Domo HT2003 Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Domo HT2003. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Domo
  • Produkt: Pfanne
  • Model/Name: HT2003
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Slowakisch

Inhaltstabelle

Seite: 2
Tips to prolong the life of your Healthy & tasty product
Before first use:
1. Remove all paper and labels. If needed, the glue is easily removable by using
Acetone or plain vegetable oil. 2. Wash your new cookware in warm soapy water.
Rinse and dry thoroughly.
During use:
1. Never allow your cookware to boil dry! Dry boiling can cause the base of your
cookware to separate or liquefy. If this happens, turn off the heat immediately
and do not remove the utensil from the stove top until it has cooled down. 2.
Remember to use low to medium heat! Thanks to the fast and efficient heat
conductivity of the materials used to create our cookware, cooking on medium
or lower temperature is sufficient and energy saving. High heat may damage or
discolour your cookware and continually overheating may cause food to burn. 3.
Be careful when frying with oil. 4. Place your cooking utensil on a hob, of which
the diameter of the heat source is not larger than the diameter of the base of the
cookware. For example, cookware with a diameter of 20 cm can best be used on
a cooking ring with a diameter smaller than 20 cm. 5. Always lift cookware from
the hob. Never drag or slide it, as this can damage the surface. 6. For safety
reasons, cookware should never be left unattended when cooking.
After use:
1. Always let cookware cool off before placing in water. 2. Although a lot of our
cookware is dishwasher safe (check packaging), the outside finish may be dul-
led by repeated dishwasher care. Hand washing will preserve this shine. Wash
in warm, soapy water and towel dry. 3. Remove burnt-on foods by soaking for a
few minutes. If scrubbing is necessary, use a nylon pad with warm, soapy water
or a non-abrasive silicate based cleanser. 4. To maintain your cookware shiny
and new, we recommend using a stainless steel cleaner from time to time. To
remove spots or limestone, use some stainless steel cleaner on the inside of
your plain cookware.
Never:
1. Use chlorine cleansers or bleach as they could attack the stainless steel layer
2. Use steel wool, sharp objects or scouring powder to remove stubborn bits of
food, as these may scratch the surface. 3. Add salt to cold water or leave very
salty food standing in your cookware. 4. Pour cold liquid into a hot utensil.
Some advice to maintain the non-stick layer:
1. Only a little bit of oil is needed to maintain the non-stick layer during cooking.
(healthy, low fat cooking) 2. Do not overheat your cookware! Remember to al-
ways use low to medium heat. Overheating can damage the non-stick layer,
thus losing its non-stick capacities. 3. Although a lot of our cookware is dish-
washer safe (check packaging), the non-stick layer may lose its non-stick ca-
pacities by repeated dishwasher care. Hand washing will preserve its non-stick
capacities. 4. Always use wooden or plastic utensils. Avoid the use of metal or
sharp objects.
Guarantee
This item is guaranteed for 25 years from the date of purchasing, provided it is
used as per the care and use instructions. The non-stick coating of this range is
guaranteed for 2 years from the date of purchasing.
This guarantee does not apply to:
• Incorrect use of the non-stick coating:
-- Overheating, characterised by discolouration or flaking of the non-stick
coating
-- Scratches caused by sharp, metal objects
• Damage caused by normal wear and tear, negligence, improper use and/or
use for commercial purposes
• Damage caused by heavy impact or dropping the product
• Use for something other than its intended purpose
• Disassembled products
This means the item will be repaired free of charge or replaced if it is found to be
defective due to faulty materials and/or manufacture or during household use.
In case of replacement, if the defective product is no longer available, Healthy
& tasty reserves the right to replace the item with a similar product. In the unli-
kely event that a fault should occur, simply return this pan to the relevant store
together with proof of purchase and packaging. Please also be sure to include
a return address, description of product defect, phone number, and any other
information pertinent to the product’s return.
Tipps für eine lange lebensdauer ihres “Healthy & tasty”-Produktes
Vor der ersten Verwendung:
1. Entfernen Sie das Papier und alle Aufkleber. Falls notwendig können Sie noch
anhaftenden Klebstoff einfach z.B. mit Nagellackentferner oder einem gewöhn-
lichen Pflanzenöl entfernen. 2. Reinigen Sie Ihr neues Kochgeschirr mit heißem
Seifenwasser, spülen Sie es gut und trocknen Sie es mit einem weichen Tuch
ab.
Verwendung:
1. Lassen Sie das Kochgeschirr niemals trocken kochen. Geschieht dies ver-
sehentlich, so schalten Sie die Hitzequelle ab. Versuchen Sie nicht das Koch-
geschirr vom Herd zu nehmen, solange dies nicht vollständig abgekühlt ist. 2.
Denken Sie immer daran, mit niedrigen bis mittleren Temperaturen zu Kochen.
Dank der schnellen und effizienten Wärmeleitung der Materialen, woraus Ihr
Kochgeschirr hergestellt wurde, reicht es aus mit mit niedrigen bis mittleren
Temperaturen zu kochen. Hohe Temperaturen können Ihr Kochgeschirr be-
schädigen, und bei dauernder Überhitzung werden die Speisen anbrennen. 3.
Seien Sie beim Braten mit Öl vorsichtig. 4. Beachten Sie, dass die Wärmequelle
nicht über die Abmessungen des Kochgeschirrs ragen sollte. 5. Heben Sie das
Kochgeschirr immer vom Kochfeld. Ziehen oder schieben Sie das Kochgeschirr
niemals, da die Herd-Oberfläche beschädigt werden könnte. 6. Aus Sicherheits-
gründen darf Kochgeschirr während des Kochens niemals unbeaufsichtigt blei-
ben.
Nach der Verwendung:
1. Lassen Sie das Kochgeschirr immer abkühlen, bevor Sie es in Wasser stel-
len. 2. Das Kochgeschirr ist weitgehend spülmaschinengeeignet (Siehe Ver-
packung), trotzdem kann die hochglanzpolierte Außenseite nach häufigem
Spülmaschinengebrauch an Hochglanz verlieren. Beim Handspülen wird der
Hochglanz behalten bleiben. Reinigen Sie das Kochgeschirr mit heißem Seifen-
wasser, und trocknen Sie es danach mit einem weichen Tuch ab. 3. Enfernen Sie
angebranntes Essen, indem Sie Ihr Kochgeschirr während einiger Minuten ein-
weichen. Falls Scheuern notwendig ist, benutzen Sie immer einen Kunststoff-
schwamm mit warmem Seifenwasser oder ein schonendes, Silikatbasiertes
Pflegemittel. 4. Damit Ihr Kochgeschirr weiter wie neu glänzt, empfehlen wir
von Zeit zu Zeit Edelstahl-Pflege zu verwenden. Reinigen Sie bitte auch die In-
nenseite Ihres Kochtopfes gründlich mit der Edelstahl-Pflege, zwecks Entfern-
ung eventueller Flecken und/oder Kalkablagerung.
Niemals:
1. Chlorhaltige Reinigungs- oder Bleichmittel verwenden, da diese den
Edelstahlbelag sehr stark angreifen könnten. 2. Scharfe Objekte zum Entfer-
nen von Lebensmittelresten verwenden, denn die Oberfläche würde verkratzt
werden. 3. Kaltem Wasser Salz hinzuzufügen, oder keine stark gesalzenen
Nährungsmittel in Ihrem Kochtopf aufbewahren. 4. Kalte Flüssigkeit in einem
warmen Topf gießen.
Einige Tipps zur Pflege der Antihaft-Versiegelung:
1. Nur ganz wenig Öl wird benötigt zur Pflege der Antihaftversiegelung beim
Kochen. (gesundes, fettarmes Kochen) 2. Das Kochgeschirr darf nicht über-
hitzt werden! Braten Sie immer auf mittleren Temperaturen. Überhitzung kann
die Antihaftversiegelung beschädigen, und deshalb verliert das Kochgeschirr
seine Antihafteigenschaften. 3. Das Kochgeschirr ist überwiegend spülmaschi-
nengeeignet (Siehe Verpackung), trotzdem kann die Antihafteigenschaft nach
häufigem Spülmaschinengebrauch nachlassen. Beim Handspülen werden die
Antihafteigenschaften dagegen länger erhalten bleiben. 4. Bitte verwenden Sie
nur schonende Küchenhelfer und vermeiden Sie die Anwendung von spitzen
und scharfen Gegenständen.
Garantie
Sie erhalten auf Ihr Kochgeschirr vom Kaufdatum an, eine Garantie bis
zu 25 Jahren vorausgesetzt dass Sie das Kochgeschirr entsprechend seinem
Verwendungszweck einsetzen und die Pflegeanweisungen befolgen. Auf Anti-
haftbeschichtungen besteht ebenfalls bei sachgemässer Behandlung eine Ga-
rantie von 2 Jahren.
Diese Garantie gilt nicht für:
• falschen Gebrauch der Atihaftversiegelung:
-- Überhitzung, gekennzeichnet durch Verfärbung oder Abblättern der An-
tihaftschicht
-- Kratzer durch Verwendung von scharfen Metallgegenständen
• Schaden, verursacht durch normalen Verschleiß, Nachlässigkeit, Missbrauch
und/oder kommerziellen Gebrauch
• Schaden, verursacht durch schwere Einwirkungen oder Herunterfallen des
Produkts
• Zweckwidrigen Gebrauch des Produkts
• Demontierte Produkte
Dies bedeutet, das Kochgeschirr wird kostenlos instandgesetzt oder gleichwer-
tig ausgetauscht, wenn bei haushaltüblichem Gebrauch ein Defekt aufgrund von
Material- bzw. Herstellungsfehlern auftritt. Wenn das defekte Produkt im Fall
eines Umtauschs nicht mehr im Lieferprogramm sein sollte, behält sich Healt-
hy & tasty das Recht des Umtauschs gegen ein ähnliches Produkt vor. Soll-
te doch einmal der eigentlich unwahrscheinlich Fall eines Mangels eintreten,
bringen Sie den Artikel mit Ihrer Kaufquittung und Verpackung zu Ihrem Händ-
ler zurück. Hinterlassen Sie Ihre Adresse und die Beschreibung des Produkt-
mangels. Der Händler wird sich mit uns in Verbindung setzen.
Healthy & tasty • Linea 2000 bvba • Dompel 9 • 2200 Herentals • Belgium • Tel +32 14 21 71 91 • Fax +32 14 21 54 63 • linea@linea2000.be

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Domo HT2003

Stellen Sie eine Frage über das Domo HT2003

Haben Sie eine Frage über das Domo HT2003 und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Domo HT2003 erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Domo HT2003 so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.