Makita 4013D Bedienungsanleitung

Handbuch für die Makita 4013D in Holländisch. Dieses PDF-Handbuch enthält 44 Seiten.

Seite: 1
GB Cordless Cleaner Instruction Manual F Aspirateur sans fil Manuel d’instructions D Akku-Staubsauger Betriebsanleitung I Aspiratore a batteria Istruzioni per l’uso NL Snoerloze stofzuiger Gebruiksaanwijzing E Aspiradora sin cable Manual de instrucciones P Aspirador a bateria Manual de instruções DK Akku støvsuger Brugsanvisning S Sladdlös dammsugare Bruksanvisning N Batteristøvsuger Bruksanvisning FIN Akku-pölynimuri Käyttöohje GR Φορητή ηλεκτρική σκούπα Οδηγίες χρήσεως 4013D 4033D
Seite: 2
12 DEUTSCH Übersicht 1 Akku 2 Verriegelungstaste (Akku) 3 Schraube 4 Verschlussklammer 5 Schalthebel 6 Haken 7 Vorsprung 8 Gerätegehäuse 9 Fugendüse 10 Bodendüse 11 Saugrohr TECHNISCHE DATEN Modell 4013D 4033D Füllvolumen .................................................................................0,5 L 0,5 L Betriebszeit pro Akkuladung (mit Akku 1222/1422) .....................ca. 14 min. ca. 14 min. Gesamtlänge ...............................................................................465 mm 473 mm Gewicht .......................................................................................0,89 kg 0,89 kg Nennspannung ............................................................................DC 12 V DC 14,4 V • Wir behalten uns vor, Änderungen im Zuge der Ent- wicklung und des technischen Fortschritts ohne vorhe- rige Ankündigung vorzunehmen. • Hinweis: Die technischen Daten können von Land zu Land abweichen. Vorgesehene Verwendung Die Maschine ist für das Absaugen von Trockenstaub vorgesehen. WICHTIGE SICHERHEITSVORSCHRIFTEN ENA005-2 Bei der Verwendung eines Elektrogerätes sind grundsätzliche Vorsichtsmaßnahmen, einschließlich der folgenden, stets zu beachten: LESEN SIE ALLE ANWEISUNGEN VOR DER BENUTZUNG DIESES GERÄTES. WARNUNG – Zur Reduzierung von Brand-, Stromschlag- oder Verletzungsgefahr: 1. Das Gerät keinem Regen aussetzen. In Innenräumen aufbewahren. 2. Das Gerät darf nicht als Spielzeug benutzt werden. Wenn das Gerät von Kindern oder in deren Nähe benutzt wird, ist besondere Vorsicht geboten. 3. Nur gemäß der Beschreibung in dieser Anleitung benutzen. Nur vom Hersteller empfohlene Zusatzvorrichtungen verwenden. 4. Nicht mit beschädigtem Akku benutzen. Falls das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert, fallen gelassen, beschädigt, im Freien liegen gelassen wurde oder ins Wasser gefallen ist, bringen Sie es zu einer Kundendienststelle. 5. Fassen Sie das Gerät nicht mit nassen Händen an. 6. Stecken Sie keine Gegenstände in die Öffnungen. Benutzen Sie das Gerät nicht mit einer blockierten Öffnung; halten Sie es frei von Staub, Fusseln, Haaren und Fremdkörpern, die den Luftstrom behindern können. 7. Halten Sie Haare, lose Kleidung, Finger und alle Körperteile von den Öffnungen und beweglichen Teilen fern. 8. Schalten Sie sämtliche Bedienelemente aus, bevor Sie den Akku abnehmen. 9. Lassen Sie bei der Reinigung von Treppen besondere Vorsicht walten. 10. Verwenden Sie das Gerät nicht zum Aufsaugen von brennbaren oder feuergefährlichen Flüssigkeiten, wie z. B. Benzin, und benutzen Sie es auch nicht in der Nähe solcher Flüssigkeiten. 11. Verwenden Sie nur das vom Hersteller gelieferte Ladegerät zum Aufladen. 12. Saugen Sie keine brennenden oder rauchenden Gegenstände auf, wie z. B. Zigaretten, Streichhölzer oder heiße Asche. 13. Benutzen Sie das Gerät nicht ohne Filter. 14. Laden Sie den Akku nicht im Freien. 15. Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzugehen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen. 16. Dieses Gerät ist nicht für den Gebrauch durch Personen (einschließlich Kindern) mit verminderten körperlichen oder geistigen Fähigkeiten oder mangelnder Erfahrung und Kenntnis vorgesehen, es sei denn, sie haben eine Betreuung oder Unterweisung im Gebrauch des Gerätes von einer Person erhalten, die für ihre Sicherheit verantwortlich ist. DIESE ANWEISUNGEN AUFBEWAHREN. Dieses Gerät ist für Haushaltsgebrauch vorgesehen. ZUSÄTZLICHE SICHERHEITSBESTIMMUNGEN FÜR DAS GERÄT ENB114-1 1. Lesen Sie diese Gebrauchsanleitung und die Gebrauchsanleitung des Ladegerätes vor der Benutzung durch. 2. Saugen Sie keine nassen Materialien, brennende Zigaretten und dergleichen auf. 3. Brechen Sie den Betrieb sofort ab, wenn Sie irgendetwas Ungewöhnliches bemerken. 4. Falls Sie den Staubsauger fallen lassen oder anstoßen, überprüfen Sie ihn vor der Benutzung sorgfältig auf Risse oder Beschädigung. 5. Bringen Sie das Gerät nicht in die Nähe von Öfen oder anderen Wärmequellen. 6. Blockieren Sie nicht die Einlassöffnung oder die Belüftungsöffnungen. BEWAHREN SIE DIESE HINWEISE SORGFÄLTIG AUF.
Seite: 3
13 WICHTIGE SICHERHEITSVORSCHRIFTEN FÜR LADEGERÄT UND AKKU ENC004-1 1. Lesen Sie vor der Benutzung des Akkus alle Anweisungen und Warnhinweise, die an (1) Ladegerät, (2) Akku und (3) Akkuwerkzeug ange- bracht sind. 2. Unterlassen Sie ein Zerlegen des Akkus. 3. Falls die Betriebszeit beträchtlich kürzer gewor- den ist, stellen Sie den Betrieb sofort ein. Ande- renfalls besteht die Gefahr von Überhitzung, möglichen Verbrennungen und sogar einer Explosion. 4. Falls Elektrolyt in Ihre Augen gelangt, waschen Sie sie mit sauberem Wasser aus, und begeben Sie sich unverzüglich in ärztliche Behandlung. Anderenfalls können Sie Ihre Sehkraft verlieren. 5. Decken Sie die Akkukontakte stets mit der Schutzkappe ab, wenn Sie den Akku nicht benut- zen. 6. Der Akku darf nicht kurzgeschlossen werden: (1) Die Kontakte dürfen nicht mit leitfähigem Material berührt werden. (2) Lagern Sie den Akku nicht in einem Behälter zusammen mit anderen Metallgegenständen, wie z.B. Nägel, Münzen usw. (3) Setzen Sie den Akku weder Wasser noch Regen aus. Ein Kurzschluss des Akkus verursacht starken Stromfluss, der Überhitzung, Verbrennungen und einen Defekt zur Folge haben kann. 7. Lagern Sie Maschine und Akku nicht an Orten, an denen die Temperatur 50°C erreichen oder überschreiten kann. 8. Versuchen Sie niemals, den Akku zu verbrennen, selbst wenn er stark beschädigt oder vollkom- men verbraucht ist. Der Akku kann im Feuer explodieren. 9. Achten Sie darauf, dass der Akku nicht fallen gelassen oder Stößen ausgesetzt wird. BEWAHREN SIE DIESE HINWEISE SORGFÄLTIG AUF. Hinweise zur Aufrechterhaltung der maximalen Akku-Nutzungsdauer 1. Laden Sie den Akku, bevor er vollkommen erschöpft ist. Schalten Sie die Maschine stets aus, und laden Sie den Akku, wenn Sie ein Nachlassen der Maschinenleistung feststellen. 2. Unterlassen Sie das erneute Laden eines voll aufgeladenen Akkus. Überladen führt zu einer Verkürzung der Nutzungsdauer des Akkus. 3. Laden Sie den Akku bei Raumtemperatur zwi- schen 10°C – 40°C. Lassen Sie einen heißen Akku abkühlen, bevor Sie ihn laden. 4. Der Nickel-Metallhydrid-Akku muss geladen wer- den, wenn er länger als sechs Monate nicht benutzt worden ist. Umweltschutz Das Gerät ist mit einem Nickel-Cadmium-Akku ausgerü- stet. Um eine umweltgerechte Entsorgung zu gewährlei- sten, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten: • Gemäß Europäischer Batterierichtlinie 91/157/EWG und nationaler Gesetzge- bung (Batterieverordnung) muss der ver- brauchte Akku bei einer öffentlichen Sammelstelle, bei Ihrem Makita Kunden- dienst oder Ihrem Fachhändler zum Recycling abgegeben werden. • Werfen Sie den verbrauchten Akku nicht in den Hausmüll, ins Feuer oder ins Was- ser. (Nur für die Schweiz) Ihr Beitrag zum Umweltschutz: Bringen Sie bitte die gebrauchte Batterie an eine offizi- elle Sammelstelle zurück. BEDIENUNGSHINWEISE Anbringen und Abnehmen des Akkus (Abb. 1) • Schalten Sie den Staubsauger stets aus, bevor Sie den Akku anbringen oder abnehmen. • Um den Akku herauszunehmen, drücken Sie gleichzei- tig beide Verriegelungstasten des Akkus. • Zum Einsetzen des Akkus die Erhebung am Akku- Gehäuse in die Nut im Maschinengehäuse ausrichten und den Akku hineinschieben. Stellen Sie sicher, dass der Akku hörbar einrastet, um zu verhindern, dass er herausfallt. • Wenden Sie beim Einsetzen des Akkus keine Gewalt an. Falls der Akku nicht reibungslos hineingleitet, ist er nicht richtig ausgerichtet. Anbringen der Verschlussklammer (Sonderzubehör) nur für Modell 4013D (Abb. 2) Montieren Sie stets die Verschlussklammer bei Verwen- dung der Akkus 1200, 1202 oder 1202A. Befestigen Sie die Verschlussklammer mit der mitgelieferten Schraube an der Maschine. Laden Laden Sie den Akku vor Gebrauch mit dem Makita-Lade- gerät richtig auf. Die folgenden Akkus können für diesen Staubsauger ver- wendet werden: Modell Akku Leistung (mAh) Anzahl der Zellen 4013D 1200, 1220 1300 10 1202, 1222, 1202A 2000 10 1234 2600 10 1235, 1235A 3000 10 4033D 1420 1300 12 1422 2000 12 1434 2600 12 1435 3000 12
Seite: 4
14 Schalterfunktion (Abb. 3) VORSICHT: • Vergewissern Sie sich vor dem Betrieb stets, dass der Staubbeutel oder der Papierbehälter richtig befestigt ist. Bei fehlerhafter Befestigung kann Staub in den Motor eindringen und eine Betriebsstörung des Gerä- tes verursachen. • Schalten Sie das Gerät nach dem Gebrauch stets aus, um eine Beschädigung zu vermeiden und die Lebens- dauer des Akkus zu verlängern. Zum Einschalten des Staubsaugers schieben Sie den Schalthebel nach vorn auf die Stellung “ I ”. Zum Ausschalten des Staubsaugers schieben Sie den Schalthebel nach hinten auf die Stellung “O”. Entleeren des Gerätes VORSICHT: Entleeren Sie das Gerät beim ersten Anzeichen von nachlassender Saugkraft und bevor die Füllgrenze des Gerätes erreicht wird. Drücken Sie die Verschlussknöpfe und entfernen Sie den vorderen Gerätedeckel. (Abb. 4) Entfernen Sie den Staubbeutel vorsichtig aus dem Gerät, damit kein Schmutz herausfallt, und entleeren Sie den Staubbeutel. (Abb. 5) Reinigen Sie auch den inneren Gerätebereich und den Zusatzfilter. Durch Verschmutzung des Zusatzfilters kön- nen Motorschäden verursacht werden. (Abb. 6) Befestigen des Staubbeutels Setzen Sie den Staubbeutel in die Staubbeutelkammer ein. (Abb. 7) Führen Sie den Klemmrahmen des Staubbeutels in die Nut der Staubbeutelkammer ein. (Abb. 8) VORSICHT: Wird das Gerät ohne eingesetzten Staubbeutel betrie- ben, der Klemmrahmen des Staubbeutels nicht bis zum Anschlag in die Nut eingeführt oder ein gerissener Beutel verwendet, kann Staub in den Motor eindringen und Motordefekte verursachen. Setzen Sie den Gerätedeckel in den Gehäusevorsprung ein und schließen Sie den Gerätedeckel bis zum Einra- sten der Verschlussknöpfe. (Abb. 9) HINWEIS: • Setzen Sie den Papierfilter wie in Abschnitt “Befestigen des Staubbeutels” ein. • Vor Einsatz eines neuen Papierfilters ist dieser zu ent- falten. Aufbewahrung der Fugendüse (Abb. 10) Bei Nichtgebrauch kann die Fugendüse zweckmäßiger- weise im Staubsaugergehäuse aufbewahrt werden. Betrieb Bodendüse (Abb. 11) Zum Saugen von ebenen Flächen verwenden Sie die Bodendüse. Bodendüse und Saugrohr (Abb. 12) Zur Verwendung für Überkopfarbeiten bzw. zur Erhöhung der Reichweite verwenden Sie Bodendüse und Saug- rohr. Das Verlängerungsrohr kann zwischen Bodendüse und Gerät montiert werden. Durch die Anordnung liegt der Schwerpunkt direkt beim Bedienenden. Fugendüse (Abb. 13) Die Fugendüse eignet sich für schwer zu saugende Materialien (z. B. Sand) und das Aussaugen von Ritzen. Fugendüse und Saugrohr (Abb. 14) Für schwer zugängliche bzw. höhergelegene Stellen können Sie das Saugrohr zwischen Fugendüse und Gerät montieren. Staubsaugen ohne Düse ist ebenfalls möglich. (Abb. 15) WARTUNG VORSICHT: Vor Arbeiten am Gerät vergewissern Sie sich, dass sich der Schalter in der “OFF”- Position befindet und der Akku aus dem Gerät entfernt ist. Aufhängevorrichtung (Abb. 16) Hängen Sie den Staubsauger zur Aufbewahrung mit dem praktischen Aufhänger an der Rückseite an einen Nagel. Reinigen (Abb. 17) Die Gehäuseteile können bei Bedarf mit einem in milder Seifenlauge angefeuchteten weichen Tuch gereinigt wer- den. Verwenden Sie auf keinen Fall Benzin, Benzol, Alkohol, Verdünner oder dergleichen. Solche Mittel kön- nen eine Verfärbung oder Risse verursachen. Waschen Sie den Staubbeutel von Zeit zu Zeit in Seifen- lauge aus. Trocknen Sie den Beutel gründlich vor erneu- tem Gebrauch. Ein feuchter Staubbeutel kann die Saugleistung beeinträchtigen und die Lebensdauer des Motors verkürzen. Um die Sicherheit und Zuverlässigkeit dieses Gerätes zu gewährleisten, sollten Reparatur-, Wartung-, und Einstel- larbeiten nur von durch Makita autorisierten Werkstätten oder Kundendienstzentren unter ausschließlicher Ver- wendung von Makita-Originalersatzteilen ausgeführt werden. ZUBEHÖR VORSICHT: • Die folgenden Zubehörteile oder Vorrichtungen werden für den Einsatz mit der in dieser Anleitung beschriebe- nen Makita-Maschine empfohlen. Die Verwendung anderer Zubehörteile oder Vorrichtungen kann eine Verletzungsgefahr darstellen. Verwenden Sie Zubehör- teile oder Vorrichtungen nur für ihren vorgesehenen Zweck. Wenn Sie weitere Einzelheiten bezüglich dieser Zube- hörteile benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre Makita- Kundendienststelle. • Saugrohr • Bodendüse • Bürstendüse • Fugendüse • Regalbürste • Flexibler Schlauch • Papierfilter • Kontaktschutzkappe • Akku 1200/1220/1202/1222/1202A/1234/1235/1235A • Akku 1420/1422/1434/1435 • Verschlussklammer • Ladegerät Modell DC1411 • Ladegerät DC1439

Frage & Antworten

Haben Sie eine Frage über das Makita 4013D und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Makita 4013D erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Makita 4013D so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.

Stellen Sie eine Frage über das Makita 4013D

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Makita 4013D. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Makita
  • Produkt: Staubentferner
  • Model/Name: 4013D
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Danish, Norwegisch, Finnisch, Griechisch