Bosch MFQ4020 Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Bosch MFQ4020. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Bosch
  • Produkt: Stabmixer
  • Model/Name: MFQ4020
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Danish, Polnisch, Russisch, Norwegisch, Finnisch, Türkisch, Griechisch, Ungarisch, Ukrainisch, Chinese, Indonesier, Arabisch, Bulgarisch

Inhaltstabelle

Seite: 1
2 Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Dieses Gerät ist für die Verarbeitung haushalts-
üblicher Mengen im Haushalt oder in haushalts-
ähnlichen, nicht-gewerblichen Anwendungen
bestimmt. Haushaltsähnliche Anwendungen
umfassen z. B. die Verwendung in Mitarbeiter-
küchen von Läden, Büros, landwirtschaftlichen
und anderen gewerblichen Betrieben, sowie die
Nutzung durch Gäste von Pensionen, kleinen
Hotels und ähnlichen Wohneinrichtungen.
Das Gerät nur für haushaltsübliche
Verarbeitungsmengen und -zeiten benutzen.
Das Nichtbeachten der Anweisungen für die
richtige Anwendung des Gerätes schließt eine
Haftung des Herstellers für daraus resultierende
Schäden aus.
In dieser Gebrauchsanleitung werden
verschiedene Modelle beschrieben.
Auf den Bildseiten befindet sich eine Übersicht
der verschiedenen Modelle (Bild ).
Wenn ein Zubehör nicht im Lieferumfang
enthalten ist, kann es beim Kundendienst
nachgekauft werden.
Die Gebrauchsanleitung bitte aufbewahren.
Bei Weitergabe des Gerätes an Dritte bitte die
Gebrauchsanleitung mitgeben.
Auf einen Blick
Bitte Bildseiten ausklappen.
Bild 
1 Grundgerät
2 Netzkabel
3 5-Stufen-Schalter + Momentschaltung
Zum Ein- und Ausschalten des Gerätes und
Anpassen der Arbeitsgeschwindigkeit.
0/Off = ausgeschaltet
1 = niedrigste Drehzahl
5 = höchste Drehzahl
M = Momentschaltung (höchste Drehzahl)
nach links drücken und festhalten
4 Auswurftaste
Zum Abnehmen der Werkzeuge
5 Kabelklammer
6 Öffnungen zum Einsetzen der
Werkzeuge mit Verschluss
Werden beim Aufschieben der Hecköffnung
automatisch geschlossen.
7 Entriegelungstasten
zum Abnehmen von Zubehör von der Heck-
öffnung. Beide Tasten gleichzeitig drücken.
8 Selbstschließende Hecköffnung
Zum Einsetzen von Zubehör, z. B. dem
Schnellmixstab, die Hecköffnung
aufschieben und festhalten.
Hecköffnung schließt automatisch nach
Abnehmen des Zubehörs.
Werkzeuge
9 Rührbesen „Fine Creamer“
Durch die spezielle Form des Besens wird
ein besonders schnelles und effektives
Rührergebnis erzielt.
10 Knethaken
ÄÉá=ÉáåáÖÉå=jçÇÉääÉå
11 Mixbecher
12 Schnellmixstab
13 Universalzerkleinerer
Wenn ein Zubehör nicht im Lieferumfang
enthalten ist, kann es beim Kundendienst
nachgekauft werden.
Bitte die Anweisungen in der separaten
Gebrauchsanleitung für diese Zubehörteile
beachten.
Sicherheitshinweise
sÉêäÉíòìåÖëÖÉÑ~Üê
píêçãëÅÜä~ÖJdÉÑ~Üê
Gerät nur gemäß Angaben auf dem Typenschild
anschließen und betreiben.
Nur benutzen, wenn Zuleitung und Gerät keine
Beschädigungen aufweisen.
Kinder vom Gerät fern halten.
Kinder beaufsichtigen, um zu verhindern, dass
sie mit dem Gerät spielen.
Personen (auch Kinder) mit verminderter
körperlicher Sinneswahrnehmung- oder
geistigen Fähigkeiten oder mit mangelnder
Erfahrung und Wissen, das Gerät nicht bedienen
lassen, außer sie werden beaufsichtigt oder
hatten eine Einweisung bezüglich des
Gebrauchs durch eine Person, die für ihre
Sicherheit verantwortlich ist.
Stecker ziehen nach jedem Gebrauch, vor dem
Reinigen, beim Verlassen des Raumes oder im
Fehlerfall. Bei Stromausfall bleibt das Gerät
eingeschaltet. Zuleitung nicht über scharfe
Kanten oder heiße Flächen ziehen.
de
eÉêòäáÅÜÉå=däΩÅâïìåëÅÜ=òìã=h~ìÑ=fÜêÉë=
åÉìÉå=dÉê®íÉë=~ìë=ÇÉã=e~ìëÉ=_lp`eK
a~ãáí=Ü~ÄÉå=páÉ=ëáÅÜ=ÑΩê=Éáå=ãçÇÉêåÉëI=
ÜçÅÜïÉêíáÖÉë=e~ìëÜ~äíëÖÉê®í=ÉåíëÅÜáÉÇÉåK=
tÉáíÉêÉ=fåÑçêã~íáçåÉå=òì=ìåëÉêÉå=
mêçÇìâíÉå=ÑáåÇÉå=páÉ=~ìÑ=ìåëÉêÉê=
fåíÉêåÉíëÉáíÉK
Seite: 2
Robert Bosch Hausgeräte GmbH 3
Wenn die Anschlussleitung dieses Gerätes
beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller
oder seinen Kundendienst oder eine ähnlich
qualifizierte Person ersetzt werden, um
Gefährdungen zu vermeiden. Reparaturen am
Gerät nur durch unseren Kundendienst
vornehmen lassen.
Gerät nicht mit feuchten Händen benutzen und
nicht im Leerlauf betreiben.
Gerät nur mit Originalzubehör betreiben.
Nur Werkzeuge eines Typs (z. B. Knethaken)
einsetzen.
Vorsicht bei der Verarbeitung heißer
Flüssigkeiten. Flüssigkeiten können bei der
Verarbeitung spritzen.
Das Gerät nicht in Flüssigkeit eintauchen.
sÉêäÉíòìåÖëÖÉÑ~Üê>
tÉêâòÉìÖ=åìê=ÄÉá=píáääëí~åÇ=ÇÉë=dÉê®íÉë=
ïÉÅÜëÉäå=Ó=å~ÅÜ=ÇÉã=^ìëëÅÜ~äíÉå=ä®ìÑí=Ç~ë=
dÉê®í=âìêòÉ=wÉáí=å~ÅÜK=káÉ=áå=ÇáÉ=êçíáÉêÉåÇÉå=
tÉêâòÉìÖÉ=ÖêÉáÑÉåK
Bedienen
Durch die geschlossene Form des Gehäuses
ist das Gerät beim Betrieb besonders leise.
Trotzdem erreicht es dabei die volle
Motorleistung und Drehzahl.
Vor dem ersten Gebrauch Gerät und Werkzeuge
reinigen.
Mit den Werkzeugen wird ein besonders gutes
Ergebnis bei folgenden Anwendungen erreicht:
Rührbesen für ...
... Soßen, Eischnee, Kartoffelpürree, Cremes,
Mayonnaise, Sahne und leichte Teige, wie
z. B. Rührteig.
Rührbesen sind zur Verarbeitung von schweren
Teigen nicht geeignet.
Knethaken für ...
... feste Massen wie Mürb-, Hefe- und
Kartoffelteig sowie zum Mischen von schweren
Hackfleischteigen, Pasten oder Brotteig.
Die maximale Verarbeitungsmenge beträgt
500 g Mehl und Zutaten.
Bild 
 Netzkabel vollständig abwickeln.
 Das gewünschte Werkzeug auf das
Grundgerät setzen und bis zum Einrasten
andrücken.
Form der Kunststoffteile an den Werk-
zeugen beachten, um Verwechslungen
zu vermeiden (siehe Bild -1)!
 Netzstecker einstecken.
 Lebensmittel in ein geeignetes Gefäß
einfüllen.
 Werkzeuge in das Gefäß einführen und das
Gerät auf gewünschte Stufe schalten.
Stufe 1, 2:
zum Einarbeiten und Untermischen.
Stufe 3, 4, 5:
zum Kneten und Schlagen.
 Nach der Arbeit Schalter auf 0/Off stellen
und die Werkzeuge mit der Auswurftaste
lösen und abnehmen.
^ÅÜíìåÖW
aáÉ=^ìëïìêÑí~ëíÉ=ä®ëëí=ëáÅÜ=åáÅÜí=ÄÉí®íáÖÉåI=
ïÉåå=ÇÉê=pÅÜ~äíÉê=åáÅÜí=~ìÑ=MLlÑÑ=ëíÉÜíK
eáåïÉáëW
dêìåÇÖÉê®í=áããÉê=~ÄëÅÜ~äíÉåI=ÄÉîçê=Éë=~ìë=
ÇÉã=jáñÖìí=ÜÉê~ìëÖÉåçããÉå=ïáêÇK
Nach der Arbeit/Reinigen
píêçãëÅÜä~ÖÖÉÑ~Üê>
a~ë=dêìåÇÖÉê®í=åáÉ=áå=t~ëëÉê=í~ìÅÜÉå=ìåÇ=
åáÅÜí=áå=ÇÉê=péΩäã~ëÅÜáåÉ=êÉáåáÖÉåK
hÉáåÉå=a~ãéÑêÉáåáÖÉê=ÄÉåìíòÉå>
^ÅÜíìåÖ>
lÄÉêÑä®ÅÜÉå=â∏ååÉå=ÄÉëÅÜ®ÇáÖí=ïÉêÇÉåK=
hÉáåÉ ëÅÜÉìÉêåÇÉå=oÉáåáÖìåÖëãáííÉä=
îÉêïÉåÇÉåK
 Netzstecker ziehen.
 Grundgerät feucht abwischen und
anschließend trockenreiben.
 Werkzeuge in der Spülmaschine oder mit
einer Bürste unter fließendem Wasser
reinigen.
de
Wichtiger Hinweis
Bei geöffneter Hecköffnung lässt sich
das Gerät nur in der Momentschaltung
betreiben. Die Stufenschaltung 1–5 ist
nicht in Funktion. Verschluss der Heck-
öffnung nur in Schalterposition 0/Off
öffnen und schließen.
Seite: 3
4 Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Hinweis: Bei der Verarbeitung von z. B. Rotkohl
entstehen Verfärbungen an den Kunststoffteilen,
die mit einigen Tropfen Speiseöl entfernt werden
können.
Bild 
 Zum Aufbewahren kann man das Kabel
aufwickeln.
 Netzstecker mit der Kabelklammer
befestigen.
Abhilfe bei Störungen
Schalter lässt sich nicht auf Stufe 1 bis 5
bewegen.
Abhilfe:
Bei geöffneter Hecköffnung ist die
Stufenschaltung 1 bis 5 nicht in Funktion.
Rezepte
Schlagsahne
100 g–500 g
 Sahne ½ bis 2 Minuten auf Stufe 5 –
je nach Menge und Eigenschaften der Sahne
mit dem Rührbesen verarbeiten.
Eiweiß
1–5 Eiweiß
 Eiweiß 2 bis 5 Minuten auf Stufe 5 mit
dem Rührbesen verarbeiten.
Biskuitteig
Grundrezept
2 Eier
2–3 EL heißes Wasser
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
70 g Mehl
70 g Stärkemehl
evtl. Backpulver
 Zutaten (außer Mehl und Stärkemehl)
ca. 3–4 Minuten auf Stufe 5 mit dem
Rührbesen schaumig schlagen.
 Gerät auf Stufe 1 schalten, gesiebtes Mehl
und Stärkemehl in ca. ½ bis 1 Minute
löffelweise untermischen.
Höchstmenge: 2 x Grundrezept
Rührteig
Grundrezept
2 Eier
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker oder Schale von
½ Zitrone
125 g Butter oder Margarine (Raumtemperatur)
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
60 ml Milch
 Alle Zutaten ca. ½ Minute auf Stufe 1,
dann ca. 3–4 Minuten auf Stufe 5 mit
dem Rührbesen verarbeiten.
Höchstmenge: 2 x Grundrezept
Mürbeteig
Grundrezept
125 g Butter (Raumtemperatur)
100–125 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
etwas Zitronenschale oder Vanillezucker
250 g Mehl
evtl. Backpulver
 Alle Zutaten ca. ½ Minute auf Stufe 1,
dann ca. 3–4 Minuten auf Stufe 5 mit
dem Knethaken verarbeiten.
Höchstmenge: 2 x Grundrezept
Boden für Obstkuchen
Grundrezept
2 Eier
125 g Zucker
125 g gemahlene Haselnüsse
50 g Semmelbrösel
 Eier und Zucker 3–4 Minuten auf Stufe 5
schaumig schlagen.
 Gerät auf Stufe 1 schalten, Haselnüsse
und Semmelbrösel dazugeben und eine
½ Minute mit dem Rührbesen verarbeiten.
Höchstmenge: 2 x Grundrezept
Hefezopf
Grundrezept
250 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
110 ml warme Milch
1 Ei
1 Prise Salz
40 g Zucker
30 g zerlassenes und abgekühltes Fett
de
Seite: 4
Robert Bosch Hausgeräte GmbH 5
Schale einer halben Zitrone, gerieben
 Alle Zutaten ca. ½ Minute auf Stufe 1,
dann ca. 3–4 Minuten auf Stufe 5 mit
dem Knethaken verarbeiten.
Höchstmenge: 2 x Grundrezept
Pizzateig
Grundrezept
250 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
1 Prise Salz
3 EL Öl
125 ml warmes Wasser
 Alle Zutaten ca. ½ Minute auf Stufe 1,
dann ca. 3–4 Minuten auf Stufe 5 mit
dem Knethaken verarbeiten.
Höchstmenge: 2 x Grundrezept
Brotteig
Grundrezept
500 g Mehl
14 g Zucker
14 g Margarine
7 g Salz
1 Päckchen Trockenhefe
250 ml Wasser
 Alle Zutaten ca. ½ Minute auf Stufe 1,
dann ca. 3–4 Minuten auf Stufe 5 mit
dem Knethaken verarbeiten.
Hinweise zur Entsorgung
Dieses Gerät ist entsprechend der
europäischen Richtlinie 2002/96/EG
über Elektro- und Elektronik-Altgeräte
(waste electrical and electronic
equipment – WEEE) gekennzeichnet.
Die Richtlinie gibt den Rahmen für eine
EU-weit gültige Rücknahme und
Verwertung der Altgeräte vor.
Über aktuelle Entsorgungshinweise informieren
Sie sich bitte bei Ihrem Fachhändler oder bei
Ihrer Gemeindeverwaltung.
Garantiebedingungen
Für dieses Gerät gelten die von unserer jeweils
zuständigen Landesvertretung herausge-
gebenen Garantiebedingungen, in dem das
Gerät gekauft wurde. Sie können die
Garantiebedingungen jederzeit über Ihren
Fachhändler, bei dem Sie das Gerät gekauft
haben, oder direkt bei unserer Landes-
vertretung anfordern. Die Garantiebedingungen
für Deutschland und die Adressen finden Sie auf
der Heftrückseite.
Darüber hinaus sind die Garantiebedingungen
auch im Internet unter der benannten
Webadresse hinterlegt. Für die Inanspruch-
nahme von Garantieleistungen ist in jedem Fall
die Vorlage des Kaufbeleges erforderlich.
de
Änderungen vorbehalten.
Seite: 61
62 Robert Bosch Hausgeräte GmbH
ar-3
Seite: 62
Robert Bosch Hausgeräte GmbH 63
ar-2
Seite: 63
64 Robert Bosch Hausgeräte GmbH
ar-1
Seite: 64
06/11
DE Deutschland, Germany
BSH Hausgeräte Service GmbH
Zentralwerkstatt
für kleine Hausgeräte
Trautskirchener Strasse 6 – 8
90431 Nürnberg
Online Auftragsstatus, Filterbeutel-
Konfigurator und viele weitere
Infos unter: www.bosch-home.de
Reparaturservice*
(Mo-Fr: 8.00-18.00 erreichbar)
Tel.: 01801 33 53 03
mailto:cp-servicecenter@
bshg.com
Ersatzteilbestellung*
(365 Tage rund um die Uhr erreichbar)
Tel.: 01801 33 53 04
Fax: 01801 33 53 08
mailto:spareparts@bshg.com
*) 3,9 Ct./Min. aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
AE United Arab Emirates,
ΓΪΤ˷
ΘϤϟ΍Δ˷
ϴΑήόϟ΍Ε΍έΎϣϹ΍
BSH Home Appliances FZE
Round About 13,
Plot Nr MO-0532A
Jebel Ali Free Zone – Dubai
Tel.: 04 881 4401
mailto:service-ua@bshg.com
www.bosch-home.com
AT Österreich, Austria
BSH Hausgeräte
Gesellschaft mbH
Werkskundendienst
für Hausgeräte
Quellenstrasse 2
1100 Wien
Tel.: 0810 240 260*
Fax: 01 605 75 51 212
mailto:vie-stoerungsannahme@
bshg.com
Hotline für Espresso-Geräte:
Tel.: 0810 700 400*
www.bosch-home.at
*innerhalb Österreichs zum Regionaltarif
AU Australia
BSH Home Appliances Pty. Ltd.
7-9 Arco Lane
HEATHERTON, Victoria 3202
Tel.: 1300 368 339
Fax: 1300 306 818
valid only in AUS
mailto:bshau-as@bshg.com
www.bosch-home.com.au
BA Bosna i Hercegovina,
Bosnia-Herzegovina
"HIGH" d.o.o.
Odobašina 57
71000 Sarajewo
Info-Line: 061 100 905
Fax: 033 213 513
mailto:delicnanda@hotmail.com
BE Belgique, België, Belgium
BSH Home Appliances S.A.
Avenue du Laerbeek 74
Laarbeeklaan 74
1090 Bruxelles – Brussel
Tel.: 070 222 141
Fax: 024 757 291
mailto:bru-repairs@bshg.com
www.bosch-home.be
BG Bulgaria
EXPO2000-service
ɠɤ.Ɉɜɱɚ ɤɭɩɟɥ 1
ɛɭɥ.ɉɪɟɡɢɞɟɧɬ Ʌɢɧɤɴɥɧ
ɛɥ. 431-ɩɚɪɬɟɪ
1359 ɋɨɮɢɹ
ɬɟɥ.: 0879 826 388
mobil: 087 814 50 91
mailto:service@expo2000.bg
BH Bahrain, ϦϳήѧѧѧѧѧѧѧΤΑ
Khalaifat Est.
P.O.BOX 5111
Manama
Tel.: 1759 2233
mailto:service@khalaifat.com
BR Brasil, Brazil
Mabe Hortolândia
Eletrodomésticos Ltda.
Rua Barão Geraldo Rezende, 250
13020-440 Campinas/SP
Tel.: 0800 704 5446
Fax: 0193 737 7769
mailto:bshconsumidor@
ATENTO.com.br
www.boscheletrodomesticos.com.br
BY Belarus, Ȼɟɥɚɪɭɫɶ
OOO "Ȼɋɏ Ȼɵɬɨɜɚɹ ɬɟɯɧɢɤɚ"
ɬɟɥ.: 495 737 2961
mailto:mok-kdhl@bshg.com
CH Schweiz, Suisse,
Svizzera, Switzerland
BSH Hausgeräte AG
Werkskundendienst für
Hausgeräte
Fahrweidstrasse 80
8954 Geroldswil
mailto:ch-info.hausgeraete@
bshg.com
Service Tel.: 0848 840 040
Service Fax: 0848 840 041
mailto:ch-reparatur@bshg.com
Ersatzteile Tel.: 0848 880 080
Ersatzteile Fax: 0848 880 081
mailto:ch-ersatzteil@bshg.com
www.bosch-home.com
CY Cyprus, ȀȪʌȡȠȢ
BSH Ikiakes Syskeves-Service
39, Arh. Makaariou III Str.
2407 Egomi/Nikosia (Lefkosia)
Tel.: 77 77 807
Fax: 022 658 128
mailto:bsh.service.cyprus@
cytanet.com.cy
CZ ýeská Republika,
Czech Republic
BSH domácí spotĜebiþe s.r.o.
Firemní servis domácích
spotĜebiþĤ
PekaĜská 10b
155 00 Praha 5
Tel.: 0251 095 546
Fax: 0251 095 549
www.bosch-home.com
DK Danmark, Denmark
BSH Hvidevarer A/S
Telegrafvej 4
2750 Ballerup
Tel.: 44 89 89 85
Fax: 44 89 89 86
mailto:BSH-Service.dk@
BSHG.com
www.bosch-home.dk
EE Eesti, Estonia
SIMSON OÜ
Raua 55
10152 Tallinn
Tel.: 0627 8730
Fax: 0627 8733
mailto:teenindus@simson.ee
ES España, Spain
BSH Electrodomésticos
España S.A.
Servicio BSH al Cliente
Polígono Malpica, Calle D
Parcela 96 A
50016 Zaragoza
Tel.: 902 351 352
Fax: 976 578 425
mailto:CAU-Bosch@bshg.com
www.bosch-home.es
FI Suomi, Finland
BSH Kodinkoneet Oy
Itälahdenkatu 18 A, PL 123
00201 Helsinki
Tel.: 0207 510 700
Fax: 0207 510 780
mailto:Bosch-Service-FI@
bshg.com
www.bosch-home.fi
Lankapuhelimesta 8,28 snt/puhelu
+ 7 snt/min (alv 23%)
Matkapuhelimesta 8,28 snt/puhelu
+ 17 snt/min (alv 23%)
Kundendienst – Customer Service
Seite: 67
03/10
Garantiebedingungen
DEUTSCHLAND (DE)
Die nachstehenden Bedingungen, die Voraussetzungen
und Umfang unserer Garantieleistung beschreiben, lassen
die Gewährleistungsverpflichtungen des Verkäufers aus
dem Kaufvertrag mit dem Endabnehmer unberührt.
Für dieses Gerät leisten wir Garantie gemäß nachstehenden
Bedingungen:
1. Wir beheben unentgeltlich nach Maßgabe der folgenden Bedingungen (Nr. 2 - 6) Mängel am Gerät,
die nachweislich auf einem Material- und/ oder Herstellungsfehler beruhen, wenn sie uns unverzüglich
nach Feststellung und innerhalb von 24 Monaten nach Lieferung an den Erstendabnehmer gemeldet
werden. Zeigt sich der Mangel innerhalb von 6 Monaten ab Lieferung, wird vermutet, dass es sich um
einen Material- oder Herstellungsfehler handelt.
2. Die Garantie erstreckt sich nicht auf leicht zerbrechliche Teile wie z.B. Glas oder Kunststoff bzw.
Glühlampen.
Eine Garantiepflicht wird nicht ausgelöst durch geringfügige Abweichungen von der Soll-Beschaffenheit,
die für Wert und Gebrauchstauglichkeit des Gerätes unerheblich sind, oder durch Schäden aus chemischen
und elektrochemischen Einwirkungen von Wasser, sowie allgemein aus anomalen Umweltbedingungen
oder sachfremden Betriebsbedingungen oder wenn das Gerät sonst mit ungeeigneten Stoffen in Berührung
gekommen ist. Ebenso kann keine Garantie übernommen werden, wenn die Mängel am Gerät auf
Transportschäden, die nicht von uns zu vertreten sind, nicht fachgerechte Installation und Montage,
Fehlgebrauch, eine nicht haushaltsübliche Nutzung, mangelnde Pflege oder Nichtbeachtung von
Bedienungs- oder Montagehinweisen zurückzuführen sind.
Der Garantieanspruch erlischt, wenn Reparaturen oder Eingriffe von Personen vorgenommen werden,
die hierzu von uns nicht ermächtigt sind, oder wenn unsere Geräte mit Ersatzteilen, Ergänzungs- oder
Zubehörteilen versehen werden, die keine Originalteile sind und dadurch ein Defekt verursacht wird.
3. Die Garantieleistung erfolgt in der Weise, dass mangelhafte Teile nach unserer Wahl unentgeltlich
instandgesetzt oder durch einwandfreie Teile ersetzt werden.
Geräte, die zumutbar (z.B. im PKW) transportiert werden können, und für die unter Bezugnahme auf
diese Garantie eine Garantieleistung beansprucht wird, sind unserer nächstgelegenen Kundendienststelle
oder unserem Vertragskundendienst zu übergeben oder zuzusenden. Instandsetzungen am Aufstellungsort
können nur für stationär betriebene (feststehende) Geräte verlangt werden.
Es ist jeweils der Kaufbeleg mit Kauf- und/oder Lieferdatum vorzulegen. Ersetzte Teile gehen in unser
Eigentum über.
4. Sofern die Nachbesserung von uns abgelehnt wird oder fehlschlägt, wird innerhalb der oben genannten
Garantiezeit auf Wunsch des Endabnehmers kostenfrei gleichwertiger Ersatz geliefert.
5. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist, noch setzen sie eine neue
Garantiefrist in Lauf. Die Garantiefrist für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiefrist für das ganze
Gerät.
6. Weitergehende oder andere Ansprüche, insbesondere solche auf Ersatz außerhalb des Gerätes entstan-
dener Schäden sind - soweit eine Haftung nicht zwingend gesetzlich angeordnet ist - ausgeschlossen.
Diese Garantiebedingungen gelten für in Deutschland gekaufte Geräte. Werden Geräte ins Ausland verbracht,
die die technischen Voraussetzungen (z.B. Spannung, Frequenz, Gasarten, etc.) für das entsprechende Land
aufweisen und die für die jeweiligen Klima- und Umweltbedingungen geeignet sind, gelten diese Garantiebedin-
gungen auch, soweit wir in dem entsprechenden Land ein Kundendienstnetz haben. Für im Ausland gekaufte
Geräte gelten die von unserer jeweils zuständigen Landesvertretung herausgegebenen Garantiebedingungen.
Diese können Sie über Ihren Fachhändler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben, oder direkt bei unserer
Landesvertretung anfordern.
Beachten Sie unser weiteres Kundendienst-Angebot:
Auch nach Ablauf der Garantie stehen Ihnen unser Werkskundendienst und unsere Servicepartner
zur Verfügung.
Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Carl-Wery-Str. 34 / 81739 München // Germany
Für Produktinformationen sowie Anwendungs-
und Bedienungsfragen aus Deutschland:
Bosch-Infoteam
(Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr erreichbar)
Tel.: 01805 267242* oder unter
bosch-infoteam@bshg.com
*) 0,14 €/Min. aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
Nur für Deutschland gültig!
9000688130/07.2011
de, en, fr, it, nl, da, no, sv, fi,
es, pt, el, tr, pl, hu, uk, ru, ar

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Bosch MFQ4020

Stellen Sie eine Frage über das Bosch MFQ4020

Haben Sie eine Frage über das Bosch MFQ4020 und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Bosch MFQ4020 erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Bosch MFQ4020 so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.