BML185

Makita BML185 Bedienungsanleitung

BML185

Handbuch für die Makita BML185 in Holländisch. Dieses PDF-Handbuch enthält 20 Seiten.

Seite: 1
11 DEUTSCH Erklärung der Gesamtdarstellung TECHNISCHE ANGABEN • Aufgrund unserer fortschreitenden Forschungen und Entwicklungen sind Änderungen an den hier wiedergegebenen Angaben ohne Vorankündigung vorbehalten. • Hinweis: Die Angaben können sich je nach Land unterscheiden. WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN WARNUNG: Bei der Verwendung elektrischer Werkzeuge müssen stets grundlegende Sicherheitsmaßnahmen befolgt werden, zu denen auch die im Folgenden genannten gehören, um das Risiko von Bränden, Stromschlägen und Personenschäden zu verringern. LESEN SIE ALLE ANWEISUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. 1. Lesen Sie die vorliegende Bedienungsanleitung sowie die Bedienungsanleitung zum Ladegerät vor der Verwendung des Geräts sorgfältig durch. 2. Diese Lampe ist nicht wasserdicht. Sie darf nicht an feuchten oder nassen Orten verwendet werden. Sie darf weder Regen noch Schnee ausgesetzt werden. Waschen Sie die Lampe nicht mit Wasser ab. 3. Ein Kurzschluss kann zu hohem Kriechstrom, Überhitzung, möglichen Verbrennungen und sogar zu einer Zerstörung des Geräts führen. (1) Das Innere des Lampenkopfstücks darf nicht mit Pinzetten, Metallgegenständen usw. berührt werden. (2) Die Kontakte des Akkus dürfen nicht mit leitendem Material in Berührung kommen. (3) Der Akkublock darf nicht in einem Behälter aufbewahrt werden, in dem sich metallische Gegenstände wie beispielsweise Nägel, Münzen usw. befinden. 4. Der Akkublock darf niemals Flammen, Feuer oder großer Hitze ausgesetzt werden. Beim Bruch des Geräts kann gefährliches Material austreten. 5. Wenn Elektrolyt in Ihre Augen gerät, waschen Sie diese mit klarem Wasser aus, und suchen Sie sofort einen Arzt auf. Andernfalls können Sie Ihre Sehfähigkeit verlieren. 6. Falls die Betriebsdauer erheblich kürzer wird, beenden Sie den Betrieb umgehend. Andernfalls besteht die Gefahr einer Überhitzung sowie das Risiko möglicher Verbrennungen und sogar einer Explosion. 7. Lassen Sie den Akku nicht fallen, schütteln Sie ihn nicht, und vermeiden Sie Schläge gegen den Akku. 8. Wenn das Gerät nicht verwendet wird, schalten Sie es stets aus, und entfernen Sie den Akkublock aus dem Gerät. 9. Werkzeug und Akkublock dürfen nicht an Orten aufbewahrt werden, an denen die Temperatur 50°C (122°F) oder höher erreichen kann. 10. Das Gerät darf keinen Stößen ausgesetzt werden – lassen Sie es also nicht fallen, vermeiden Sie Schläge gegen das Gerät usw. 11. Blicken Sie nicht über einen längeren Zeitraum in das Licht. Andernfalls können die Augen beschädigt werden. 12. Bedecken oder umwickeln Sie das eingeschaltete Gerät nicht mit einem Stoff, Karton oder ähnlichen Gegenständen. Dies stellt eine Brandgefahr dar. 13. Schalten Sie die Lampe sofort aus, wenn sie an Leuchtkraft verliert. Andernfalls kann sich die Akkukapazität verringern. 14. Bauen Sie das Ladegerät oder den Akkublock nicht auseinander; überlassen Sie eventuell erforderliche Wartungs- oder Reparaturarbeiten qualifiziertem Fachpersonal. Ein falscher Zusammenbau kann zu Stromschlägen oder Bränden führen. 15. Sollten Probleme auftreten, wenden Sie sich an ein Makita-Servicecenter oder einen Makita-Fachhändler in Ihrer Nähe. Zur Gewährleistung der Produktsicherheit und -zuverlässigkeit sollten alle Reparaturen, Wartungsarbeiten oder Einstellungen von einem durch Makita autorisierten Servicecenter durchgeführt werden. 1. Akkublock 2. Taste 3. Roter Bereich 4. Schalter 5. Ring 6. Glühlampe 7. Umhängeriemen Modell BML145 BML185 Glühlampe 12 V 0,7 A 18 V 0,6 A Abmessungen L 284 mm 284 mm B 84 mm 84 mm H 96 mm 96 mm Nettogewicht (ohne Akku) 0,36 kg 0,36 kg
Seite: 2
12 BEWAHREN SIE DIESE ANWEISUNGEN SORGFÄLTIG AUF. FUNKTIONSBESCHREIBUNG Ladevorgang Laden Sie den Akkublock vor der Verwendung des Geräts mit dem Makita-Ladegerät auf. Montage und Demontage des Akkublocks (Abb.1) • Schalten Sie das Werkzeug stets aus, bevor Sie den Akkublock einsetzen oder entfernen. • Zur Entfernung des Akkublocks müssen Sie diesen aus dem Gerät herausziehen, während Sie die Taste auf der Vorderseite des Blocks schieben. • Zum Einsetzen des Akkublocks müssen Sie die Zunge des Akkublocks an der Rille im Gehäuse ausrichten und in die gewünschte Position schieben. Setzen Sie den Block immer ganz ein, bis er mit einem Klick einrastet. Wenn Sie den roten Bereich oben auf der Taste sehen können, ist der Block nicht ganz eingerastet. Setzen Sie ihn ganz ein, bis der rote Bereich nicht mehr zu sehen ist. Andernfalls kann der Block versehentlich aus dem Werkzeug fallen und Sie oder Personen in Ihrem Umfeld verletzen. • Wenden Sie beim Einsetzen des Akkublocks keine Gewalt an. Wenn der Block nicht leicht hineingleitet, wird er nicht richtig eingesetzt. Einschalten der Glühlampe (Abb. 2) ACHTUNG: • Schauen Sie nicht direkt in das Licht oder in die Lichtquelle. • Dieses Werkzeug ist so konzipiert, dass die Gl¸hlampe bei geringer Spannung erlischt. Laden Sie in diesem Fall den Akkublock wieder auf. Drücken Sie den Schalter, um die Glühlampe einzuschalten. Zum Ausschalten muss der Schalter erneut gedrückt werden. In der folgenden Tabelle ist die jeweilige Leuchtdauer pro Ladung angegeben. Winkel des Kopfstücks (Abb. 2) Der Winkel des Kopfstücks kann in vier Stufen verstellt werden. Wählen Sie die optimale Einstellung aus. MONTAGE Austausch der Glühlampe (Abb. 3 u. 4) ACHTUNG: Die Glühlampe ist unmittelbar nach dem Betrieb sehr heiß. Lassen Sie die Glühlampe abkühlen, bevor Sie sie ersetzen. Drehen Sie zuerst den Ring gegen den Uhrzeigersinn, und entfernen Sie den Reflektor. Tauschen Sie anschließend die Glühlampe aus. Umhängeriemen (Abb. 5) Befestigen Sie den Riemen am Gerät. WARTUNG Zur Gewährleistung der Produktsicherheit und - zuverlässigkeit sollten alle Reparaturen, Wartungsarbeiten oder Einstellungen von einem durch Makita autorisierten Servicecenter durchgeführt werden. ZUBEHÖR ACHTUNG: Die folgenden Zubehör- und Zusatzteile werden für das in diesem Handbuch beschriebene Makita-Werkzeug empfohlen. Die Verwendung anderer Zubehör- und Zusatzteile kann zu Personenschäden führen. Die Zubehör- und Zusatzteile dürfen nur auf ordnungsgemäße Weise für den Zweck verwendet werden, für den sie konzipiert wurden. • Glühlampensatz (2 St.) • Umhängeriemen • Verschiedene Arten von Makita-Originalakkus und - Ladegeräten Modell Spannung Akkublock Leuchtdauer BML145 14,4 V BL1430 Ca. 220 min BML185 18 V BL1830 Ca. 240 min
Seite: 3
RXQRFHUWL¿FDGRSRU&6$ HQ&DQDGi
Seite: 4
3DUDGHVDFWLYDUODIXQFLyQGHIUtRHQDPERV FRPSDUWLPLHQWRVJLUHODSHULOODHQGLUHFFLyQGHODVDJXMDVGHOUHORMDODFRQ¿JXUDFLyQ ´2Ⱥµ $SDJDGR

Frage & Antworten

Haben Sie eine Frage über das Makita BML185 und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Makita BML185 erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Makita BML185 so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.

Stellen Sie eine Frage über das Makita BML185

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Makita BML185. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Makita
  • Produkt: Taschenlampen
  • Model/Name: BML185
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Holländisch, Deutsch, Italienisch, Chinese, Japanisch