Huawei B535-232 Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Huawei B535-232. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Huawei
  • Produkt: Router
  • Model/Name: B535-232
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch

Inhaltstabelle

Seite: 0
Quick Start Guide
Seite: 26
Produktübersicht
Stromanzeige Netzwerk-Statusanzeige
WLAN-Anzeige Netzwerkanschluss-Anzeige
Signalstärkeanzeige Ein-/Aus-Taste
Hi-/WPS-Taste SIM-Kartensteckplatz
Reset-Taste Netzeingang
Netzwerkanschluss
Deutsch
25
Seite: 27
Einrichtung
1 Verbinden Sie die Buchse mit dem Router.



Die Buchse kann helfen, den Router aufrecht zu halten, um den Empfang des WLAN-Signals zu
verbessern.
2 Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte SIM-Karte verwenden.
mini-SIM (2FF) micro-SIM (3FF) nano-SIM (4FF)
3 Setzen Sie die SIM-Karte vorsichtig wie in der nachstehenden Abbildung gezeigt in den SIM-
Kartensteckplatz ein, bis ein Klicken zu hören ist.
l Drücken Sie die SIM-Karte zum Entfernen vorsichtig ein Stück nach innen, bis ein Klicken zu
hören ist. Die Karte wird automatisch ausgeworfen.
l Wenn der Router eingeschaltet ist, dürfen Sie die SIM-Karte weder einsetzen noch entfernen, da
so die Leistung beeinträchtigt oder die SIM-Karte beschädigt werden kann.
4 Schließen Sie den Netzadapter an den Router an.
26
Seite: 28
Die Anzeigen werden aktiviert, wenn sich der Router erfolgreich mit einem Netzwerk verbunden hat.
Netzwerk-Statusanzeige Blaugrün/Blau: Mit einem LTE/3G-Netzwerk verbunden.
Signalstärkeanzeige Weiß: Mehr Signalbalken bedeuten ein stärkeres Signal.
Wenn die Netzwerk-Statusanzeige rot leuchtet, besteht keine Netzwerkverbindung. Bitte lesen Sie
den Abschnitt Häufig gestellte Fragen (FAQs) in diesem Handbuch.
27
Seite: 29
Verbinden mit dem WLAN-Netzwerk Ihres Routers
Wi-Fi Name˖
Wi-Fi Password˖ Wi-Fi Password
Wi-Fi Password:
Sobald der Router eine Verbindung zu einem mobilen Datennetzwerk hergestellt hat, können Sie Ihren
Computer oder Ihr Mobiltelefon mit dem WLAN-Netzwerk des Routers verbinden, um darüber auf das Internet
zuzugreifen. Auf dem Aufkleber auf der Rückseite des Routers finden Sie den standardmäßigen Namen des
WLAN-Netzwerks (Wi-Fi Name) und das Passwort (Wi-Fi Password).
l Wenn die WLAN-Anzeige dauerhaft leuchtet, ist WLAN aktiviert. Informationen zum Aktivieren
oder Deaktivieren von WLAN finden Sie auf der Seite zur webbasierten Verwaltung des Routers.
l Ändern Sie den Namen des WLAN-Netzwerks und das Passwort auf der Seite zur webbasierten
Verwaltung sofort, um einen nicht autorisierten Zugriff auf Ihr WLAN-Netzwerk zu unterbinden.
Wenn Sie das Passwort geändert haben, müssen Sie sich erneut mit dem WLAN-Netzwerk Ihres
Routers verbinden.
28
Seite: 30
Verwaltung Ihres Routers
Sie können Ihren Router über die Seite zur webbasierten Verwaltung verwalten. Auf dem Aufkleber auf der
Rückseite des Routers finden Sie die standardmäßige IP-Adresse, den Passwort etc.
Weitere Informationen finden Sie im Seite zur webbasierten Verwaltung.
l Ändern Sie das standardmäßige Anmeldepasswort für die Seite zur webbasierten Verwaltung
sofort, damit nicht autorisierte Benutzer die Einstellungen des Routers nicht ändern können.
l Sie können Ihren Router auch mithilfe der HUAWEI SmartHome App verwalten. Scannen Sie zum
Herunterladen den untenstehenden QR-Code.
29
Seite: 31
Optionale Konfigurationen
Die in diesem Abschnitt beschriebenen Funktionen dienen ausschließlich zu Referenzzwecken. Ihr Router
unterstützt möglicherweise nicht alle Funktionen.
Verbinden des Computers
Sie können den Router mit einem Computer verbinden, um Zugriff auf das Internet zu erhalten.
Zugreifen auf das Internet über einen Ethernet-Anschluss
Sie können den Router über ein Ethernet-Kabel mit einem an der Wand montierten Ethernet-Anschluss
verbinden, um auf das Internet zugreifen zu können.
Konfigurieren Sie die relevanten Einstellungen auf der Seite zur webbasierten Verwaltung, bevor Sie eine
Verbindung mit dem Internet über den Ethernet-Anschluss herstellen. Nähere Angaben dazu erhalten Sie von
Ihrem Anbieter.
Bei dem Ethernetkabel handelt es sich um optionales Zubehör. Wenden Sie sich für den Kauf eines
Ethernetkabels an einen autorisierten Händler.
30
Seite: 32
Anbauen externer Antennen
Zusätzlich zu der integrierten Antenne zur Erfüllung Ihrer Grundanforderungen können Sie eine externe
Antenne an den Router anbauen, um den Signalempfang zu verbessern. Wenden Sie sich an Ihren Anbieter,
um eine solche Antenne zu kaufen. Wenn Sie nur eine Antenne benötigen, schließen Sie diese an die -
Buchse an.
l Schalten Sie den Router aus und entfernen Sie den Netzadapter, bevor Sie die externen Antennen
anbauen.
l Externe Antennen können nur in Innenräumen verwendet werden. Verwenden Sie externe
Antennen nicht während eines Gewitters.
l Verwenden Sie nur externe Antennen Ihres Anbieters.
1
2
31
Seite: 33
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Wie stelle ich die Werkseinstellungen wieder her?
Wenn der Router eingeschaltet ist, drücken Sie für ca. 3 Sekunden mit einem spitzen Objekt auf die Reset-
Taste, bis die Stromanzeige beginnt zu blinken. Mit dem Wiederherstellen der Werkseinstellungen werden alle
Standardeinstellungen wiederhergestellt. Sie können diese nach Abschluss der Wiederherstellung des Routers
rekonfigurieren.
Wie sollte ich vorgehen, wenn ich das WLAN-Passwort oder den das
Anmeldepasswort für die Seite zur webbasierten Verwaltung des Routers vergessen
habe?
Setzen Sie den Router auf seine Werkseinstellungen zurück und versuchen Sie es anschließend mit dem
Standard-WLAN-Passwort und das Anmeldepasswort erneut.
Wie soll ich vorgehen, wenn die Netzwerk-Statusanzeige rot leuchtet oder keine
Internetverbindung hergestellt werden kann?
1 Prüfen Sie, ob die SIM-Karte eingesetzt ist. Informationen zur richtigen Größe der SIM-Karte und dazu, wie
sie richtig in den Steckplatz eingesetzt wird, finden Sie im Abschnitt Einrichtung.
2 Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie den Router auf die Werkseinstellungen zurück und
versuchen Sie es erneut.
3 Wenden Sie sich an Ihren Anbieter, um zu prüfen, ob Ihre SIM-Karte außer Betrieb ist. Wenn es sich um eine
neue Karte handelt, prüfen Sie, ob diese aktiviert wurde.
Wie sollte ich vorgehen, wenn die Internetgeschwindigkeit langsam ist?
1 Überprüfen Sie die Signalstärkeanzeige am Router. Drehen Sie den Router bei schwachem Signal um oder
platzieren Sie ihn in der Nähe eines Fensters, um den Signalempfang zu verbessern.
2 Bewegen Sie Ihr Gerät umher, wenn es über WLAN mit dem Router verbunden ist, um ein besseres Signal zu
empfangen.
3 Wechseln Sie zu 5-GHz-WLAN, wenn dies von Ihrem Gerät unterstützt wird.
4 Starten Sie den Router und Ihr Gerät neu und versuchen Sie es erneut.
5 Prüfen Sie, ob Sie das monatliche Datenverkehrslimit erreicht haben. Ist dies der Fall, kann Ihr Anbieter die
Internetgeschwindigkeit begrenzen.
Wie kann ich mit WPS (Wi-Fi Protected Setup) eine Verbindung zum Router
herstellen?
So stellen Sie eine Verbindung zwischen einem WPS-fähigen Gerät und Ihrem Router über die Hi-/WPS-Taste
her:
1 Halten Sie die Hi-/WPS-Taste am Router mindestens 1 Sekunde lang gedrückt und lassen Sie sie dann los.
Die WLAN-Anzeige blinkt daraufhin.
2 Aktivieren Sie WPS auf Ihrem Gerät innerhalb von 2 Minuten, um eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk des
Routers herzustellen.
Warum kann ich nicht auf die Seite zur webbasierten Verwaltung des Routers
zugreifen?
1 Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über ein Ethernet-Kabel oder über WLAN mit dem Router verbunden
ist.
2 Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer so eingestellt ist, dass automatisch eine IP-Adresse oder eine DNS-
Server-Adresse abgerufen wird.
3 Starten Sie Ihren Browser neu oder verwenden Sie einen anderen Browser.
4 Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie den Router auf seine Werkseinstellungen zurück.
32
Seite: 34
Warum ist der Inhalt auf der Seite zur webbasierten Verwaltung des Routers nicht
auf dem neuesten Stand?
Je nach dem Cache Ihres Browsers ist der Inhalt der Seite zur webbasierten Verwaltung des Routers
möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand. Löschen Sie den Cache Ihres Browsers manuell (öffnen Sie z. B.
Ihren Browser und wählen Sie Internetoptionen (Internet Options) > Allgemein (General) >
Browserverlauf (Browsing history) > Löschen (Delete)) und aktualisieren Sie die Seite zur webbasierten
Verwaltung des Routers.
Unterstützt mein Router 5-GHz-WLAN? Wie kann ich eine Verbindung mit seinem 5-
GHz-WLAN herstellen?
1 Ja. Ihr Router unterstützt 5-GHz-WLAN, das schneller und weniger anfällig für Störungen ist. Es durchdringt
Wände jedoch nicht so gut wie 2,4-GHz-WLAN und kann nur auf Geräten verwendet werden, die 5-GHz-
WLAN unterstützen.
2 Wenn Sie die Funktion zum Priorisieren von 5 GHz auf Ihrem Router aktiviert haben, teilen sich die 2,4-GHz
und 5-GHz-Netzwerke denselben Netzwerknamen und Sie werden automatisch mit dem schnelleren
Netzwerk verbunden. Wenn diese Funktion deaktiviert ist, werden zwei WLAN-Netzwerknamen angezeigt.
Verbinden Sie sich mit dem WLAN-Netzwerk, das auf „_5G“ endet. Sie können diese Funktion auf der Seite
zur webbasierten Verwaltung Ihres Routers verwalten.
Falls Sie weiterhin Probleme mit dem Router haben:
1 Starten Sie den Router neu.
2 Setzen Sie den Router auf seine Werkseinstellungen zurück.
3 Wenden Sie sich an Ihren Anbieter.
33
Seite: 35
Sicherheitsinformationen
Copyright © Huawei Technologies Co., Ltd. 2019. Alle Rechte vorbehalten.
DIESES DOKUMENT DIENT NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN UND ENTHÄLT KEINERLEI
GEWÄHRLEISTUNGEN.
LTE ist eine Marke von ETSI.
Wi-Fi®, das Logo „Wi-Fi CERTIFIED“ und das Logo „Wi-Fi“ sind Marken von Wi-Fi Alliance.
Datenschutzrichtlinie
Zum besseren Verständnis darüber, wie wir Ihre persönlichen Informationen nutzen und schützen, lesen Sie
sich die Datenschutzrichtlinie auf http://consumer.huawei.com/privacy-policy durch.
Software-Aktualisierung
Durch eine fortgesetzte Verwendung dieses Geräts bestätigen Sie, dass Sie den folgenden Inhalt gelesen
haben und diesem zustimmen:
Dieses Gerät ruft bei vorhandener Internetverbindung automatisch Software-Aktualisierungsinformationen von
Huawei oder Ihrem Netzbetreiber ab, um einen besseren Service bereitstellen zu können. Bei diesem Vorgang
werden mobile Daten verwendet. Außerdem ist ein Zugriff auf die eindeutige Kennung (IMEI/SN) Ihres Geräts
und die Netzwerk-ID des Dienstanbieters (PLMN) erforderlich, um zu überprüfen, ob Ihr Gerät aktualisiert
werden muss.
Außerdem unterstützt dieses Gerät für Notfälle das automatische Herunterladen und Installieren wichtiger
Aktualisierungen von Huawei oder Ihrem Netzbetreiber. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert. Um diese
Funktion zu deaktivieren, melden Sie sich bei der Produktmanagement-Website an und nehmen Sie die
entsprechenden Änderungen im Einstellungsmenü vor.
Sicherheitsinformationen
l Einige drahtlose Geräte könnten die Funktion von Hörgeräten oder Herzschrittmachern beeinträchtigen.
Kontaktieren Sie den Hersteller des medizinischen Geräts für weitere Informationen.
l Hersteller von Herzschrittmachern empfehlen, einen Mindestabstand von 20 cm zwischen dem Gerät und
einem Herzschrittmacher einzuhalten, um potenzielle Störungen des Herzschrittmachers zu verhindern. Falls
Sie einen Herzschrittmacher tragen, verwenden Sie das Gerät auf der entgegengesetzten Seite des
Herzschrittmachers und tragen Sie es nicht in der Brusttasche.
l Die optimale Betriebstemperatur ist 0 °C bis 40 °C. Die optimale Lagerungstemperatur ist -20 °C bis +70 °C.
Extreme Hitze oder Kälte kann Ihr Gerät oder das Zubehör beschädigen.
l Bewahren Sie das Gerät und das Zubehör in einem gut belüfteten und kühlen Bereich fern von direkter
Sonneneinstrahlung auf. Umhüllen oder bedecken Sie Ihr Gerät nicht mit Handtüchern oder anderen
Objekten. Platzieren Sie das Gerät nicht in einem Behälter mit einer schlechten Wärmeableitung, wie
beispielsweise in eine Schachtel oder Tasche.
l Halten Sie das Gerät fern von Hitzequellen und offenen Flammen, wie z. B. einem Heizgerät, einer
Mikrowelle, einem Herd, einem Wasserkocher, einer Heizung oder einer Kerze.
l Dieses Gerät sollte mit einem Mindestabstand von 20 cm zwischen der Antenne und Ihrem Körper installiert
und betrieben werden.
l Durch die Verwendung eines unzulässigen oder inkompatiblen Netzadapters, Ladegeräts oder Akkus kann
es zu einem Feuerausbruch, einer Explosion oder zu anderen Gefahren kommen.
l Verwenden Sie nur Zubehör, das vom Gerätehersteller für dieses Modell zugelassen ist. Die Verwendung
von anderem Zubehör kann dazu führen, dass die Garantie erlischt, sie kann gegen lokale Vorschriften und
Gesetze verstoßen und sie kann gefährlich sein. Informationen zur Verfügbarkeit des zugelassenen
Zubehörs in Ihrer Region erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler.
l Der Netzstecker dient als Trennvorrichtung.
l Für Geräte mit Stecker sollte sich die Steckdose in unmittelbarer Nähe der Geräte befinden und leicht
zugänglich sein.
l Stellen Sie sicher, dass das Netzteil die Anforderungen der Klausel 2.5 IEC60950-1/EN60950-1/UL60950-1
erfüllt und es gemäß nationalen oder lokalen Normen getestet und zugelassen wurde.
34
Seite: 36
l Bereiche mit entflammbarem und explosivem Material: Verwenden Sie das Gerät nicht an Orten, an denen
entflammbare oder explosive Materialien gelagert werden, wie beispielsweise an einer Tankstelle, in einem
Öllagerraum oder in einem Chemiewerk. Durch die Verwendung Ihres Geräts in diesen Umgebungen erhöht
sich die Explosions- oder Brandgefahr. Folgen Sie darüber hinaus den in Texten oder Symbolen dargestellten
Anweisungen.Lagern und transportieren Sie das Gerät nicht in demselben Behälter wie brennbare
Flüssigkeiten, Gase oder Explosivstoffe.
l Zündkapseln und Sprenggebiete: Schalten Sie Ihr (drahtloses) Gerät aus, wenn Sie sich in einem
Sprenggebiet aufhalten oder in einem Bereich, in dem Schilder zum Ausschalten von „Funkgeräten“ oder
„elektronischen Geräten“ auffordern, damit die Sprengarbeiten nicht gestört werden.
l Medizinische Geräte: Fragen Sie Ihren Arzt und den Gerätehersteller, ob der Betrieb des Geräts den Betrieb
Ihres medizinischen Geräts stören kann.
l Krankenhäuser: Schalten Sie bei entsprechender Aufforderung in Krankenhäusern, Kliniken und sonstigen
Gesundheitseinrichtungen Ihr drahtloses Gerät aus. Dadurch soll verhindert werden, dass empfindliche
medizinische Geräte gestört werden.
l Flugzeuge: Schalten Sie Ihr drahtloses Gerät aus, wenn Sie von Flughafenbzw. Flugpersonal dazu
aufgefordert werden. Erkundigen Sie sich beim Flugpersonal bezüglich der Nutzung drahtloser Geräte im
Flugzeug. Verfügt das Gerät über einen „Flugmodus“, muss er vor dem Einsteigen in die Maschine aktiviert
werden.
Informationen zur Entsorgung und Wiederverwertung
Das Symbol der durchgestrichenen Abfalltonne auf Rädern auf Ihrem Produkt, Ihrer Batterie, Ihrem
Informationsmaterial oder Ihrer Verpackung soll Sie daran erinnern, dass alle elektronischen Produkte und
Batterien am Ende Ihrer Lebensdauer getrennt entsorgt werden müssen; sie dürfen nicht über den normalen
Fluss des Haushaltsmülls entsorgt werden. Es unterliegt der Verantwortlichkeit des Benutzers, die Ausrüstung
unter Verwendung einer ausgewiesenen Sammelstelle oder eines Dienstes für getrenntes Recycling von
elektrischen oder elektronischen Geräten und Batterien entsprechend der Gesetze vor Ort zu entsorgen (WEEE
= Waste of Electrical and Electronic Equipment = Elektro- und Elektronikgeräte-Abfall).
Die ordnungsgemäße Sammlung und das ordnungsgemäße Recycling Ihrer Ausrüstung hilft sicherzustellen,
dass Abfall aus elektrischen und elektronischen Geräten so recycelt wird, dass wertvolle Materialien erhalten
bleiben und die Gesundheit der Menschen und die Umwelt geschützt werden; falsche Handhabung,
versehentlicher Bruch, Beschädigung und/oder falsches Recycling am Ende der Gerätelebensdauer kann für
Gesundheit und Umwelt gefährlich sein. Für weitere Informationen dazu, wo und wie Sie Ihren Elektro- und
Elektronikgeräte-Abfall abgeben können, kontaktieren Sie Ihre lokalen Behörden, Händler oder
Entsorgungsunternehmen für Haushaltsmüll oder besuchen Sie die Webseite http://consumer.huawei.com/en/.
Reduzierung von Gefahrenstoffen
Dieses Gerät und das gesamte elektrische Zubehör sind kompatibel zu anwendbaren lokalen Richtlinien zur
Beschränkung der Anwendung bestimmter Gefahrenstoffe in elektrischer und elektronischer Ausrüstung, wie
z. B. die Richtlinien zu REACH, RoHS und Batterien (soweit eingeschlossen) usw. der EU.
Konformitätserklärungen zu REACH und RoHS finden Sie auf unserer Webseite http://consumer.huawei.com/
certification.
Einhaltung der EU-Bestimmungen
Erklärung
Huawei Technologies Co., Ltd. erklärt hiermit, dass dieses Gerät B535-232 den wesentlichen Anforderungen
und anderen relevanten Bestimmungen der Richtlinie 2014/53/EU entspricht.
Die aktuelle, gültige Version der DoC (Declaration of Conformity) ist unter http://consumer.huawei.com/
certification abrufbar.
Dieses Gerät darf in allen Mitgliedstaaten der EU betrieben werden.
Beachten Sie bei der Nutzung des Geräts die nationalen und lokalen Vorschriften.
35
Seite: 37
Die Nutzung dieses Geräts ist möglicherweise je nach Ihrem lokalen Mobilfunknetz beschränkt.
Beschränkungen des 2,4-GHz-Frequenzbandes:
Norwegen: Dieser Unterabschnitt gilt nicht für das Gebiet in einem 20-km-Radius von der Mitte von Ny-
Ålesund.
Beschränkungen des 5-GHz-Frequenzbandes:
Nach Artikel 10 (10) der Richtlinie 2014/53/EU zeigt die Verpackung, dass dieses Funkgerät bei der
Bereitstellung in den folgenden Märkten einigen Einschränkungen unterliegt: Belgien (BE), Bulgarien (BG),
Tschechische Republik (CZ), Dänemark (DK), Deutschland (DE), Estland (EE), Irland (IE), Griechenland (GR),
Spanien (ES), Frankreich (FR), Kroatien (HR), Italien (IT), Zypern (CY), Lettland (LV), Litauen (LT), Luxemburg (LU),
Ungarn (HU), Malta (MT), Niederlande (NL), Österreich (AT), Polen (PL), Portugal (PT), Rumänien (RO),
Slowenien (SI), Slowakei (SK), Finnland (FI), Schweden (SE), Großbritannien (GB), Türkei (TR), Norwegen (NO),
Schweiz (CH), Island (IS) und Liechtenstein (LI).
Die WLAN-Funktion dieses Gerätes ist auf den Einsatz in Innenräumen beschränkt, wenn es im
Frequenzbereich 5150 bis 5350 MHz betrieben wird.
ErP-Produktinformationen
Die Huawei Technologies Co., Ltd. erklärt hiermit, dass ihre Produkte der ErP(Energy-related Products)-
Richtlinie 2009/125/EC entsprechen. Detaillierte ErP-Informationen sowie die von der Kommissionsverordnung
geforderten Nutzerhandbücher finden Sie auf: http://consumer.huawei.com/en/certification.
Frequenzbänder und Leistung
(a) Frequenzbänder, in denen das Funkgerät betrieben wird: Einige Bänder sind möglicherweise nicht in allen
Ländern oder Regionen verfügbar. Wenden Sie sich für weitere Details bitte an Ihren lokalen Netzbetreiber.
(b) Maximaler Hochfrequenzstrom, der in den Frequenzbändern für den Betrieb des Funkgeräts übertragen
wird: Der maximale Strom für alle Bänder liegt unter dem in der jeweiligen harmonisierten Norm angegebenen
Höchstgrenzwert.
Für dieses Funkgerät gelten folgende Nenngrenzwerte für Frequenzband und (abgestrahlte und/oder
leitungsgeführte) Sendeleistung: WCDMA 900/2100: 25.7 dBm, LTE Band 1/3/7/8/20/28/32/38: 25.7 dBm, Wi-
Fi 2.4G: 20 dBm, Wi-Fi 5G: 5150-5350 MHz: 23 dBm, 5470-5725 MHz: 30 dBm.
Informationen über Zubehör und Software
Einige Zubehörteile sind in einigen Ländern oder Regionen optional. Optionales Zubehör ist bei Bedarf bei
einem lizenzierten Händler erhältlich. Folgendes Zubehör wird empfohlen:
Adapter: HW-120100X01 (X steht für die verschiedenen verwendeten Steckertypen, die je nach Region vom
Typ C, U, J, E, B, A, I, R, Z oder K sein können.)
Das Produkt weist die Softwareversion 10.0.1.1(H191SP4C00) auf. Zur Behebung von Fehlern oder
Verbesserung von Funktionen werden nach der Produktfreigabe Softwareaktualisierungen vom Hersteller
veröffentlicht. Alle vom Hersteller veröffentlichten Softwareversionen wurden überprüft und entsprechen nach
wie vor den relevanten Vorschriften.
Alle HF-Parameter (z. B. Frequenzbereich und Ausgangsleistung) sind für den Benutzer unzugänglich und
können nicht von diesem geändert werden.
Aktuelle Informationen über Zubehör und Software finden Sie in der DoC (Declaration of Conformity) unter
http://consumer.huawei.com/certification.
Bitte besuchen Sie http://consumer.huawei.com/en/support/hotline für die kürzlich aktualisierte Hotline-
Nummer und E-Mail-Adresse in Ihrem Land oder Gebiet.
36

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Huawei B535-232

Stellen Sie eine Frage über das Huawei B535-232

Haben Sie eine Frage über das Huawei B535-232 und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Huawei B535-232 erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Huawei B535-232 so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.