb/schwarz
Wenn Sie ein Gerät mit Stummschaltfunktion verwenden,
verbinden Sie diesen Draht mit dem Draht der
Audio-Stummschaltung dieses Geräts. Andernfalls sollte der
Draht der Audio-Stummschaltung (Mute) frei bleiben.
Hellgrün
Dieser Anschluss dient zur Erkennung des ON/OFF-Status der
Handbremse. Das Kabel ist an die Stromversorgungsseite des
Handbremsenschalters anzuschließen.
Blau/weiß
An den Systemsteuerungs-Anschluss des
Leistungsverstärkers (max. 300 mA, 12 V
Gleichspannung) anschließen.
Blau/weiß (6*)
An die die Autoantennenrelais-Steuerungsklemme
anschließen (max. 300 mA, 12 V Gleichspannung).
Die Pin-Position des
ISO-Anschlusses variiert je nach
Fahrzeugtyp. Wird Pin 5 zur
Steuerung der Antenne verwendet,
verbinden Sie 5* und 6*. Verbinden
Sie in jedem anderen Fahrzeugtyp
niemals 5* und 6*.
Blau/weiß (5*)
Masseseite
Stromversorgungsseite
Handbremsen-
schalter
Mikrofon
(AVH-3200BT nur)
Sicherungswiderstand Violett/Weiß
Von den beiden Zuleitungskabeln, die an den
Rückfahrscheinwerfer angeschlossen sind, schließen Sie das an,
bei dem sich die Spannung ändert, wenn der Rückwärtsgang
eingelegt wird. Durch diesen Anschluss kann die Einheit
erkennen, ob der Wagen vorwärts oder rückwärts fährt.
Anschließen der Einheiten
5
Seite: 69
Anschließen der Einheiten
Bei Anschluss an einen im Handel erhältlichen Leistungsverstärker












Blau/weiß
An den Systemsteuerungs-Anschluss
des Leistungsverstärkers (max. 300 mA,
12 V Gleichspannung) anschließen.
Blau/weiß (6*)
An die die Autoantennenrelais-
Steuerungsklemme anschließen
(max. 300 mA, 12 V Gleichspannung).
Die Pin-Position des ISO-Anschlusses variiert je
nach Fahrzeugtyp. Wird Pin 5 zur Steuerung der
Antenne verwendet, verbinden Sie 5* und 6*.
Verbinden Sie in jedem anderen Fahrzeugtyp
niemals 5* und 6*.
Blau/weiß (5*)
(AVH-P4200DVD nur)
•Wenn Sie einen getrennt erhältlichen
Multikanalprozessor (DEQ-P6600) an dieses
Gerät anschließen, so schließen Sie nichts an
die Lautsprecherleitungen und an die
Systemfernbedienung (blau/weiß) an.
•Bei Anschluss des Multikanalprozessors an
dieses Gerät beachten Sie bitte die Hinweise
für die Anschlussmethode in der
Bedienungsanleitung des
Multikanalprozessors.
Mit RCA-Kabeln verbinden
(getrennt erhältlich)
Bei Gebrauch des optionalen
Verstärkers diese Anschlüsse
vornehmen.
System-Fernbedienung
Leistungsverstär
ker (getrennt
erhältlich)
Zum vorderen
Ausgang
Zum hinteren
Ausgang
Zum
Subwoofer-Ausgang
Dieses Produkt
Hinterer Ausgang (AVH-P4200DVD/AVH-3200BT nur)
(AVH-P4200DVD nur)
Vorderer Ausgang
Subwoofer-Ausgang (AVH-
P4200DVD
nur)
Leistungsverstär
ker (getrennt
erhältlich)
Leistungsverstär
ker (getrennt
erhältlich)
Hinterer
Lautsprecher
Links Recht
Hinterer
Lautsprecher
Vorderer
Lautsprecher
Vorderer
Lautsprecher
Subwoofer Subwoofer
6
Seite: 70
Deutsch
Anschließen der Einheiten
Anschließen des Systems
Dieses Produkt
IP-BUS-Kabel
(mit dem Bluetooth-
Adapter mitgeliefert)
Schwarz
1,5 m
Bluetooth-Adapter
(z. B. CD-BTB200)
(separat erhältlich)
Mikrofon für Freisprechen
(mit dem Bluetooth-
Adapter mitgeliefert)
IP-BUS-Eingang
(AVH-P4200DVD nur)
Eingang der verdrahteten
Fernbedienung Hier kann
der Adapter der verdrahteten
Fernbedienung angeschlossen
werden (separat erhältlich).
(AVH-P4200DVD/AVH-3200BT nur)
(AVH-P4200DVD nur)
Beim Anschließen mit dem mitgelieferten USB-Kabel (AVH-
P4200DVD nur)
1,5 m
USB-Kabel
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
Für den Anschluss an das
getrennt erhältliche USB-Gerät.
IP-BUS-Kabel
(mit dem Bluetooth-Adapter
mitgeliefert)
Schwarz
Bluetooth-Adapter
(z. B. CD-BTB200)
(separat erhältlich)
Mikrofon für Freisprechen
(mit dem Bluetooth-Adapter mitgeliefert)
1,5 m
Dieses Produkt
IP-BUS-Eingang
Eingang der verdrahteten
Fernbedienung
Hier kann der Adapter der
verdrahteten
Fernbedienung
angeschlossen werden
(separat erhältlich).
7
Seite: 71
Beim Anschließen mit dem optionalen CD-IU200V-Kabel (AVH-
P4200DVD nur)
1,5 m
1,5 m USB-Kabel
Dieses Produkt
Eingang der verdrahteten Fernbedienung
Hier kann der Adapter der verdrahteten
Fernbedienung angeschlossen werden
(separat erhältlich).
Dock-
Anschlussstecker
Schnittstellenkabel
(CD-IU200V) (getrennt erhältlich)
iPod mit Videofähigkeit
(getrennt erhältlich)
IP-BUS-Kabel
(mit dem Bluetooth-
Adapter mitgeliefert)
Schwarz
Bluetooth-Adapter
(z. B. CD-BTB200)
(separat erhältlich)
Mikrofon für Freisprechen
(mit dem Bluetooth-Adapter mitgeliefert)
IP-BUS-Eingang
USB-Eingang
Aux-Eingang (AUX)
Anschließen der Einheiten
8
Seite: 72
Deutsch
Anschließen der Einheiten
Bei Verbindung mit einer Rückwärtskamera
Wenn dieses Produkt mit einen Rückwärtskamera verwendet ist, kann automatisch von
der Bildanzeige auf die Rückwärtsbildanzeige umgeschaltet werden, indem Sie mit dem
Schalthebel den Rückwärtsgang (R) einlegen.
WARNUNG
EINGANG IST NUR FÜR RÜCKWÄRTS- ODER SPIEGELBILD-RÜCKWÄRTSKAMERA ZU
VERWENDEN. ANDERER GEBRAUCH KANN ZU VERLETZUNGEN ODER SCHÄDEN FÜHREN.
VORSICHT
• Die Wiedergabe am Bildschirm kann umgekehrt erscheinen.
• Die Rückwärtskamerafunktion dient zum Einsatz dieses Produkts als Hilfsmittel, um an
beengten Stellen besser rückwärts einparken zu können. Setzen Sie diese Funktion nicht
zu Unterhaltungszwecken ein.
• Gegenstände können bei Rückansicht näher oder weiter entfernt erscheinen, als dies
tatsächlich der Fall ist.
Zu Video-Ausgang
Rückwärtskamera
(getrennt erhältlich)
(AVH-P4200DVD/AVH-3200BT nur)
Rückwärtskamera-Eingang (R.C IN)
Violett/Weiß
Von den beiden Zuleitungskabeln, die an den
Rückfahrscheinwerfer angeschlossen sind, schließen Sie das an,
bei dem sich die Spannung ändert, wenn der Rückwärtsgang
eingelegt wird. Durch diesen Anschluss kann die Einheit
erkennen, ob der Wagen vorwärts oder rückwärts fährt.
Es ist eine Kamera zu
verwenden, die
spiegelverkehrte Bilder
ausgibt.
VORSICHT
Sicherungswiderstand
Dieses Produkt
RCA-Kabel (getrennt erhältlich)
(AVH-P4200DVD nur)
• Bei Anschluss der Rückwärtskamera muss Camera Polarity im System richtig eingestellt werden.
9
Seite: 73
Bei Anschluss an einen Multikanalprozessor (AVH-P4200DVD
nur)
IP-BUS-Kabel
(mit Multikanalprozessor
mitgeliefert)
RCA-Kabel
(mit Multikanalprozessor
mitgeliefert)
Lichtleiter Kabel
(mit Multikanalprozessor
mitgeliefert)
IP-BUS-Kabel
(mit dem Bluetooth-
Adapter mitgeliefert)
Schwarz
Bluetooth-Adapter
(z. B. CD-BTB200)
(separat erhältlich)
Mikrofon für Freisprechen
(mit dem Bluetooth-Adapter
mitgeliefert)
Schwarz
Optischer
Ausgang
Lichtleiterkabel-Anschlussbox
(mit Multikanalprozessor mitgeliefert)
Zu SWL
Zu SWR
Blau
Blau
Multikanalprozessor
(DEQ-P6600)
(getrennt erhältlich)
Dieses Produkt
IP-BUS-Eingang
Schwarz
Eingang der
verdrahteten
Fernbedienung
Hier kann der Adapter
der verdrahteten
Fernbedienung
angeschlossen werden
(separat erhältlich).
Anschließen der Einheiten
10
Seite: 74
Deutsch
Anschließen der Einheiten
Anschluss und Einbauverfahren der Lichtleiterkabel-
Anschlussbox (AVH-P4200DVD nur)
WARNUNG
• Vermeiden Sie die Einbauverfahren
der Lichtleiterkabel-Anschlussbox an
einer Stelle, wo sie die Funktion von
Sicherheitsvorrichtungen, wie z. B.
von Airbags, beeinträchtigen könnte.
Anderenfalls besteht bei einem Unfall die
Gefahr von tödlichen Verletzungen.
• Vermeiden Sie die Einbauverfahren der
Lichtleiterkabel-Anschlussbox an einer
Stelle, wo sie die Betätigung der Bremse
behindern könnte. Anderenfalls kann ein
Unfall verursacht werden.
• Befestigen Sie die Lichtleiterkabel-
Anschlussbox sicher mit dem Haken- und
Schleifenverschluss oder dem Sperrband.
Wenn die Einheit locker ist, kann sie beim
Fahren stören und einen Unfall verursachen.
VORSICHT
• Diese Einheit darf nur mit den mitgelieferten
Teilen installiert werden. Wenn andere Teile
verwendet werden, kann die Einheit beschädigt
werden, oder sie kann sich ablösen, was zu einem
Unfall oder zu Störungen führen kann.
• Die Einheit darf nicht in der Nähe der Türen
installiert werden, weil sie sonst Regenwasser
aus-gesetzt sein könnte. Wenn Wasser in die
Einheit gelangt, kann ein Brand ausbrechen.
Anschluss des Lichtleiterkabels
1. Lichtleiterkabel und Erdungskabel an
der Haupteinheit anschließen.
Das Lichtleiterkabel so anschließen, dass es
nicht es nicht vom Hauptgerät vorsteht, wie in
der Abbildung gezeigt. Das Erdungskabel am
Vorsprung an der Rückwand des Hauptgeräts
befestigen.
Schraube
2. Das Lichtleiterkabel an der
Lichtleiterkabel-Anschlussbox
anschließen.
Lichtleiterkabel
Installation der Lichtleiterkabel-
Anschlussbox
• Bei Einbauverfahren der
Lichtleiterkabel-Anschlussbox
mit dem Haken- oder
Schleifenverschluss.
Die Lichtleiterkabel-Anschlussbox mit
dem Haken- oder Schleifenverschluss im
ausreichenden Raum der Konsolenbox
installieren.
Hakenverschluss
Schleifenverschluss
• Bei Einbauverfahren der
Lichtleiterkabel-Anschlussbox mit
Kabelbindern.
Lichtleiterkabel und Anschlussbox mit
Schutzband umwickeln und mit dem Stromkabel
mithilfe von Kabelbindern befestigen.
Mit Schutzband umwickeln
Mit Kabelbindern sichern
11
Seite: 75
Bei Anschluss von externer Video-Komponente und Display
(AVH-P4200DVD/AVH-3200BT nur)
Externe Video-
Komponente
(getrennt erhältlich)
Audio-Eingang
(L IN, R IN)
Display mit
RCA-Eingangsbuc
hsen (getrennt
erhältlich)
Zu Video-Eingängen
Zu Video-Ausgang
Zu Audio-Ausgängen
Zum Audio-
Eingang
Dieses Produkt
Ministiftsteckerkabel
(getrennt erhältlich)
RCA-Kabel
(getrennt erhältlich)
(AVH-P4200DVD nur)
Hinterer Audio-Ausgang
(REAR AUDIO OUT)
Heckmonitor-Ausgang (V OUT)
Video-Eingang
(V IN)
(AVH-P4200DVD nur)
• Bei Anschluss der externen Video-Komponente muss AV Input im System eingestellt werden.
Bei Gebrauch eines am hinteren Video-Ausgang angeschlossenen Displays
Der Video- und der Ausdioausgang auf der Rückseite dieses Produkts sind für den Anschluss eines
Displays vorgesehen, damit die Fahrgäste auf den Hecksitzen die DVD-Wiedergabe usw. genießen
können.
WARNUNG
Das Display darf nicht an einer Stelle installiert werden, an der es vom Fahrer während
der Fahrt eingesehen werden kann.
Anschließen der Einheiten
12
Seite: 76
Deutsch
Einbauverfahren
Hinweise
• Überprüfen Sie alle Anschlüsse und Systeme,
bevor Sie das Gerät endgültig einbauen.
• Die Verwendung nicht zugelassener Teile kann
eine Funktionsstorung zur Folge haben.
• Wenden Sie sich an Ihren Fachhandler, wenn für die
Installation Löcher gebohrt oder andere Anderungen
am Fahrzeug vorgenommen werden müssen.
• Bauen Sie das Gerät nicht an einer Stelle ein, wo:
— es den Fahrer beim Fahren behindert.
— es den Beifahrer bei plötzlichem Bremsen
verletzen kann.
• Bringen Sie das Display nicht an Orten an, wo
es (i) die Sicht des Fahrers behindern, (ii) die
Funktionen des Fahrzeugbetriebssystems oder
der Sicherheitseinrichtungen, einschließlich der
Airbags und Warnblinkanlagenschalter stören,
oder (iii) die Fähigkeit des Fahrers zur sicheren
Lenkung des Fahrzeugs beeinträchtigen kann.
• Der Halbleiterlaser wird bei Überhitzung
beschädigt. Bauen Sie das Gerät daher nicht an
einer Stelle ein, wo es heiß wird, z. B. in der Nähe
einer Heizungsauslassöffnung.
• Die optimale Leistung wird erzielt, wenn der
Einbauwinkel nicht mehr als 30° beträgt.
• Damit die bei Betrieb dieses Geräts entwickelte
Wärme richtig abgeleitet werden kann, sorgen Sie
beim Einbau dafür, dass ausreichend Platz hinter
der Rückwand bleibt, und wickeln Sie lockere
Kabel so, dass diese keine Öffnungen blockieren
können.
Reichlich Platz lassen Armaturenbrett
Vor der Einbauverfahren
dieses Geräts
• Entfernen Sie die Halterung.
Lockern Sie die Schrauben (3 mm × 6 mm),
um die Halterung zu entfernen.
Schraube (3 mm × 6 mm)
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
Halterung
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
Installation mit der Halterung
und Seitenhalterung
1. Setzen Sie die Halterung in das
Armaturenbrett ein.
Nachdem Sie die Halterung in das
Armaturenbrett eingeführt haben, wählen und
verbiegen Sie die Laschen, die für die Dicke
des Armaturenbrettmaterials geeignet sind.
(Setzen Sie dieses Gerät so fest wie möglich
mit Hilfe der oberen und unteren Laschen ein.
Um dieses Gerät zu sichern, verbiegen Sie die
Laschen um 90 Grad.)
Armaturenbrett
Halterung (Mit diesem Gerät mitgeliefert)
13
Seite: 77
Einbauverfahren
2. Setzen Sie dieses Gerät ein, und
ziehen Sie die Schrauben fest.
Gummibuchse
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
Doppelschraube (Mit
diesem Gerät mitgeliefert)
Schraube (3 mm × 6 mm)
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
Armaturenbrett
3. Befestigen Sie den Trimmring.
Trimmring
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
Installation mit Hilfe der Schraubenlöcher
an den Seiten des Geräts
1. Entfernen Sie die Seitenhalterungen.
Seitenhalterung
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
Schraube zum Befestigen der
Seitenhalterung (5 mm × 9 mm)
(Mit diesem Gerät mitgeliefert)
2. Befestigen Sie das Gerät an der
Radiomontagehalterung vom Werk.
Positionieren Sie das Gerät so, dass seine
Schraubenlöcher auf die Schraubenlöcher
der Halterung ausgerichtet sind, und ziehen
Sie die Schrauben an 3 oder 4 Stellen auf
jeder Seite fest.
Radiomontagehalterung vom Werk
Falls die Klinke im Wege sein
sollte, biegen Sie sie nach unten.
Armaturenbrett oder
Konsole
Blechschraube
(5 mm × 8 mm)
Hinweis
Bei einigen Fahrzeugen kann eine Abweichung
zwischen diesem Gerät und dem Armaturenbrett
auftreten. Falls dies der Fall ist, verwenden Sie den
mitgelieferten Rahmen, um den Spalt zu füllen.
14
Seite: 78
Deutsch
Einbau des Mikrofons (AVH-
3200BT nur)
Installationshinweise
Das Mikrofon an einem geeigneten Platz
anbringen und so ausrichten, dass es die
Stimme der Person, die das System über
Sprache steuert, gut aufnimmt.
VORSICHT
• Es ist äußerst gefährlich, das Mikrofonkabel
um die Lenksäule oder den Gangschalthebel zu
wickeln. Beim Einbau unbedingt darauf achten,
dass das Gerät den Fahrer nicht behindert.
Befestigung des Mikrofons an
der Sonnenblende
1. Das Mikrofon im
Mikrofonklemmhalter befestigen.
Mikrofon
Mikrofonklemmhalter
2. Den Mikrofonklemmhalter an der
Sonnenblende anklemmen.
• Die Sonnenblende hochklappen und
den Mikrofonklemmhalter anklemmen.
(Ein Herunterklappen der Sonnenblende
verringert die Spracherkennungsrate bei der
sprachgesteuerten Bedienung).
Mikrofonklemmhalter
Kabelklemme
Das Mikrofonkabel mit
getrennt erhältlichen
Kabelklemmen im
Fahrzeuginnenraum
verlegen.
Befestigung des Mikrofons an
der Lenksäule
1. Das Mikrofon im
Mikrofonklemmhalter befestigen.
Mikrofon-
Unterlage
Mikrofon
Mikrofonklemmhalter
Das
Mikrofonkabel
in die Kerbe
einpassen
• Das Mikrofon kann ohne den
Mikrofonklemmhalter installiert werden.
Nehmen Sie die Mikrofon-Unterlage in diesem
Fall vom Mikrofonklemmhalter ab. Um die
Mikrofon-Unterlage vom Mikrofonklemmhalter
abzunehmen, verschieben Sie sie einfach.
Einbauverfahren
15
Seite: 79
2. Das Mikrofon an der Lenksäule
befestigen.
Doppelseitiger Klebestreifen
Den Mikrofonklemmhalter an der
Rückseite der Lenksäule befestigen
Kabelklemme
Das Mikrofonkabel
mit getrennt
erhältlichen
Kabelklemmen im
Fahrzeuginnenraum
verlegen.
Einstellung des Mikrofonwinkels
Der Mikrofonwinkel kann eingestellt werden.
Einbauverfahren
16
Seite: 80
Deutsch
17

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Pioneer AVH-3200DVD

Stellen Sie eine Frage über das Pioneer AVH-3200DVD

Haben Sie eine Frage über das Pioneer AVH-3200DVD und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Pioneer AVH-3200DVD erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Pioneer AVH-3200DVD so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.