Bosch AL 1115 CV Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Bosch AL 1115 CV. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Bosch
  • Produkt: Batterie
  • Model/Name: AL 1115 CV
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Danish, Polnisch, Norwegisch, Rumänisch, Slowakisch, Griechisch, Ungarisch, Slowene, Kroatisch, Schwedisch, Russisch, Finnisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch,

Inhaltstabelle

Seite: 3
4 | Deutsch
1 619 929 J43 | (7.6.11) Bosch Power Tools
Deutsch
Sicherheitshinweise
HaltenSiedasLadegerätvonRegenoderNässe
fern. Das Eindringen von Wasser in ein Ladegerät
erhöht das Risiko eines elektrischen Schlages.
f Laden Sie nur Bosch-Li-Ionen-Akkus oder solche in
Bosch-Produkte eingebaute Akkus mit den in den tech-
nischen Daten angegebenen Spannungen. Ansonsten
besteht Brand- und Explosionsgefahr.
f Halten Sie das Ladegerät sauber. Durch Verschmutzung
besteht die Gefahr eines elektrischen Schlages.
f Überprüfen Sie vor jeder Benutzung Ladegerät, Kabel
und Stecker. Benutzen Sie das Ladegerät nicht, sofern
Sie Schäden feststellen. Öffnen Sie das Ladegerät
nicht selbst und lassen Sie es nur von qualifiziertem
Fachpersonal und nur mit Original-Ersatzteilen repa-
rieren. Beschädigte Ladegeräte, Kabel und Stecker erhö-
hen das Risiko eines elektrischen Schlages.
f Betreiben Sie das Ladegerät nicht auf leicht brennba-
rem Untergrund (z.B. Papier, Textilien etc.) bzw. in
brennbarer Umgebung. Wegen der beim Laden auftre-
tenden Erwärmung des Ladegerätes besteht Brandgefahr.
f Bei Beschädigung und unsachgemäßem Gebrauch des
AkkuskönnenDämpfeaustreten.FührenSieFrischluft
zu und suchen Sie bei Beschwerden einen Arzt auf. Die
Dämpfe können die Atemwege reizen.
f Beaufsichtigen Sie Kinder. Damit wird sichergestellt,
dass Kinder nicht mit dem Ladegerät spielen.
f Kinder und Personen, die aufgrund ihrer physischen,
sensorischenoder geistigenFähigkeitenoder ihrerUn-
erfahrenheit oder Unkenntnis nicht in der Lage sind,
das Ladegerät sicher zu bedienen, dürfen dieses Lade-
gerät nicht ohne Aufsicht oder Anweisung durch eine
verantwortliche Person benutzen. Andernfalls besteht
die Gefahr von Fehlbedienung und Verletzungen.
Produkt- und Leistungsbeschreibung
Lesen Sie alle Sicherheits-
hinweise und Anweisungen.
Versäumnisse bei der Einhal-
tung der Sicherheitshinweise
und Anweisungen können
elektrischen Schlag, Brand und/oder schwere Verletzungen
verursachen.
Bewahren Sie diese Anweisungen gut auf.
BenutzenSiedasLadegerätnur,wennSiealleFunktionenvoll
einschätzen und ohne Einschränkungen durchführen können
oder entsprechende Anweisungen erhalten haben.
Abgebildete Komponenten
Die Nummerierung der abgebildeten Komponenten bezieht
sich auf die Darstellung des Ladegerätes auf der Grafikseite.
1 Akku*
2 Grüne Akku-Ladeanzeige
3 Ladeschacht
*Abgebildetes oder beschriebenes Zubehör gehört nicht zum
Standard-Lieferumfang. Das vollständige Zubehör finden Sie in
unserem Zubehörprogramm.
Technische Daten
Betrieb
Inbetriebnahme
f Beachten Sie die Netzspannung! Die Spannung der
Stromquelle muss mit den Angaben auf dem Typenschild
desLadegerätes übereinstimmen. Mit 230 V gekennzeich-
nete Ladegeräte können auch an 220 V betrieben werden.
Ladevorgang
Der Ladevorgang beginnt, sobald der Netzstecker des Lade-
gerätesindieSteckdosegestecktundderAkku 1indenLade-
schacht 3 eingesteckt wird.
Durch das intelligente Ladeverfahren wird der Ladezustand
des Akkus automatisch erkannt und abhängig von Akkutem-
peratur und -spannung mit dem jeweils optimalen Ladestrom
geladen.
Dadurch wird der Akku geschont und bleibt bei Aufbewah-
rung im Ladegerät immer vollständig aufgeladen.
Hinweis: Der Ladevorgang ist nur möglich, wenn die Tempe-
raturdesAkkusim zulässigenLadetemperaturbereichist,sie-
he Abschnitt „Technische Daten“.
Bedeutung der Anzeigeelemente
Blinklicht Akku-Ladeanzeige 2
Der Ladevorgang wird durch Blinken der
Akku-Ladeanzeige 2 signalisiert.
Ladegerät AL 1115 CV
Sachnummer 2 607 225 5..
Akku-Ladespannung (automatische
Spannungserkennung) V 3,6 – 10,8
Ladestrom mA 1500
Zulässiger Ladetemperaturbereich °C 0 – 45
Ladezeit bei Akku-Kapazität, ca.
– 1,3 Ah min 55
Anzahl der Akkuzellen 1 – 3
Gewicht entsprechend EPTA-
Procedure 01/2003 kg 0,3
Schutzklasse / II
Bitte beachten Sie die Sachnummer auf dem Typenschild Ihres Ladege-
rätes. Die Handelsbezeichnungen einzelner Ladegeräte können variie-
ren.
OBJ_BUCH-750-002.book Page 4 Tuesday, June 7, 2011 8:33 AM
Seite: 4
Deutsch | 5
Bosch Power Tools 1 619 929 J43 | (7.6.11)
Dauerlicht Akku-Ladeanzeige 2
Das Dauerlicht der Akku-Ladeanzei-
ge 2 signalisiert, dass der Akku voll-
ständig aufgeladen ist oder dass die
Temperatur des Akkus außerhalb des
zulässigen Ladetemperaturbereiches ist und deshalb nicht
geladen werden kann. Sobald der zulässige Temperaturbe-
reich erreicht ist, wird der Akku geladen.
Ohne eingesteckten Akku signalisiert das Dauerlicht der Ak-
ku-Ladeanzeige 2, dass der Netzstecker in die Steckdose ein-
gesteckt ist und das Ladegerät betriebsbereit ist.
Fehler – Ursachen und Abhilfe
Arbeitshinweise
Bei kontinuierlichen bzw. mehrmals nacheinander folgenden
Ladezyklen ohne Unterbrechung kann sich das Ladegerät er-
wärmen.Diesistjedochunbedenklichunddeutetnichtauf ei-
nen technischen Defekt des Ladegerätes hin.
Eine wesentlich verkürzte Betriebszeit nach der Aufladung
zeigt an, dass der Akku verbraucht ist und ersetzt werden
muss.
Wartung und Service
Wartung und Reinigung
Sollte das Ladegerät trotz sorgfältiger Herstellungs- und Prüf-
verfahren einmal ausfallen, ist die Reparatur von einer autori-
sierten Kundendienststelle für Bosch-Elektrowerkzeuge aus-
führen zu lassen.
Geben Sie bei allen Rückfragen und Ersatzteilbestellungen
bitteunbedingtdie10-stelligeSachnummer lautTypenschild
des Ladegerätes an.
Kundendienst und Kundenberatung
Der Kundendienst beantwortet Ihre Fragen zu Reparatur und
Wartung Ihres Produkts sowie zu Ersatzteilen. Explosions-
zeichnungen und Informationen zu Ersatzteilen finden Sie
auch unter:
www.bosch-pt.com
Das Bosch-Kundenberater-Team hilft Ihnen gerne bei Fragen
zu Kauf, Anwendung und Einstellung von Produkten und Zu-
behören.
www.powertool-portal.de, das Internetportal für Handwer-
ker und Heimwerker.
www.ewbc.de,derInformations-PoolfürHandwerkundAus-
bildung.
Deutschland
Robert Bosch GmbH
Servicezentrum Elektrowerkzeuge
Zur Luhne 2
37589 Kalefeld – Willershausen
Tel. Kundendienst: +49 (1805) 70 74 10*
Fax: +49 (1805) 70 74 11*
(*Festnetzpreis 14 ct/min, höchstens 42 ct/min aus Mobil-
funknetzen)
E-Mail: Servicezentrum.Elektrowerkzeuge@de.bosch.com
Tel. Kundenberatung: +49 (1803) 33 57 99
(Festnetzpreis 9 ct/min, höchstens 42 ct/min aus Mobilfunk-
netzen)
Fax: +49 (711) 7 58 19 30
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
Österreich
Tel.: +43 (01) 7 97 22 20 10
Fax: +43 (01) 7 97 22 20 11
E-Mail: service.elektrowerkzeuge@at.bosch.com
Schweiz
Tel.: +41 (044) 8 47 15 11
Fax: +41 (044) 8 47 15 51
Luxemburg
Tel.: +32 (070) 22 55 65
Fax: +32 (070) 22 55 75
E-Mail: outillage.gereedschap@be.bosch.com
Entsorgung
Ladegeräte, Zubehör und Verpackungen sollen einer umwelt-
gerechten Wiederverwertung zugeführt werden.
Werfen Sie Ladegeräte nicht in den Hausmüll!
Nur für EU-Länder:
Gemäß der Europäischen Richtlinie
2002/96/EG über Elektro- und Elektronik-
AltgeräteundihrerUmsetzunginnationales
Recht müssen nicht mehr gebrauchsfähige
Ladegeräte getrennt gesammelt und einer
umweltgerechten Wiederverwertung zuge-
führt werden.
Änderungen vorbehalten.
Ursache Abhilfe
Akku-Ladeanzeige 2 leuchtet dauerhaft
Kein Ladevorgang möglich
Akku nicht (richtig) aufge-
setzt
Akku korrekt auf Ladegerät
aufsetzen
Akkukontakte verschmutzt Akkukontakte reinigen; z.B.
durch mehrfaches Ein- und
Ausstecken des Akkus, ggf.
Akku ersetzen
Akku defekt Akku ersetzen
Akku-Ladeanzeige 2 leuchtet nicht
Netzstecker des Ladegerätes
nicht (richtig) eingesteckt
Netzstecker (vollständig) in
die Steckdose einstecken
Steckdose, Netzkabel oder
Ladegerät defekt
Netzspannung überprüfen,
Ladegerätggf.voneinerauto-
risierten Kundendienststelle
für Bosch-Elektrowerkzeuge
überprüfen lassen
OBJ_BUCH-750-002.book Page 5 Tuesday, June 7, 2011 8:33 AM

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Bosch AL 1115 CV

Stellen Sie eine Frage über das Bosch AL 1115 CV

Haben Sie eine Frage über das Bosch AL 1115 CV und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Bosch AL 1115 CV erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Bosch AL 1115 CV so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.