Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm

Bestway Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm Bedienungsanleitung

Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm

Handbuch für die Bestway Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm in Holländisch. Dieses PDF-Handbuch enthält 56 Seiten.

Seite: 1
#56401 #56402 #56403 #56404 #56405 #56411 #56412 #56424 #56425 S-S-004369/21.0x28.5cm/(小矩形支架水池说明书AB版) JS-YF-2016-B-02618/德 2.21 m x 1.50 m x 43 cm (87’’ x 59’’ x 17’’) 2.39 m x 1.50 m x 58 cm (94’’ x 59’’ x 23’’) 2.59 m x 1.70 m x 61 cm (102” x 67’’ x 24’’) 3.00 m x 2.01 m x 66 cm (118” x 79’’ x 26’’) 4.00 m x 2.11 m x 81 cm (157” x 83’’ x 32’’) 3.00 m x 2.01 m x 66 cm (118” x 79’’ x 26’’) 4.00 m x 2.11 m x 81 cm (157” x 83’’ x 32’’) / / / / / Filtersystem Filtersystem Wir danken Ihnen für den Kauf eines Bestway-Pools. Um zu gewährleisten, dass Sie viel Freude und Sicherheit mit Ihrem Pool haben, beachten Sie bitte die Installationsanweisungen auf der der Verpackung beiliegenden DVD, einschließlich die wichtigen Sicherheitshinweise in Ihrem Handbuch. Die Montage durch 2-3 Personen erfordert in der Regel etwa 10 Minuten, exklusive ggf. erforderlicher Bodenarbeiten und Befüllung. (Für Pools mit den Maßen 2.21 m x 1.50 m x 43 cm / 87’’ x 59’’ x 17’’, 2.39 m x 1.50 m x 58 cm / 94’’ x 59’’ x 23’’.) Die Montage durch 2-3 Personen erfordert in der Regel etwa 20 Minuten, exklusive ggf. erforderlicher Bodenarbeiten und Befüllung. (Für Pools mit den Maßen 2.59 m x 1.70 m x 61 cm / 102’’ x 67’’ x 24’’, 3.00 m x 2.01 m x 66 cm / 118’’ x 79’’ x 26’’, 4.00 m x 2.11 m x 81 cm / 157’’ x 83’’ x 32’’.) Die unten aufgeführten Teile sind für die Stahlrahmen des Pools. Bitte lesen Sie FAQ'S für zusätzliche Informationen. Zeichnungen nicht auf Größe skaliert. 17 Produktbeschreibung Artikel-Nr. Abmessungen Art des Sets Zubehör ACHTUNG Vor dem Bau und der Benutzung des Schwimmbeckens werden sämtliche Informationen in dieser Anleitung sorgfältig gelesen, verstanden und befolgt. Diese Warnhinweise, Anleitungen und Sicherheitsrichtlinien umfassen einige allgemeine Risiken in Bezug auf Freizeitbeschäftigung im Wasser, sie können jedoch nicht sämtliche Risiken und Gefährdungen in allen Fällen behandeln. Bei jeglicher Aktivität im Wasser wird Vorsicht, gesunder Menschenverstand und gutes Urteilsvermögen walten gelassen. Diese Angaben werden für die spätere Nutzung aufbewahrt. Sicherheit von Nichtschwimmern - Es ist jederzeit eine ständige, aktive und wachsame Beaufsichtigung schwacher Schwimmer und Nichtschwimmer durch eine sachkundige erwachsene Aufsichtsperson erforderlich (es wird daran erinnert, dass das größte Risiko des Ertrinkens bei Kindern unter 5 Jahren besteht). - Es wird eine sachkundige erwachsene Person bestimmt, die das Becken überwacht, wenn es benutzt wird. - Schwache Schwimmer oder Nichtschwimmer sollten persönliche Schutzausrüstung tragen, wenn sie ins Schwimmbecken gehen. - Wenn das Schwimmbecken nicht benutzt oder überwacht wird, werden sämtliche Spielsachen aus dem Schwimmbecken und seiner Umgebung entfernt, um zu verhindern, dass Kinder davon angezogen werden. Sicherheitsvorrichtungen - Um das Ertrinken von Kindern zu verhindern, wird empfohlen, den Zugang zum Schwimmbecken mit einer Schutzeinrichtung zu sichern. Um Kinder vom Klettern über das Einlass- und Auslassventil abzuhalten, Es wird empfohlen, eine Absperrung zu errichten (und sämtliche Türen und Fenster zu sichern, sofern zutreffend), um unberechtigten Zutritt zum Schwimmbecken zu vermeiden. - Absperrungen, Beckenabdeckungen, Alarmanlagen oder ähnliche Sicherheitsvorrichtungen sind sinnvolle Hilfsmittel, ersetzen jedoch keine ständige und sachkundige Überwachung durch erwachsene Personen. Sicherheitsausrüstung - Es wird empfohlen, Rettungsausrüstung (z. B. einen Rettungsring) in der Nähe des Beckens aufzubewahren. - Ein funktionierendes Telefon und eine Liste von Notrufnummern werden in der Nähe des Schwimmbeckens aufbewahrt. Sichere Nutzung des Schwimmbeckens - Sämtliche Nutzer, insbesondere Kinder, werden dazu ermuntert, schwimmen zu lernen. - Erste Hilfe (Herz-Lungen-Wiederbelebung) erlernen und diese Kenntnisse regelmäßig auffrischen. Das kann bei einem Notfall einen lebensrettenden Unterschied ausmachen. - Sämtliche Beckenbenutzer, einschließlich Kinder, anweisen, was in einem Notfall zu tun ist. - Niemals in flaches Wasser springen. Das kann zu schweren Verletzungen oder zum Tode führen. - Das Schwimmbecken nicht benutzen, wenn man unter dem Einfluss von Alkohol oder Medikamenten steht, welche die Fähigkeit zur sicheren Nutzung des Beckens beeinträchtigen können. - Beckenabdeckungen vor dem Betreten des Schwimmbeckens vollständig von der Wasseroberfläche entfernen, wenn sie verwendet werden. - Die Nutzer des Schwimmbeckens werden vor durch das Wasser verbreiteten Krankheiten geschützt, indem das Wasser stets aufbereitet und hygienisch unbedenklich gehalten wird. Die Richtlinien zur Wasseraufbereitung in der Gebrauchsanleitung werden zu Rate gezogen. - Chemikalien (z. B. Produkte für die Wasseraufbereitung, Reinigung oder Desinfektion) außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. - Die nachstehenden Zeichen werden verwendet. Die Zeichen sind an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb von 2000 mm in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen. Kinder im Wasser und der Wasserumgebung stets beaufsichtigen. Nicht springen - Abnehmbare Leitern sind auf einer waagerechten Fläche anzuordnen. - Zugängliche Flächen müssen regelmäßig überprüft werden, um Verletzungen zu vermeiden, unabhängig von den für den Bau des Schwimmbeckens verwendeten Materialien. - Prüfen Sie regelmäßig Bolzen und Schrauben; entfernen Sie Späne, Spreißel sowie sämtliche scharfen Kanten, um Verletzungen zu vermeiden. - ACHTUNG: Lassen Sie den entleerten Pool nicht im Freien. Der leere Pool neigt dazu, durch den Wind verformt und/oder verschoben zu werden. - Wenn Sie über eine Filterpumpe verfügen, beachten Sie die Anweisungen des Filterpumpen-Handbuchs. ACHTUNG! Die Pumpe darf nicht betrieben werden, wenn sich Menschen im Pool aufhalten! - Wenn Sie über eine Leiter verfügen, beachten Sie die Anweisungen des Leiter-Handbuchs. ACHTUNG! Die Verwendung eines Schwimmbecken-Bausatzes setzt voraus, dass er mit den Sicherheitsvorschriften übereinstimmt, die in der Betriebs- und Wartungsanleitung beschrieben sind. Um ein Ertrinken oder andere ernsthafte Verletzungen zu verhindern, wird besondere Aufmerksamkeit darauf gerichtet, den Zugang zum Schwimmbecken zu sichern, da sich Kinder unter 5 Jahren unerwartet Zugang zum Schwimmbecken verschaffen können, und beim Baden werden die Kinder ununterbrochen von einer erwachsenen Aufsichtsperson beaufsichtigt. Bitte sorgfältig lesen und für späteres Nachschlagen aufbewahren. SPLASH FRAME POOLS BENUTZERHANDBUCH Aufstellbares Swimmingpool-Set Aufstellbares Swimmingpool-Set Aufstellbares Swimmingpool-Set Aufstellbares Swimmingpool-Set Aufstellbares Swimmingpool-Set Aufstellbares Swimmingpool-Set Aufstellbares Swimmingpool-Set NR. A 1 B C D E F I J K M 87" x 59" x 17" A 1 B C D F G H I J L K M N O 94" x 59" x 23" 102" x 67" x 24" Innenverkleidung Obere Schiene A Obere Schiene B Obere Schiene C Obere Schiene D T-Verbinder Senkrechter Pool-Fuß T-Verbinder (Plastik) Ecksitz Verbindungsstift Fundament ANZ. Ersatzteil-Nr. ANZ. Ersatzteil-Nr. ANZ. Ersatzteil-Nr. ANZ. Ersatzteil-Nr. ANZ. Ersatzteil-Nr. Bezeichnung Innenverkleidung Obere Schiene A Obere Schiene B Obere Schiene C Obere Schiene D Senkrechter Pool-Fuß Y-förmiger, senkrechter Pool-Fuß Seitlicher Stützfuß T-Verbinder (Plastik) Ecksitz Verbindungsstift Band Fundament Fundament für seitlichen Stützfuß Φ25 Seitlichen Stütze Federspannbolzen 118" x 79" x 26" 157" x 83" x 32" 1 2 2 2 2 / 8 4 4 8 8 56401ASS17 P61050 P61052 P61053 P61054 / P61051 P61015 P61016 P61020 P61026 56402ASS17 P61055 P61057 P61058 P61054 P61059 P61056 P61015 P61016 P61020 P61026 1 2 2 2 2 4 4 4 4 8 4 56403ASS17 P61060 P61062 P61063 P61064 P61065 P61061 P61015 P61016 P61020 P61026 1 4 2 2 2 6 4 6 4 8 4 56404ASS17 P61067 P61068 P61069 P61070 P61421 P61066 P61018 P61015 P61016 P61020 P6895 P61026 P61017 P61576 1 4 2 2 2 4 6 6 6 4 8 3 10 6 6 56405ASS17 P61071 P61072 P61073 P61075 P61074 P61076 P61019 P61021 P61022 P61020 P6896 P61010 P61017 P61576 1 6 2 2 2 4 8 8 8 4 8 4 12 8 8 M J G L N K H F I A B C A D E O Beschreibungen der Teile: siehe unten. Stückliste: HINWEIS: Einige Teile wurden bereits am Pool installiert. Unterwasser- und selbstklebender Reparaturflicken #01 #02 #03 #04 Innenverkleidung X1 X1 X2 X1 X4 #F1B417 #05 Schlauchadapter #P6D1419 Ablassventilkappe #P6D1158 Verschlussstopfen #P6D1418 S-S-004369 Besuchen Sie den YouTube-Kanal von Bestway
Seite: 2
Größe: 2.21 m x 1.50 m x 43 cm (87’’ x 59’’ x 17’’) C A A I B B J F M K D C D Größe: 2.39 m x 1.50 m x 58 cm (94’’ x 59’’ x 23’’) A D C B B I A J D C M F K E Aufbau: Nehmen Sie sich vor der Montage Ihres Pools einige Minuten Zeit, um alle Teile zu prüfen und sich mit ihrer Position vertraut zu machen. S-S-004369/21.0x28.5cm/(小矩形支架水池说明书AB版) JS-YF-2016-B-02618/德 18 WÄHLEN SIE EINE GEEIGNETE STELLE AUS HINWEIS: Der Pool muss auf einer vollkommen flachen und ebenen Oberfläche aufgestellt werden. Installieren Sie den Pool nicht, wenn die Oberfläche geneigt oder abschüssig ist. Erforderliche Voraussetzungen für den Aufbau des Pools: • Der gewählte Bereich muss geeignet sein, das vollständige Gewicht über die gesamte Nutzungsdauer nach dem Aufbau des Pools zu tragen. Weiterhin muss der Untergrund eben sowie frei von Gegenständen und Verunreinigungen sein, inklusive Steinen und Zweigen. • Wir empfehlen die Aufstellung in ausreichender Entfernung von Objekten, mit deren Hilfe Kinder in den Pool klettern könnten. HINWEIS: Stellen Sie den Pool in der Nähe eines geeigneten Abflusssystems auf, um überlaufendes Poolwasser aufzufangen oder den Pool zu entleeren. Ungeeignete Voraussetzungen für den Aufbau des Pools: • Der Aufbau auf unebenem Untergrund kann zum Einstürzen des Pools und zu ernsthaften Verletzungen und / oder Sachschäden sowie zum Verlust jeglicher Garantie- und Service-Ansprüche führen. • Es darf kein Sand verwendet werden, um einen ebenen Untergrund zu schaffen; der Untergrund muss ausgegraben werden, wenn erforderlich. • Direkt unter Freileitungen oder Bäumen auf. Vergewissern Sie sich, dass der Bereich keine unterirdischen Versorgungsrohre, Leitungen oder Kabel jeglicher Art enthält. • Stellen Sie den Pool nicht auf Zufahrtswegen, Veranden, Podesten, Kies- oder Asphalt-Oberflächen auf. Der gewählte Bereich muss dem Gewicht des Wassers standhalten; Schlamm, Sand, weicher / lockerer Erdboden oder Teer sind nicht geeignet. • Rasen oder andere Vegetation wird unter dem Pool wird absterben, wodurch es zu Geruchs- und Schleimbildung kommen kann. Wir empfehlen daher, sämtliches Gras vor der Aufstellung aus dem gewählten Bereich zu entfernen. • Meiden Sie Bereiche, die für aggressiv wachsende Pflanzen- und Unkrautarten anfällig sind, welche durch das Bodengewebe oder die Verkleidung treiben könnten. HINWEIS: Informieren Sie sich bei Ihrer örtlichen Stadtverwaltung über Verordnungen bezüglich Einzäunung, Absperrung, Beleuchtung sowie Sicherheitsvorschriften und stellen Sie die Einhaltung aller Gesetze sicher. HINWEIS: Wenn Sie über eine Filterpumpe verfügen, beachten Sie die Anweisungen des Filterpumpen-Handbuchs. HINWEIS: Die Leiter muss für die Poolgröße geeignet sein und darf nur zum Betreten und Verlassen des Pools benutzt werden. Es ist untersagt, die zulässige Tragkraft der Leiter zu überschreiten. Prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob die Leiter ordnungsgemäß montiert ist. Größe: 2.59 m x 1.70 m x 61 cm (102’’ x 67’’ x 24’’) A D C A A A C D B B J M F K E I Größe: 3.00 m x 2.01 m x 66 cm (118’’ x 79’’ x 26’’) Größe: 4.00 m x 2.11 m x 81 cm (157’’ x 83’’ x 32’’) A A A A C D A C D A J B B K F M H N G I Installation Abb. 8 Abb. 9 Richtiger Wasserstand Abb. 10 0° Der Zusammenbau des Pools mit Rahmen kann ohne Werkzeuge erfolgen. HINWEIS: Es ist wichtig, den Pool in der nachfolgend beschriebenen Reihenfolge zusammenzubauen. Montieren Sie Ihre Pools gemäß den obigen Abbildungen. 1. Verteilen Sie alle Bauteile und prüfen Sie, dass die richtigen Mengen gemäß der Aufstellung in der Bauteilliste vorhanden sind. Bauen Sie, sollten Teile fehlen, den Ring nicht zusammen, sondern setzen Sie sich mit unserer Kundendienstabteilung in Verbindung, um Unterstützung zu erhalten. ANMERKUNG: Die senkrechten Poolbeine sind in den Profilschienen verpackt. 2. Wenn Pool mit einer Bodenplane erworben wurde, breiten Sie diese sorgfältig an der gewünschten Stelle aus. Bei Verwendung des Pools mit einer Bestway Filterpumpe, (empfohlen und auch einzeln erhältlich) sollte der Pool in erreichbarer Nähe einer Steckdose aufgestellt werden. 3. Legen Sie die Fußbänder (L) auf den Boden (Siehe Abb. 1). Die Fußbänder (L) haben unterschiedliche Längen. Prüfen Sie, ob sich die richtigen Größen am richtigen Ort befinden. 4. Breiten Sie den Pool aus und legen Sie ihn auf die Fußbänder (L). Prüfen Sie, ob die richtige Seite nach oben zeigt (Siehe Abb. 2). Lassen Sie den Pool mindestens 1 Stunde direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt ruhen, so dass der Pool bei der Montage flexibler ist. 5. Drehen Sie den Pool so, dass das Ablassventil dem Bereich zugewandt ist, in dem Sie planen das Wasser ablaufen zu lassen. Die Ventile für die optionale Pumpe sollten so ausgerichtet sein, dass der Auslass der optionalen Filterpumpe zugewandt ist. ACHTUNG: Ziehen Sie den Pool nicht auf den Boden, um eine Beschädigung der Beschichtung durch scharfe Gegenstände zu vermeiden. Die Firma Bestway Inflatables kann nicht für Schäden am Pool durch die falsche Behandlung oder Nichtbeachtung dieser Anweisungen haftbar gemacht werden. 6. Schieben Sie alle oberen Schienen in die Stabbuchsen oben am Pool (Siehe Abb. 3). Die Kombinationen für die oberen Schienen sind bei den verschiedenen Poolgrößen unterschiedlich. Für Details siehe im Abschnitt Aufbau. 7. Fügen Sie in der Mitte der Öffnung jeder Buchse die beiden Enden der oberen Schienen in den Verbinder (I) ein. (Siehe Abb. 4) HINWEIS: Prüfen Sie, dass beide obere Schienen an jedem Verbinder richtig eingesetzt sind. 8. Fügen Sie die oberen Schienen an den Ecken in die Eckaufnahmen (J) ein. Fügen Sie die Verbindungszapfen (K) in die vorgebohrten Löcher ein, mit denen die oberen Schienen befestigt werden (Siehe Abb. 5). 9. Fügen Sie die senkrechten Pool-Füße (F) in den Boden der Eckaufnahmen (J) ein. (Siehe Abb. 5) 10. Stecken Sie nun an den Seiten des Rechtecks die T-Träger (E), die vertikalen Poolstangen (F) bzw. an der anderen Seite die vertikalen Y- Poolstangen (G, H) in die vertikalen Öffnungen der T-Verbinder (I). (Siehe Abb. 6, siehe Abb. 8) 11. Verbinden Sie alle seitlichen Stützfüße (H) mit den Y-förmigen, senkrechten Pool-Füßen (G). Gewährleisten Sie, dass die federgespannten Zapfen in die vorgebohrten Löcher greifen. (Siehe Abb. 6) 12. Stecken Sie an jedem entsprechenden Pool-Fußstandort auf den Rechteckseiten die Pool-Füße (E,F oder G) durch hierfür vorgesehenen Schlaufen (L). So werden beide zueinander stehende Pool-Füße fest in Stellung gehalten. (Siehe Abb. 6, Abb. 8) 13. Bringen Sie alle Fundamente (M&N) am Boden der senkrechten Pool-Füße (F) und der seitlichen Stützfüße (H) an. (Siehe Abb. 7) 14. Prüfen Sie den Rahmen vor dem Füllen mit Wasser, um zu gewährleisten, dass alle Verbindungen fest sind. 15. Setzen Sie den blauen Verschluss in den Ein- und Ausgang an der Poolinnnenwand ein. 16. Prüfen Sie, ob das Abflussventil gut geschlossen ist. 17. Füllen Sie 1” bis 2” Wasser in den Pool, so dass der Boden bedeckt ist. Glätten Sie vorsichtig alle Falten sobald der Poolboden leicht bedeckt ist. Beginnen Sie in der Mitte des Pools und arbeiten Sie im Uhrzeigersinn zur Außenseite. Füllen des Pools Mit Wasser ACHTUNG: Lassen Sie den Pool während des Einfüllens des Wassers nicht unbeaufsichtigt. 1. Füllen Sie den Pool bis zum Abflussventil. STOP 2. Schalten Sie die Wasserzufuhr ab. Prüfen Sie, dass sich das Wasser nicht auf einer Seite sammelt, um zu gewährleisten, dass der Pool eben ist. Lassen Sie, wenn der Pool nicht eben ist, das Wasser ab und nivellieren Sie den Boden durch Aushub (Siehe Abb. 10). Versuchen Sie nicht, den Pool mit darin befindlichem Wasser zu bewegen. Dabei kann es zu schweren Verletzungen oder Schäden am Pool kommen. HINWEIS: Ihr Pool kann sehr viel Druck enthalten. Wenn Ihr Pool Wölbungen oder unebene Seiten aufweist, dann ist der Pool nicht eben, so dass die Seiten platzen können und das Wasser sich plötzlich entleeren kann. Es besteht die Gefahr von ernsthaften Personen- und/oder Sachschäden. 3. Füllen Sie den Pool bei Ebenheit bis zum niedrigsten Pumpenventil. STOP 4. Schalten Sie die Wasserzufuhr ab. Prüfen Sie die Ventile auf Dichtheit. 5. Füllen Sie den Pool bis zu 90% seines Fassungsvermögens mit Wasser (Siehe Abb. 9). ÜBERFÜLLEN Sie den Pool nicht, das dies zu einem Reißen führen kann. Bei starken Regenfällen müssen Sie unter Umständen etwas Wasser entleeren, um den richtigen Füllstand zu gewährleisten. 6. Prüfen Sie den Pool auf Leckstellen an den Ventilen oder Nähten. Kontrollieren Sie das Bodengewebe auf sichtbare Wasserleckstellen. Fügen Sie erst dann Chemikalien hinzu. 7. Flicken Sie den Pool im Falle eines Lecks mit dem mitgelieferten wasserfesten, selbstklebenden Reparaturflicken. Für weitere Informationen wird auf die FAQ verwiesen. HINWEIS: Zeichnungen nur zu Illustrationszwecken. Eventuelle Abweichungen zum Produkt möglich. Nicht maßstabgetreu. ACHTUNG: Betreiben Sie die Pumpe nicht, wenn der Pool benutzt wird. Während der Nutzungssaison des Swimming-Pools muss das Filtersystem zwangsläufig solange täglich in Betrieb genommen werden, dass eine vollständige Erneuerung der Durchflussmenge gewährleistet ist. POOLWARTUNG ACHTUNG: Wenn Sie die hier ausgeführten Wartungsanweisungen nicht beachten, kann dies zu ernsten Gesundheitsgefahren führen, besonders für Ihre Kinder. Eine laufende Poolwasseraufbereitung ist von wesentlicher Bedeutung für die Sicherheit der Benutzer. Der unsachgemäße Einsatz von Chemikalien führt zu ernsthaften Personen- und Sachschäden. M H N F A C A B A J D B A K G I C D S-S-004369 Abb. 1 Abb. 2 Abb. 3 Abb. 5 J K F L F L G H L F/G Abb. 6 Abb. 4 I M N M M Abb. 7 Abb. 8 F L E L E/F/G
Seite: 3
S-S-004369/21.0x28.5cm/(小矩形支架水池说明书AB版) JS-YF-2016-B-02618/德 19 HINWEIS: Die Pumpe wird zur Wasserzirkulation und zum Ausfiltern kleiner Partikel verwendet. Um Ihr Poolwasser sauber und hygienisch zu halten, müssen auch Chemikalien hinzugefügt werden. 1. Es wird dringend empfohlen, den Pool nicht mit Regenwasser, Wasser aus Stau- und Auffangbecken, Spülungswasser und Drainagewasser zu befüllen: Diese Arten von Wasser enthalten in der Regel verschmutzte organische Substanzen, einschließlich Nitrate und Phosphate. Es wird empfohlen, Pools mit Wasser aus dem öffentlichen Wassernetz zu befüllen. 2. Halten Sie Ihren Pool stets sauber und fügen Sie die richtigen Poolchemikalien hinzu. Unhygienisches Wasser stellt eine ernsthafte Gesundheitsgefährdung dar. Es wird empfohlen, Desinfektionsmittel, Flockungsmittel und saure oder alkalische Chemikalien für die Wasseraufbereitung in Ihrem Pool zu verwenden. 3. Reinigen Sie regelmäßig die PVC-Innenverkleidung mit nicht scheuernden Bürsten oder einem Vakuum-Poolreiniger. 4. Während der Badesaison muss das Filtersystem täglich ausreichend lange laufen, um das gesamte Poolwasser zu reinigen. 5. Überprüfen Sie regelmäßig die Filterkartusche (bzw. den Sand in einem Sandfilter) und tauschen Sie verschmutzte Kartuschen (bzw. verschmutzten Sand) aus. 6. Überprüfen Sie regelmäßig die Schrauben, Bolzen und alle anderen Metallteile auf Rost. Ersetzen Sie diese, wenn erforderlich. 7. Überprüfen Sie bei Regen, dass der Wasserstand nicht über die zulässige Höhe steigt.Übersteigt der Wasserstand die zulässige Höhe, lassen Sie so viel Wasser aus dem Pool ab, dass die zulässigen Grenzwerte eingehalten werden. 8. Betreiben Sie die Pumpe nicht, während der Pool benutzt wird. 9. Decken Sie den Pool ab, wenn er nicht benutzt wird. 10. Für die Poolwasseraufbereitung ist der pH-Wert sehr wichtig. ACHTUNG: Lassen Sie den entleerten Pool nicht im Freien. Die folgenden Parameter gewährleisten gute Wasserqualität Parameter Klarheit des Wassers Farbe des Wassers Trübung in FNU/NTU Nitratkonzentration oberhalb des natürlichen Gehaltes des Füllwassers in mg/l Gesamter organischer Kohlenstoff (TOC) in mg/l Redoxpotential gegen Ag/AgCI 3,5 m KCl in mV pH-Wert Freies aktives Chlor (ohne Cyanursäure) in mg/l Freies Chlor, verwendet in Verbindung mit Cyanursäurein mg/l Cyanursäure in mg/l Gebundenes Chlor in mg/l Werte Klare Sicht auf den Poolboden Es sollte keine Verfärbung ersichtlich sein max. 1,5 (vorzugsweise weniger als 0,5) max. 20 max. 4,0 min. 650 6,8 bis 7,6 0,3 bis 1,5 1,0 bis 3,0 max. 100 max. 0,5 (vorzugsweise nahe bei 0,0 mg/l) Reparatur Prüfen Sie den Pool sorgfältig auf Lecks aus Ventilen oder Nähten und prüfen Sie die Bodenplane auf erkennbare Wasserverluste. Geben Sie keine Chemikalien hinzu, bevor Sie dies getan haben. HINWEIS: Flicken Sie den Pool im Falle eines Lecks mit dem mitgelieferten wasserfesten, selbstklebenden Reparaturflicken. Für weitere Informationen wird auf die FAQ verwiesen. Zerlegung 1. Schrauben Sie die Kappe des Abflussventils an der Außenseite des Pools entgegen dem Uhrzeigersinn ab und entfernen Sie sie. 2. Schließen Sie den Adapter an den Schlauch an und legen Sie das andere Ende des Schlauchs in den Bereich, in dem Sie Ihren Pool ablassen wollen. (Prüfen Sie die lokalen Bestimmungen zum Ablassen gemäß Gesetz). 3. Schrauben Sie den Steuerring des Schlauchadapters im Uhrzeigersinn auf das Ablassventil. Das Ablassventil wird geöffnet und das Wasser beginnt automatisch abzulaufen. ACHTUNG: Der Wasserfluss kann mit den Kontrollring gesteuert werden. 4. Schrauben Sie nach dem Ablassen den Kontrollring auf, um das Ventil zu schließen. 5. Lösen Sie den Schlauch. 6. Schrauben Sie die Kappe wieder auf das Abflussventil. 7. Trocknen Sie den Pool an der Luft. ACHTUNG: Lassen Sie den abgelassenen Pool nicht im Freien. Lagerung und Überwinterung 1. Entfernen Sie sämtliches Zubehör und alle Ersatzteile vom Pool und lagern Sie diese sauber und trocken. 2. Ist der Pool vollständig getrocknet, bestäuben Sie ihn mit Talkumpuder, um ein Zusammenhaften zu vermeiden, und falten Sie den Pool vorsichtig zusammen.Ist der Pool nicht vollständig getrocknet, kann sich Schimmel bilden, der die Innenverkleidung des Pools beschädigt. 3. Lagern Sie die Innenverkleidung und das Zubehör an einem trockenen Ort bei gemäßigten Temperaturen zwischen 5 ºC / 41 ºF und 38 ºC / 100 ºF. 4. Während der Regenzeit müssen der Pool sowie alle Zubehörteile auch wie oben ausgeführt gelagert werden. 5. Eine unsachgemäßes Entleeren des Pools kann zu ernsten Personen- und/oder Sachschäden führen. 6. Wir empfehlen dringend, den Pool außerhalb der Badesaison (während der Wintermonate) abzubauen. Lagern Sie ihn an einem trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern. Häufig gestellte Fragen (FAQ) 1. Was ist ein geeigneter Untergrund für den Pool mit Rahmen? Nur eine vollkommen flache, feste und ebene Oberfläche kann verwendet werden. Benutzen Sie keinen Sand als Material zum Nivellieren, da er zu einer Verschiebung unter dem Pool neigt. Der Boden muss abgegraben werden, bis er vollständig eben ist. Stellen Sie den Pool nicht auf Fahrwege, Verandas, Plattformen, Kies oder Asphalt. Der Boden muss ausreichend fest sein, um das Gewicht und den Druck des Wassers auszuhalten: Schlamm, Sand, weicher/loser Boden oder Teer sind ungeeignet. Ein Betonuntergrund kann benutzt werden, jedoch ist Vorsicht geboten, dass der Pool nicht über die Oberfläche gezogen wird, da die Innenisolierung durch Abrieb beschädigt werden kann. Soll der Pool auf einer Rasenfläche aufgestellt werden, wird empfohlen, das Gras unter dem Pool zu entfernen, da es abstirbt und schlechte Gerüche/ Schlammt verursacht. Bestimmte Arten von widerstandsfähigem Gras können durch die Innenisolierung wachsen, ebenso aggressive Büsche/ Pflanzen durch die Poolseitenwand. Sorgen Sie dafür, dass die Vegetation in der Nähe bei Bedarf zurückgeschnitten wird. Die Verwendung einer Bodenplane trägt zum Schutz des Poolbodens bei. S-S-004369 2. Wie weiß ich, ob mein Pool auf unebenem Untergrund aufgestellt wurde? Wenn sich Ihr Pool auf einer Seite ausbeult wurde er nicht auf ebenem Untergrund errichtet. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Pool entleeren und zu einem ebenen Ort umsetzen. Sollte sich der Pool nicht auf ebenem Untergrund befinden, wird eine ungewöhnliche Belastung auf die Nähte ausgeübt, was zu ihrem Reißen und einer Überschwemmung führen kann. Dies kann wiederum Schäden und mögliche Verletzungen sowie Tod zur Folge haben. Füllen Sie Ihren Pool sorgfältig gemäß den Hinweisen im Handbuch. Dies gewährleistet, dass Sie kein Wasser vergeuden und sich der Pool mühelos bewegen lässt, um den Untergrund zum angebrachten Zeitpunkt zu ebnen und nicht nach seinem vollständigen Füllen mit Wasser. 3. Kann ich meinen Pool über die Wasserversorgung füllen? Wir raten zur Verwendung eines Gartenschlauchs mit niedrigem Druck zum Füllen Ihres Pools. Wenn es notwendig ist, die Wasserversorgung zu verwenden, ist es günstig, den Pool mit einem Zoll Wasser über einen Schlauch zu füllen und zuerst die Falten zu glätten. Verwenden Sie eine Wasserversorgung, die in der Lage ist den Wasserfluss zu regeln, um Schäden zu verhüten. Gewährleisten Sie eine Pause bei jedem Schritt gemäß der Bedienungsanleitung, damit Ihr Pool eben ist. Die Firma Bestway kann nicht für Pools haftbar gemacht werden, die durch die Wasserversorgung beschädigt oder geschwächt wurden. 4. Welches ist der maximale Füllstand des Pools? Füllen Sie den Pool bis zu 90% mit Wasser, d.h. bis zur Unterkante des aufgelassenen Rings des Pools. Versuchen Sie nicht, den Pool über die Unterkante des Rings zu füllen. Wir empfehlen, für die Wasserverdrängung Platz zu lassen, wenn sich Personen im Pool befinden. Während des Sommers müssen Sie unter Umständen Wasser nachfüllen, das durch Verdampfung oder normalen Gebrauch verloren gegangen ist. 5. Mein Pool hat eine Leckstelle, was kann ich tun, um sie zu beseitigen? Der Pool muss nicht entleert werden, um Löcher zu verschließen. Selbstklebende, Unterwasser-Reparaturstücken sind bei Ihrem örtlichen Pool- / Hardware-Geschäft erhältlich. Verwenden Sie zum externen Gebrauch das mitgelieferte Reparaturstück. Reinigen Sie bei Löchern im Inneren diese auf der Innenseite des Pools, um Öl und Algen zu entfernen. Schneiden Sie einen ausreichend großen Kreis aus, um das Loch abzudecken, und bringen Sie den Flicken fest auf der Wasserseite an. Schneiden Sie einen zweiten Flicken und bringen Sie ihn auf der Außenseite des Pools für bessere Festigkeit an. Verwenden Sie, wenn sich das Loch im Boden des Pools befindet, nur einen Flicken und beschweren Sie ihn mit einem schweren Gegenstand, während er abbindet. Lassen Sie den Ring bei einem Loch im oberen Ring auf, um das Loch zu suchen. Markieren Sie es, so dass Sie es mühelos erkennen und bringen Sie den Flicken durch gutes Andrücken an. Lassen Sie den Ring nach dem Anbringen leicht ab, so dass der Flicken weniger unter Druck steht. Legen Sie, wenn der Ring vollständig abgelassen und der Pool leer ist, ein großes Gewicht auf den Flicken, um das Abbinden zu unterstützen. Wenn Sie den Pool ausgebessert haben, während er leer war, empfehlen wir, ihn mindestens 12 Stunden vor dem erneuten Füllen ruhen zu lassen. 6. Wo kann ich Filtereinsätze kaufen und wie oft muss ich sie wechseln? Filtereinsätze für Ihre Filterpumpe sind in dem Geschäft erhältlich, in dem Sie Ihren Pool gekauft haben. Anderenfalls verkaufen Großhändler Filtereinsätze als Zubehör. Sollten Sie keine Ersatzteile erhalten können, wenden Sie sich an unsere gebührenfreie Telefonnummer und wir werden Sie bei der Suche nach der nächstgelegenen Beschaffungsquelle unterstützen. Die Einsätze müssen aller 2 Wochen je nach dem Gebrauch des Pools gewechselt werden. Prüfen Sie den Filter auf wöchentlicher Grundlage und reinigen Sie ihn durch Absaugen von Rückständen und Partikeln. Hinweis: Gewährleisten Sie, dass Ihre Pumpe von der Stromversorgung getrennt wird, bevor Sie den Filtereinsatz prüfen. Sie können auch unsere Internetseite www.bestwaycorp.com zum Kauf von Einsätzen besuchen. 7. Wie oft pro Jahr muss ich das Wasser wechseln? Dies ist vom Gebrauch des Pools und von der Aufmerksamkeit hinsichtlich des Abdeckens des Pools und der richtigen Ausgewogenheit der Chemikalien abhängig. Bei richtiger Wartung sollte das Wasser eine ganze Sommersaison dauern. Setzen Sie sich mit Ihrem lokalen Lieferanten für Pool-Chemikalien für detaillierte Informationen in Bezug auf die Chemikalien in Verbindung, der in der Lage ist, Sie hinsichtlich der Aufrechterhaltung der Sauberkeit des Wassers zu beraten. 8. Muss ich meinen Pool für den Winter entleeren? Ja. Überirdische Pools können unter dem Gewicht von Eis und Schnee reißen und die PVC-Wände werden beschädigt. Wir empfehlen, den Pool abzulassen, wenn die Temperaturen unter 8ºC / 45ºF sinkt. Der Pool muss im Inneren bei gemäßigter Temperatur zwischen 5ºC / 41ºF und 38ºC / 100ºF aufbewahrt werden. Lagern Sie ihn von Chemikalien und Nagetieren geschützt, sowie außerhalb der Reichweite von Kindern. 9. Mein Pool verblasst – warum? Der übermäßige Gebrauch von Chemikalien kann zu einem Verblassen der Farbe auf der Innenseite der Innenisolierung führen. Dies ähnelt dem Badeanzug, der im Laufe der Zeit durch den wiederholten Kontakt mit chlorhaltigem Wasser ausbleicht. 10. Wie viele Jahre dauert der Pool? Es gibt keine Zeitgrenze für die Dauerhaftigkeit des Pools. Bei Beachtung der Anweisungen im Handbuch und bei richtiger Sorgfalt, Wartung und Lagerung können Sie die Lebensdauer Ihres Pools deutlich erhöhen. Ein falscher Aufbau, Gebrauch oder ungenügende Sorgfalt können zu einer Beschädigung des Pools führen. 11. Raten Sie zur Verwendung einer Filterpumpe mit einem Bestway-Pool? Unbedingt! Wir empfehlen Ihnen sogar dringend, eine Filterpumpe zu verwenden, da sie die Wasserqualität aufrechterhält. 12. Was sind die wichtigsten Funktionen meiner Filterpumpe? Die wichtigste Funktion einer Filterpumpe ist die Beseitigung jeder Art von Verunreinigung des Wassers mithilfe einer Filterkartusche und chemischer Produkte zur Sterilisierung. 13. Die senkrechten Poolbeine lassen sich nicht finden – warum? Die senkrechten Poolbeine sind in den Profilschienen verpackt.
Seite: 4
S-S-004369/21.0x28.5cm/(小矩形支架水池说明书AB版) JS-YF-2016-B-02618/德 20 ERFORDERLICHE INFORMATIONEN - BITTE GEBEN SIE DIE LIEFERADRESSE AN Bitte geben Sie die Seriennummer und die Artikelnummer an, die sich in der Nähe des Ablassventils befinden Name: Anschrift: PLZ: Händler: Land: Stadt: Handy: Telefon: E-mail: Artikelnummer: Seriennummer: AN: Bestway® Kundendienst Datum: Kaufdatum: Kundennummer: Eingeschränkte BESTWAY® Herstellergewährleistung Das von Ihnen erworbene Produkt unterliegt einer eingeschränkten Gewährleistung. Bestway® steht hinter seiner Qualitätsgarantie und versichert, durch eine Austausch-Gewährleistung, dass Ihr Produkt frei von herstellungsbedingten Defekten ist. Die nachstehende Vorschrift ist nur in EU-Mitgliedstaaten gültig. Die gesetzliche Regelung der Richtlinie 1999/44/EG bleibt durch diese eingeschränkte Bestway Gewährleistung unberührt. Um Gewährleistungsansprüche geltend zu machen, muss dieses Formular ausgefüllt und mit einer Kopie Ihres Empfangs-/Kaufbelegs versehen an Ihren lokalen Bestway Kundendienst (Bestway Aftersales Center) gesendet werden. Bevor Ihre Ansprüche akzeptiert werden können, wird das Bestway Aftersales Center Sie möglicherweise um die Zusendung defekter Teile (z. B. Ausschnitt der Seriennummer / Ablassventil) bitten. Bitte wenden Sie sich vor dem Absenden von Dokumenten an den lokalen Bestway Kundendienst. Dieser informiert Sie darüber, was für Ihren Gewährleistungsanspruch benötigt wird. Bestway® haftet nicht für wirtschaftliche Schäden aufgrund von Kosten für Wasser und Chemikalien. Bestway® ersetzt keinerlei Produkte, die als nachlässig behandelt oder außerhalb der Richtlinien des Benutzerhandbuchs verwendet angesehen werden. Die Bestway Gewährleistung deckt Herstellungsmängel ab, die beim Auspacken oder während der Verwendung des Produkts innerhalb der Nutzungsbeschränkungen sowie unter Berücksichtigung der Warnhinweise und Anweisungen des Benutzerhandbuchs entdeckt werden. Diese Gewährleistung erstreckt sich ausschließlich auf Produkte, welche nicht durch jedwede Drittparteien modifiziert wurden. Die Lagerung und die Handhabung des Produkts müssen entsprechend der technischen Empfehlungen erfolgen. Die eingeschränkte Gewährleistung gilt für den oben angegebenen Zeitraum. Als Beginn des Gewährleistungszeitraums gilt das Datum des ursprünglichen Empfangs-/Kaufbelegs. Bitte wählen Sie die Art Ihres Pools aus: FAX/E-MAIL/TEL: Bitte beachten Sie die Hinweise für Ihr Land entsprechend der Informationen auf der Rückseite der Produktverpackung oder auf unserer Website: www.bestwaycorp.com Bitte geben Sie Ihre vollständige Anschrift an. Hinweis: Unvollständige Adressdaten führen zu Versandverzögerungen. Bestway behält sich das Recht vor, die Kosten für unberechtigte Rücklieferungen in Rechnung zu stellen. Fax: Problembeschreibung Risse im Artikel / Leckage Fehlendes Teil (Bitte verwenden Sie die Artikelnummer des fehlenden Teils. Diese finden Sie im Benutzerhandbuch.) Sonstiges (bitte beschreiben) Fehlerhaftes Verschweißen Fehlerhafter oberer Ring Fehlerhaftes Ablassventil Bestway behält sich das Recht vor, fotografische Nachweise für defekte Teile oder die Zusendung des Artikels für weitere Prüfungen anzufordern. Um Ihnen bestmögliche Hilfestellung bieten zu können, bitten wir Sie um vollständige Angaben. FÜR FAQ, HANDBÜCHER, VIDEOS ODER ERSATZTEILE BESUCHEN SIE BITTE UNSERE WEBSITE: www.bestwaycorp.com VIDEOS SIND AUCH AUF UNSEREM BESTWAY CHANNEL BEI YOUTUBE ERHÄLTLICH: http://youtube.com/user/BestwayService. WICHTIG: ES WIRD LEDIGLICH DAS BESCHÄDIGTE TEIL AUSGETAUSCHT, NICHT DAS GESAMTE SET. 22’X52” #BXXXXX BWSHFXXXXXX YYYY-MM-DD Seriennummer Artikelnummer S-S-004369

Frage & Antworten

Haben Sie eine Frage über das Bestway Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Bestway Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Bestway Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.

Stellen Sie eine Frage über das Bestway Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Bestway Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Bestway
  • Produkt: Aufstellpools
  • Model/Name: Steel Pro 3.00m x 2.01m x 66cm
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Norwegisch, Slowakisch, Holländisch, Schwedisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Finnisch, Ungarisch