Flowclear 58383 bedienungsanleitung
Bestway Flowclear 58383Bedienungsanleitung

Handbuch für die Bestway Flowclear 58383 in Holländisch. Dieses PDF-Handbuch enthält 56 Seiten.

PDF 56 1.1mb

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Bestway Flowclear 58383. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

MANUALSCAT | DE

Frage & Antworten

Haben Sie eine Frage über das Bestway Flowclear 58383 und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Bestway Flowclear 58383 erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Bestway Flowclear 58383 so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.

Stellen Sie eine Frage über das Bestway Flowclear 58383

Seite: 1
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE DE Besuchen Sie unseren auf Kanal GEBRAUCHSANWEISUNG 58381/58383/58386 Filterpumpe BITTE SORGFÄLTIG DURCHLESEN Vor Aufbau und Verwendung der Filterpumpe sollten Sie die Gebrauchsanweisung gründlich durchlesen. Die hier aufgeführten Warnungen, Hinweise und Vorschriften beziehen sich lediglich einige allgemeinbekannte Risiken bei der Poolnutzung, können aber nicht alle vollem Umfang behandeln bzw. abdecken. Gehen Sie daher stets mit Vorsicht und gesundem Urteilsvermögen vor. Bewahren Sie diese Informationen für späteres Nachlesen sorgfältig auf. Die folgenden Informationen können je nach Art der Filterpumpe variieren. Sollte keine Gebrauchsanweisung beiliegen, besuchen Sie uns unter www.bestwaycorp.com/support. ACHTUNG • Die Filterpumpe muss über einen Trenntransformator oder über einen Fehlerstromschutzschalter (RCD) mit einem Nennfehlerstrom von höchstens 30 mA versorgt werden. • Die Stromquelle sollte sich mindestens 3,5 Meter vom Pool selbst entfernt befinden. • Die Pumpe darf nicht in Betrieb sein, wenn sich Personen im Pool aufhalten. • Das Netzkabel kann nicht ersetzt werden. Wenn das Kabel beschädigt ist, sollte das Gerät entsorgt werden. • DiesesGerätkannvonKindernab8JahrenundvonPersonenmiteingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangelnder Erfahrung und Kenntnis nur unter Aufsicht oder nach vorangegangener Einweisung benutzt werden. Die Pumpe ist kein Kinderspielzeug. Reinigung und Wartung dürfen von Kindern nicht ohne Aufsicht einer erwachsenen Person durchgeführt werden. • Wenn das Gerät für längere Zeit nicht benutzt wird (Winter etc.), sollte der Pool abgebaut und drinnen gelagert werden. • Das Gerät muss mehr als 2 m vom Pool entfernt aufgestellt werden. Beachten 14 W e n n S i e H i l f e b e n ö t i g en, gehen Sie auf www.be s t w a y c o r p . c o m / s u p p o r t WIR EMPFEHLEN, DAS PRODUKT NICHT BEIM VERKÄUFER ZURÜCKZUGEBEN FRAGEN? PROBLEME? FEHLENDE ERSATZTEILE? Für FAQs, Handbücher, Aufbauvideos und Ersatzteile gehen Sie auf bestwaycorp.com/support
Seite: 2
ENTSORGUNG Elektrogeräte dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Bitte recyceln Sie diese an den davor vorgesehen Orten. Tipps hinsichtlich des richtigen Recyclings erfragen Sie sich bei Ihrer lokalen Behörde oder Ihrem Händler. TECHNISCHE SICHERHEITSHINWEISE • Das Gerät muss über eine geerdete Stromquelle betrieben werden. • Verwenden Sie keine Verlängerungskabel. • Liegt eine Beschädigung der Filterpumpe vor, ist eine Nutzung des Pools nicht gestattet. • Das Kabel darf nicht eingegraben werden.Achten Sie beim Verlegen darauf, dass es stets sichtbar ist, um Beschädigungen durch Rasenmäher, Heckenscheren oder andere Geräte zu verhindern. Sie die geltenden nationalen Vorschriften zur ordnungsmäßigen Verkabelung. • Für die Installation des Produkts dürfen ausschließlich die vom Hersteller bereitgestellten oder angegebenen Medien verwendet werden. • Achten Sie unbedingt darauf, dass die Ansaugöffnungen zu keinem Zeitpunkt verstopft sind. • Es wird empfohlen, die Filterpumpe während der Wartungsarbeiten abzuschalten. • Überprüfen Sie regelmäßig den Verschmutzungsgrad des Filters. • Es wird eine wöchentliche Reinigung empfohlen. • Pro Tag wird eine Filterzeit von mindestens 8 Stunden empfohlen. • Beschädigte Komponente müssen so schnell wie möglich ausgetauscht werden. Verwenden Sie dafür ausschließlich die vom Hersteller empfohlenen Ersatzteile. • Alle Filter sowie Filtermedien müssen regelmäßig überprüft werden, um ein zufriedenstellendes Filterergebnis zu gewährleisten. Die Entsorgung von gebrauchten Filtermedien muss den geltenden Vorschriften/Gesetzen entsprechen. • Die Installation eines Filtersystems muss sowohl den europäischen als auch den nationalen/lokalen Vorschriften entsprechen. • Der Stecker der Filterpumpe muss zu jeder Zeit zugänglich sein. • Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung gründlich durch und bewahren Sie diese für einen späteren Zeitpunkt sorgfältig auf. • Sollte keine Gebrauchsanweisung beiliegen, wenden Sie sich bitte an Bestway® oder gehen Sie auf www.bestwaycorp.com 15
Seite: 3
• Diese Pumpe ist nur für lagerfähige Aufstellpools geeignet. Verwenden Sie sie nicht für eingelassene und fest installierte Schwimmbecken. Ein lagerfähiges Schwimmbecken ist so konstruiert, dass es für die Lagerung leicht demontiert und wieder in seiner ursprünglichen Form zusammengebaut werden kann. Ein festmontierter, eingelassener Pool kann nicht ohne Weiteres für eine Lagerung abgebaut werden. • Der Betrieb der Pumpe über eine ungeeignete Stromquelle ist gefährlich und kann zu irreparablen Schäden an der Pumpe führen. • Wenn Sie mit Strom arbeiten, schalten Sie diesen an Sicherung aus und verschließen Sie den Sicherungskasten.Andernfalls besteht das erhöhte Risiko durch einen elektrischen Schlag. • Entfernen Sie weder den Erdungsstift und noch nehmen Sie Änderungen jeder Art am Stecker vor. Verwenden Sie keineAdapterstecker. Bei Fragen bezüglich der Erdung Ihres Hauses wenden Sie sich bitte an einen qualifizierten Elektriker. • Gehen Sie sorgsam mit der Pumpe um. Ziehen oder tragen Sie die Pumpe nicht am Netzkabel. Ziehen Sie niemals den Stecker aus der Steckdose, indem Sie am Kabel ziehen. Vermeiden SieAbschürfungen jederArt. Die Filterpumpe darf niemals mit scharfen Gegenständen, Öl, und Hitze in Berührung kommen. • Die Reinigung und Wartung müssen von einer Person von mindestens 18 Jahren durchgeführt werden. • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen qualifizierten Elektriker. • Beachten Sie alle in der Gebrauchsanweisung beschriebenen Sicherheitsanforderungen und Empfehlungen. • Bitte überprüfen Sie den Lieferumfang auf seine Unversehrtheit wie Vollständigkeit. Fehlende oder beschädigte Teile zum Zeitpunkt des Kaufs, können bei Bestway® unter der in diesem Handbuch angegebenen Kundenserviceadresse reklamiert werden. • Witterungseinflüsse können die Leistung und Lebensdauer Ihrer Filterpumpe beeinträchtigen. Vermeidbarer Verschleiß kann bei Kälte, Hitze und Sonneneinstrahlung auftreten. • Bevor die Pumpe vom Pool getrennt wird, müssen mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Verschlussstopfen Ein- undAuslassöffnungen verschlossen werden. • Geben Sie keine Chemikalien in die Filterpumpe. • Berühren Sie den Stecker des Gerätes nicht mit nassen Händen. • Der Stecker muss stehts aus der Steckdose gezogen werden, wenn es regnet, vor der Reinigung oder anderen Wartungsarbeiten oder bei längerer Nichtbeaufsichtigung. • Dieses Produkt ist nicht für den kommerziellen Gebrauch bestimmt. 16
Seite: 4
WARTUNG • Ziehen Sie vor der Wartung den Stecker. • Für die Wartung der Filterpumpe verwenden Sie bitte die entsprechenden Abbildungen . Die Zeichnungen dienen lediglich zur Veranschaulichung und entsprechen möglicherweise nicht dem tatsächlichen Produkt. Nicht maßstabsgetreu. • Zur Optimierung der Filterleistung sowie aus hygienischen Gründen empfehlen wir, die Filterkartusche alle zwei Wochen zu ersetzen. MONTAGE • Für die korrekte Montage der Filterpumpe verwenden Sie bitte die entsprechenden Abbildungen . Die Zeichnungen dienen lediglich zur Veranschaulichung und entsprechen möglicherweise nicht dem tatsächlichen Produkt. Nicht maßstabsgetreu. • Bestway® kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, welche auf unsachgemäße Handhabung oder Nichtbeachtung dieser Anweisungen zurückzuführen sind. • Stellen Sie absolut sicher, dass sämtliche Anschlüsse vollkommen frei von Verstopfungen sind. • Lassen Sie die Filterpumpe nicht im trockenen Zustand laufen. Stellen Sie sicher, dass sowohl Einlass als auch Auslass des Pools vollständig mit Wasser bedeckt sind. AUFBAU CHECKLISTE Um die im Karton enthaltenen Teile zu überprüfen, ziehen Sie die Teileliste in diesem Handbuch zu Rate. Vergewissern Sie sich, dass die Komponenten des Geräts dem Modell entsprechen, das Sie zu kaufen beabsichtigt haben. Sollten zum Zeitpunkt des Kaufs Teile beschädigt sein oder fehlen, besuchen Sie uns unter www.bestwaycorp.com/support. WÄHLEN SIE DEN RICHTIGEN STANDORT Stellen Sie die Filterpumpe auf einen festen und ebenen Untergrund. Wenn die Filterpumpe höher oder tiefer als der Sockel des Schwimmbeckens steht, kann die Leistung sowie Lebensdauer der Pumpe beeinträchtigt werden. Der Pool und die Filterpumpe müssen in einem Bereich mit ausreichendem Wasserabfluss und leichtem Zugang für Wartungsarbeiten aufgestellt werden. Stellen Sie die Filterpumpe niemals dort auf, wo sich Wasser ansammeln kann. ANBRINGEN EINES SOCKELS Durchflussrate: 1.249 l/h Die Norm EN60335-2-41 verlangt, dass die Filterpumpe vor Gebrauch aufrecht auf dem Boden oder einem Sockel aus Holz oder Beton platziert bzw. befestigt werden muss. Auf dem Sockel sollten zwei Löcher mit einem Durchmesser von 9 mm vorhanden sein, der Abstand zwischen ihnen sollte 127 mm betragen. Setzen Sie die Filterpumpe auf den Sockel und befestigen Sie diese mit Schrauben und Muttern. Alle Teile des Sockels sollten mehr als 18 kg wiegen, um eine gewisse Standfestigkeit zu gewährleisten. 17 390 127 40 390 250 127 2-M8 Mutter 2-M8-Schraube Durchflussrate: 2.006 l/h Die Norm EN60335-2-41 verlangt, dass die Filterpumpe vor Gebrauch aufrecht auf dem Boden oder einem Sockel aus Holz oder Beton platziert bzw. befestigt werden muss. Auf dem Sockel sollten zwei Löcher mit einem Durchmesser von 9 mm vorhanden sein, der Abstand zwischen ihnen sollte 159 mm betragen. Setzen Sie die Filterpumpe auf den Sockel und befestigen Sie diese mit Schrauben und Muttern. Alle Teile des Sockels sollten mehr als 18 kg wiegen, um eine gewisse Standfestigkeit zu gewährleisten. 390 159 40 390 250 159 2-M8 Mutter 2-M8-Schraube Durchflussrate: 3.028 l/h Die Norm EN60335-2-41 verlangt, dass die Filterpumpe vor Gebrauch aufrecht auf dem Boden oder einem Sockel aus Holz oder Beton platziert bzw. befestigt werden muss. Auf dem Sockel sollten zwei Löcher mit einem Durchmesser von 9 mm vorhanden sein, der Abstand zwischen ihnen sollte 166 mm betragen. Setzen Sie die Filterpumpe auf den Sockel und befestigen Sie diese mit Schrauben und Muttern. Alle Teile des Sockels sollten mehr als 18 kg wiegen, um eine gewisse Standfestigkeit zu gewährleisten. 390 166 40 390 250 166 2-M8 Mutter 2-M8-Schraube GARANTIEBEDINGUNGEN Informationen zu den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Website unter: www.bestwaycorp.com. LAGERUNG • Entfernen Sie sämtliches Zubehör und stellen Sie sicher, dass Filterpumpe, Schläuche und Schmutzsiebe vor der Lagerung vollständig sauber und trocken sind. Ist dies nicht der Fall, kann es zur Bildung von Schimmel kommen. • Entfernen und entsorgen Sie vor der Lagerung die Filterkartusche. • Wir empfehlen dringend, die Filterpumpe vom Pool zu entfernen, wenn die Außentemperatur unter 10ºC liegt. • Lagern Sie die Filterpumpe an einem trockenen Ort bei moderater Temperatur zwischen 10 und 38ºC.
Marke:
Bestway
Produkt:
Pumpen
Model/Name:
Flowclear 58383
Dateityp:
PDF
Verfügbare Sprachen:
Holländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Finnisch, Griechisch, Ungarisch