Archos Blood Pressure Monitor Bedienungsanleitung

Blättern Sie unten durch die Bedienungsanleitung von dem Archos Blood Pressure Monitor. Alle Bedienungsanleitungen auf ManualsCat.com können komplett kostenlos eingesehen werden. Über die Schaltfläche "Selektieren Sie Ihre Sprache" können Sie auswählen in welcher Sprache Sie die Bedienungsanleitung ansehen möchten.

  • Marke: Archos
  • Produkt: Smartwatch
  • Model/Name: Blood Pressure Monitor
  • Dateityp: PDF
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Inhaltstabelle

Seite: 56
57
DE
Version:1.0
Benutzerhandbuch
ARCHOS-Blutdruckmessgerät
* Vielen Dank für Ihren Kauf eines ARCHOS-Blutdruckmessgeräts.
* Um einen störungsfreien Betrieb dieses Produkts zu gewährleisten, lesen Sie bitte
dieses Benutzerhandbuch sorgfältig durch und bewahren Sie es zum späteren
Nachlesen auf.
Manuel_BPM_book.indd 57 06/06/2014 10:21:24
Seite: 57
58
KATALOG
Inhaltsverzeichnis
EINFÜHRUNG
Sicherheitsinformationen
LCD-Displaysignal
Komponenten des Messgeräts
BEVOR SIE STARTEN
Einlegen und Austausch der Batterien
Einstellung von Datum und Uhrzeit
MESSUNG
Anlegen der Manschette
Messung starten
DATENVERWALTUNG
Abrufen der Aufzeichnungen
Löschen der Aufzeichnungen
INFORMATIONEN FÜR BENUTZER
Tipps für das Messen
Wartung
ÜBER BLUTDRUCK
Was bedeuten systolischer Blutdruck und diastolischer Blutdruck?
Was ist die Standardklassifizierung für Blutdruck?
Warum schwankt mein Blutdruck im Tagesverlauf?
Warum unterscheidet sich die Blutdruckmessung im Krankenhaus von der Messung Zuhause?
Erhalte ich bei einer Messung am rechten Handgelenk das gleiche Ergebnis?
FEHLERBEHEBUNG
TECHNISCHE DATEN
KONTAKTINFORMATIONEN
LISTE ENTSPROCHENER EUROPÄISCHER STANDARDS
EMC-LEITFADEN
Manuel_BPM_book.indd 58 06/06/2014 10:21:25
Seite: 58
59
DE
EINFÜHRUNG
Allgemeine Beschreibung
Vielen Dank für Ihren Kauf eines ARCHOS-Blutdruckmessgeräts. Das Messgerät bietet
Blutdruckmessung, Pulsfrequenzmessung und eine Ergebnisspeicherung. Das Gerät ist für einen
zuverlässigen Service von 2 Jahren ausgelegt.
Die vom Blutdruckmessgerät gemessenen Werte entsprechen den Werten, die eine dafür geschulte
Person anhand von Manschette und Stethoskopabhörung erhalten würde.
Dieses Handbuch enthält wichtige Sicherheits- und Pflegeinformationen und stellt Schritt-für-
Schritt-Anweisungen für die Verwendung des Produkts bereit.
Vor der Verwendung des Produkts das Handbuch sorgfältig durchlesen.
MERKMALE:
* Systolischer Blutdruck
* Diastolischer Blutdruck
* Pulsfrequenz
* Speicher: Bis zu 60 Einzelaufzeichnungen
Sicherheitsinformationen
Die folgenden Zeichen können in Benutzerhandbuch, Beschriftungen oder mit
anderen Komponenten vorhanden sein. Sie stellen die Anforderung für Standard und
Verwendung dar.
Manuel_BPM_book.indd 59 06/06/2014 10:21:25
Seite: 59
60
Symbol für“DAS
BETRIEBSHANDBUCH MUSS
GELESEN WERDEN”
Symbol für“HERSTELLER”
Symbol für“ENTSPRICHT
DEN MDD93/42/ECC-
ANFORDERUNGEN”
Symbol für“Autorisierter
Vertreter in der Europäischen
Gemeinschaft”
Symbol für“ANGEWENDETER
TEILETYP”
Das Bluetooth-
Kombinationszeichen
Symbol für“SERIENNUMMER”
Symbol für
“UMWELTSCHUTZ–
Elektrische Abfallprodukte
dürfen nicht im Hausmüll
entsorgt werden. Bitte
bei entsprechenden
Einrichtungen entsorgen.
Informationen
über geeignete
Entsorgungsstellen
erhalten Sie über Ihre
Gemeindebehörde oder
Ihren Einzelhändler.
Symbol für“GLEICHSTROM”
Symbol für
“HERSTELLUNGSDATUM”
Manuel_BPM_book.indd 60 06/06/2014 10:21:25
Seite: 60
61
DE
ACHTUNG
Bitte lesen Sie vor der Verwendung dieses Produkts das Benutzerhandbuch sorgfältig durch.
Dieses Gerät ist nur für den Gebrauch durch Erwachsene vorgesehen.
Dieses Gerät ist für nichtinvasive Messungen und die Überwachung des arteriellen Blutdrucks
vorgesehen. Es ist nur für die Verwendung am Handgelenk und für die Blutdruckmessung vorgesehen.
Verwechseln Sie nicht Selbstüberwachung mit Selbstdiagnose. Dieses Gerät ermöglicht die
Überwachung Ihres Blutdrucks.. Bitte beginnen oder beenden Sie eine medizinische Behandlung
ausschließlich auf Ratschlag eines Arztes.
Nehmen Sie Medikamente ein, besprechen Sie mit Ihrem Arzt die geeignete Zeit für Ihre Messung.
Eine verschriebene Medikation darf ohne die Zustimmung Ihres Arztes nicht geändert werden.
Dieses Gerät ist für eine kontinuierliche Überwachung während medizinischer Notfälle oder
Operationen nicht geeignet.
Überschreitet der Druck der Manschette 40 kPa (300 mmHg), wird das Gerät automatisch die Luft
ablassen. Sollte die Luft bei Überschreiten von 40 kPa (300 mmHg) nicht abgelassen werden, die
Manschette vom Handgelenk entfernen und die START/STOP-Taste drücken, um das Aufpumpen zu
beenden.
Das Messgerät nicht in der Nähe starker elektromagnetischer Felder verwenden (z. B. medizinische
Hochfrequenzgeräte), die ein Störsignal oder elektrische Transient-/Burst-Signale ausstrahlen.
Die Maximaltemperatur für das angewendete Teil beträgt 42,5℃ und die Umgebungstemperatur 40℃.
Das Gerät ist nicht nach Kategorie AP bzw. APG zugelassen. Es ist für die Verwendung in Gegenwart
einer brennbaren Betäubungsmittelmischung mit Luft (oder Sauerstoff, Lachgas) nicht geeignet.
Das Gerät außer Reichweite von Kleinkindern und Kindern aufbewahren, da das Einatmen oder
Verschlucken von Kleinteilen gefährlich und sogar tödlich sein kann. Bitte nur vom HERSTELLER
angegebenes/autorisiertes ZUBEHÖR und abnehmbare Teile verwenden Das Gerät kann sonst
beschädigt werden oder den Benutzer/Patient gefährden.
Der Hersteller wird auf Anfrage Schaltpläne und aufgeführte Bauteile zur Verfügung stellen.
Sensible Menschen, wie beispielsweise schwangere Frauen und diejenigen mit implantierten
elektronischen Instrumenten, sollten dieses Gerät möglichst nicht verwenden. Dieses Gerät ist für eine
kontinuierliche Überwachung während medizinischer Notfälle oder Operationen nicht geeignet.
Bleibt die Manschette längere Zeit aufgepumpt, werden Handgelenk und Finger des Patienten
unbeweglich und es treten Dehnungsschmerzen und Ekchymose auf. Bitte verwenden Sie das Gerät in
der Umgebung, wie im Benutzerhandbuch beschrieben.
Manuel_BPM_book.indd 61 06/06/2014 10:21:25
Seite: 61
62
Leistung und Lebensdauer des Geräts können sonst beeinflusst und reduziert werden.
Während der Messung hat der Patient Kontakt mit der Manschette. Das Material der Manschette
wurde getestet und entspricht den Anforderungen der Normen ISO 10993-5:2009 und ISO 10993-
10:2010. Es verursacht keine potenzielle allergische Reaktion oder Kontaktverletzung. Das Gerät wurde
anhand einer manuellen Manschetten-/Stethoskopabhörung als Referenz klinisch bewertet.
Das Gerät ist für zwei Jahre zuverlässigen Service vorbereitet, eine Kalibrierung ist erst nach diesem
Zeitraum erforderlich.
Wird das Gerät für die Messung bei Patienten mit allgemeinen Herzrhythmusstörungen verwendet,
wie z. B. ventrikuläre Extrasystole oder Vorhofflimmern, kann das Testergebnis abweichen. Bitte
besprechen Sie die Ergebnisse mit Ihrem Arzt.
Dieses Gerät ist für schwangere Frauen oder für Frauen, bei denen der Verdacht für eine
Schwangerschaft besteht, kontraindiziert.
Neben ungenauen Messwerten sind die Auswirkungen dieses Geräts auf den Fötus unbekannt.
Manuel_BPM_book.indd 62 06/06/2014 10:21:25
Seite: 62
63
DE
LCD-Displaysignal
SYMBOL BESCHREIBUNG ERLÄUTERUNG
Systolischer Blutdruck Hoher Blutdruck
Diastolischer Blutdruck Niedriger Blutdruck
Puls Schläge/Minute
Batterie leer
Batterie schwach und
Batterien ersetzen.
Einheit Maßeinheit des Blutdrucks
Uhrzeit
Stunde: Minute (Monat/
Tag/Jahr)
IHB-Anzeige
Erkennung eines
unregelmäßigen Herzschlags
Bluetooth
Erfolgreiche Bluetooth-
Verbindung
Fehler Fehler
Speicher Abrufen der Aufzeichnungen
Manuel_BPM_book.indd 63 06/06/2014 10:21:25
Seite: 63
64
Komponenten des Messgeräts
Komponentenliste:
1. PCBA; 2. Luftleitung; 3. Pumpe; 4. Ventil; 5. Manschette.
Liste
1. Blutdruckmessgerät für das Handgelenk 2. Zwei AAA-Batterien 3. Benutzerhandbuch
BEVOR SIE STARTEN
Einlegen und Austausch der Batterien
•.Öffnen Sie das Batteriefach.
•.Die Batterien entsprechend der Polangaben einlegen. (Immer die autorisierten/
angegebenen Batterien verwenden: Zwei LR03 AAA-Batterien).
•.Schließen Sie das Batteriefach.
Manuel_BPM_book.indd 64 06/06/2014 10:21:25
Seite: 64
65
DE
Batterielaufzeit: ca. 57 Tage
(Batteriekapazität: 600 mAH. Bei dreimal Messen pro Tag, eine Messung benötigt 30 s
und Überprüfung des Speichers einmal täglich, jede Überprüfung benötigt 60 s. Die
Stromstärke für die Messung beträgt 350 mA, für die Anzeige der Aufzeichnungen 50
mA und die Stromstärke beim Ausschalten 25 uA.)
Das Gerät unter folgenden Bedingungen aufladen:
wird auf dem LCD angezeigt
Die LCD-Anzeige wird dunkel.
Beim Einschalten des Messgeräts leuchtet der LCD-Bildschirm nicht auf.
ACHTUNG
* Wird das Gerät voraussichtlich für längere Zeit nicht verwendet, die Batterien herausnehmen.
* Verschlissene Batterien sind umweltgefährdend. Die Batterien nicht mit dem normalen Hausmüll
entsorgen. * Die alten Batterien unter Einhaltung der Entsorgungsrichtlinien aus dem Gerät
entnehmen. * Die Batterien zur Entsorgung nicht ins Feuer werfen. Die Batterien können explodieren
oder auslaufen.
Manuel_BPM_book.indd 65 06/06/2014 10:21:25
Seite: 65
66
Einstellung von Datum und Uhrzeit
Bitte fahren Sie vor der ersten Verwendung mit der Zeiteinstellung fort, damit
jede Aufzeichnung mit der korrekten Zeit versehen wird. (Jahr Bereich: 2012-2052;
Zeitformat: 12 Stunden)
1. Bei AUSGESCHALTETEM Messgerät die Taste «SET» 3 drücken und 3 Sekunden
halten, um in den Modus Zeiteinstellung zu gelangen.
2.Wie rechts abgebildet, repräsentiert die blinkende Zahl «6» [HOUR]. Die Taste
«MEM» drücken, um die Zahl zu ändern. Jeder Tastendruck erhöht die Zahl jeweils
um 1 .
3.Drücken Sie die Taste «SET» erneut, um [HOUR] zu bestätigen. Dann beginnt die
[MINUTE] repräsentierende Zahl zu blinken.
Manuel_BPM_book.indd 66 06/06/2014 10:21:25
Seite: 66
67
DE
4.Wiederholen Sie Schritt 2 und 3 zur Bestätigung von [MINUTE].
5.Wiederholen Sie Schritt 2 und 3 zur Bestätigung von [MONTH], [DAY] und [YEAR].
6.Nach der Bestätigung von [YEAR], wird auf dem LCD-Bildschirm «DONE» angezeigt
und das Messgerät schaltet sich ab.
Anlegen der Manschette
1. Entfernen Sie vorhandenen Schmuck von Ihrem Handgelenk (Uhr, Armband usw.)
Hat Ihr Arzt an Ihrem Handgelenk eine schlechte Durchblutung diagnostiziert, bitte
das andere Handgelenk verwenden.
2. Den Ärmel nach oben rollen oder ziehen, um so die Haut freizulegen.
Manuel_BPM_book.indd 67 06/06/2014 10:21:25
Seite: 67
68
3. Mit der Handfläche nach oben die Manschette auf Ihr Handgelenk legen.
4. Positionieren Sie den Rand der Manschette etwa 1-1,5 cm.
5. Befestigen Sie die Manschette um das Handgelenk, wobei die Manschette eng
an der Haut anliegen muss. Liegt die Manschette zu locker an, wird die Messung
ungenau.
Vor der Messung 5 Minuten ruhig sitzen bleiben.
Warten Sie mindestens 3 Minuten zwischen den Messungen. So kann sich die
Blutzirkulation wieder erholen.
Für einen aussagekräftigen Vergleich sollten die Messungen unter ähnlichen
Bedingungen erfolgen. Beispielsweise sollte eine täglich stattfindende Messung
immer zur gleichen Uhrzeit, am selben Handgelenk oder wie von Ihrem Arzt
angeordnet, durchgeführt werden.
Paarung des Blutdruckmessgeräts mit Ihrem Gerät
1.Bluetooth und App einschalten. Beide müssen während der Paarung
EINGESCHALTET sein.
2.Bei AUSGESCHALTETEM Messgerät die Taste START drücken und 2 Sekunden halten,
um die Paarung zu starten. Das Symbol und das Symbol werden jeweils im
LCD-Bildschirm angezeigt, was die Durchführung der Paarung anzeigt.
Manuel_BPM_book.indd 68 06/06/2014 10:21:25
Seite: 68
69
DE
WENN ERFOLGREICH, wird das Symbol im LCD-Bildschirm angezeigt.
WENN NICHT ERFOLGREICH, wird das Symbol im LCD-Bildschirm angezeigt.
Nach der Durchführung des Paarungsvorgangs schaltet sich das Messgerät
automatisch ab.
MESSUNG
Messung starten
1. Nach korrekter Anbringung der Manschette drücken Sie zum Einschalten des
Messgeräts die Taste START und der Messvorgang wird automatisch durchgeführt.
Einstellung auf Null.
Manuel_BPM_book.indd 69 06/06/2014 10:21:25
Seite: 69
70
Aufpumpen und Messen.
Anzeige und Speicherung des Messergebnisses
2. Dieses Gerät wird nach der Messung automatisch mit der Datenübertragung
fortfahren.
Das Bluetooth-Symbol blinkt.
3.Nachdem die Daten erfolgreich übertragen wurden, sieht die LCD-Anzeige aus, wie
rechts abgebildet.
Manuel_BPM_book.indd 70 06/06/2014 10:21:25
Seite: 70
71
DE
Schlägt die Datenübertragung fehl, wird im LCD-Display «ERROR» angezeigt.
4.Drücken Sie die Taste STOP, um das Messgerät auszuschalten. Ansonsten wird es
sich automatisch abschalten.
DATENVERWALTUNG
Abrufen der Aufzeichnungen
1.Die Taste «MEM» drücken, um auf den Speicher zuzugreifen.
Mobile oder tragbare Geräte, die mit der Bluetooth-Funktion, den technischen
BLE-Spezifikationen sowie mit dem von Bluetooth SIG entwickelten BLP-Protokoll
konform sind, sind dazu in der Lage, Gesundheitsdaten zu empfangen, wie z. B.
Messzeitpunkt, systolischer Blutdruck, diastolischer Blutdruck usw.
Manuel_BPM_book.indd 71 06/06/2014 10:21:25
Seite: 71
72
2. Drücken Sie die Taste“MEM/UP”oder“SET/DOWN”um in den Aufzeichnungen zu
blättern. Mit «MEM/UP» blättern Sie vorwärts; mit «SET/DOWN» rückwärts.
Löschen der Aufzeichnungen
Haben Sie keine exakte Messung erhalten, können die Messergebnisse anhand der
folgenden Schritte gelöscht werden.
1.Drücken Sie im Modus Memory Recalling auf und halten Sie die Tasten «MEM» und
«SET» gleichzeitig 3 Sekunden lang gedrückt.
ACHTUNG
Die aktuellste Aufzeichnung (1) wird zuerst angezeigt. Jede neue Messung wird der ersten (1)
Aufzeichnung zugewiesen. Alle anderen Aufzeichnungen werden um eine Ziffer nach hinten versetzt
(d. h. 2 wird zu 3 usw.) und die letzte Aufzeichnung (60) wird aus der Liste entfernt.
Manuel_BPM_book.indd 72 06/06/2014 10:21:25
Seite: 72
73
DE
2.Im LCD-Display wird jetzt «dEL dONE» angezeigt, was darauf hinweist, dass das
Löschen des Speichers abgeschlossen ist.
3. Soll das Löschen abgebrochen werden, «START/STOP» drücken, um das Messgerät
auszuschalten.
4. Ist im Messgerät nichts gespeichert und Sie drücken die Taste «MEM» für die
Anzeige des Verlaufs, wird die LCD-Anzeige wie rechts abgebildet aussehen.
INFORMATIONEN FÜR BENUTZER
Tipps für das Messen
Unter den folgenden Umständen kann eine Durchführung der Messung zu
ungenauen Ergebnissen führen.
-Innerhalb 1 Stunde nach Abendessen oder Alkohol
-Messung nach Tee, Kaffee oder Rauchen
-Innerhalb von 20 Minuten nach einem Bad
Manuel_BPM_book.indd 73 06/06/2014 10:21:25
Seite: 73
74
-Während des Sprechens oder Fingerbewegungen
In einer sehr kalten Umgebung Bei gefüllter Blase
Wartung
Um eine optimale Leistung zu erhalten, bitte unbedingt die folgenden
Anweisungen befolgen.
-Das Gerät an einem trockenen Ort lagern und Sonneneinstrahlung vermeiden
-Eintauchen in Wasser vermeiden. Bei Eintauchen in Wasser mit einem trockenen
Tuch abreiben.
-Schütteln und Stöße vermeiden.
-Staubige und temperaturinstabile Umgebungen vermeiden
-Verschmutzungen mit einem leicht angefeuchteten Tuch entfernen.
-Die Manschette möglichst nicht abwaschen
Reinigung: Eine staubhaltige Umgebung kann sich auf die Leistung des Geräts
auswirken. Vor der Verwendung Verschmutzungen mit einem weichen Tuch
entfernen.
Vor der Verwendung das Gerät auf Sicherheit und eine ordnungsgemäße Funktion
überprüfen.
Bitte folgen Sie den Anweisungen eines korrekten Austauschs für ersetzbare oder
abnehmbare Teile, die vom SERVICEPERSONAL des HERSTELLERS als «Austauschbar»
festgelegt sind.
Entsorgung: Abgenutzte Sensoren oder lose Elektroden können die Leistung des
Geräts reduzieren oder andere Probleme verursachen. Bitte entsorgen Sie ZUBEHÖR,
abnehmbare Teile und das ME-EQUIPMENT entsprechend lokaler Richtlinien.
ÜBER BLUTDRUCK
Was bedeuten systolischer Blutdruck und diastolischer Blutdruck?
Manuel_BPM_book.indd 74 06/06/2014 10:21:25
Seite: 74
75
DE
Wenn die Herzkammern sich zusammenziehen und Blut aus dem Herzen
herauspumpen, erreicht der Blutdruck in diesem Kreislauf seinen Höhepunkt, der
sogenannte systolische Blutdruck. Sobald die Herzkammern sich entspannen,
erreicht der Blutdruck seinen Minimumwert im Kreislauf, der sogenannte diastolische
Blutdruck.
Systolisch
Blut tritt aus
Arterie
Druck
Diastolisch
Blut gelangt in die
Vene
Entspannung
Was ist die Standardklassifizierung für Blutdruck?
Die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und International Society of
Hypertension (ISH) veröffentlichte Blutdruckklassifizierung des Jahres 1999 lautet
wie folgt:
Manuel_BPM_book.indd 75 06/06/2014 10:21:25
Seite: 75
76
ACHTUNG
Nur ein Arzt kann Ihnen den normal Blutdruckbereich nennen. Bitte wenden Sie sich an einen Arzt,
wenn sich Ihre Messergebnisse außerhalb des Bereichs befinden.
Bitte beachten sie, dass nur ein Arzt feststellen kann, ob Ihr Blutdruck einen gefährlichen Wert erreicht
hat.
Höhe
BP
(mm
Hg)
Optimal
Normal
Bluthochdruck
G1 G2 G3
SYS <120
121-
130
131-
140
141-
160
161-180 ≥180
DIA <80
81-
85
86-
90
91-
100
101-110 ≥110
Erkennung eines unregelmäßigen Herzschlags
Dieses Blutdruckmessgerät für das Handgelenk ist mit der intelligenten Funktion
Irregular Heartbeat (IHB) Detector ausgestattet. Während einer Messung zeichnet das
Gerät die Herzschlagintervalle auf und berechnet die Standardabweichung. Beträgt
die Abweichung des Herzschlagabstands im Vergleich zum durchschnittlichen
Abstand mehr als 3 und 25 % oder mehr als 5 und über 15 %, leuchtet im Bildschirm
bei der Anzeige des Messergebnisses das IHB-Symbol auf.
ACHTUNG
Wird das IHB-Symbol angezeigt, bedeutet das, dass während der Messung eine Pulsunregelmäßigkeit
sowie ein unregelmäßiger Herzschlag festgestellt wurden. Das stellt im Allgemeinen KEINEN Grund
zur Sorge dar. Wird das Symbol jedoch öfter angezeigt, empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gerät keine Herzuntersuchung ersetzen, aber Pulsunregelmäßigkeiten
in einem frühen Stadium erkennen kann.
Manuel_BPM_book.indd 76 06/06/2014 10:21:25
Seite: 76
77
DE
Warum schwankt mein Blutdruck im Tagesverlauf?
1. Der Blutdruck eines Menschen variiert im Tagesverlauf, er wird außerdem durch die
Art der Befestigung der Manschette und die Messposition beeinflusst, die Messung
daher immer unter den selben Bedingungen durchführen.
2. Die Blutdruckabweichungen sind höher, wenn die Person Medikamente einnimmt.
3. Warten Sie mindestens 3 Minuten bis zur nächsten Messung.
Warum unterscheidet sich die Blutdruckmessung im Krankenhaus von der
Messung Zuhause?
Der Blutdruck kann während des Tages auch aufgrund von Wetter, Emotionen, Sport
usw. schwanken, insbesondere die Aufregung vor einem Arztbesuch kann die Werte
in die Höhe treiben.
Erhalte ich bei einer Messung am rechten Handgelenk das gleiche Ergebnis?
Es kann an beiden Handgelenken gemessen werden, es sollte bei einer Messung
jedoch immer das selbe Handgelenk verwendet werden, um so unterschiedliche
Ergebnisse zu vermeiden.
Achten Sie bei einer Blutdruckmessung Zuhause auf Folgendes:
Die Manschette muss fest angebracht sein.
Manuel_BPM_book.indd 77 06/06/2014 10:21:25
Seite: 77
78
Die Manschette darf nicht zu fest oder zu locker sein.
Die Manschette muss am Handgelenk festgemacht sein.
Löst die Manschette ein Angstgefühl aus ?
Atmen Sie vor dem Beginn 2-3 mal tief ein.
Tipp: Vor einer Messung 4-5 Minuten hinsetzen und beruhigen.
FEHLERBEHEBUNG
Dieser Abschnitt enthält eine Liste von Fehlermeldungen und häufig gestellter
Fragen bei Problemen, die mit Ihrem Blutdruckmessgerät auftreten können.
Funktioniert das Produkt nicht so, wie es sein sollte, bitte diesen Abschnitt
durchlesen, bevor Sie das Gerät in eine Werkstatt bringen.
PROBLEM SYMPTOM URSACHE LÖSUNG
Kein Strom Display leuchtet
nicht auf.
Batterien sind leer. Durch neue
Batterien ersetzen
Batterien wurden
falsch eingelegt.
Die Batterien korrekt
einlegen
Batterien fast leer Display ist dunkel
oder Anzeige von
Batterien sind
fast leer.
Durch neue
Batterien ersetzen
Manuel_BPM_book.indd 78 06/06/2014 10:21:25
Seite: 78
79
DE
Fehlermeldung
wird
angezeigt
Datenkommunikation
fehlgeschlagen
Überprüfen, ob APP
eingeschaltet ist, und
Datenübertragung neu
probieren.
Fehler
1 wird
angezeigt
Luftbefüllung
ist niedrig oder
Manschette nicht fest.
Manschette neu anlegen und
erneut messen.
Fehler
2 wird
angezeigt
Die Manschette liegt
sehr eng an
Manschette neu anlegen, nicht
zu locker, nicht zu fest und
dann erneut messen.
Fehler
3 wird
angezeigt
Der Druck der
Manschette ist zu hoch.
Manschette neu anlegen und
erneut messen.
Fehler
5 oder
Fehler
6 wird
angezeigt
Systemfehler
aufgetreten.
Messung wiederholen. Bleibt
das Problem weiter bestehen,
den Einzelhändler oder unsere
Kundendienstabteilung
kontaktieren, um weitere
Unterstützung zu erhalten.
Kontaktinformationen und
Rückgabehinweise finden Sie
in der Gewährleistung.
Fehler
10 oder
Fehler
11 wird
angezeigt
Das Messgerät erkennt
Bewegung, Sprechen
oder der Puls ist
während der Messung
kaum erfassbar.
Für einen Moment entspannen
und erneut messen.
Fehler
20 wird
angezeigt
Das Pulssignal kann
bei der Messung nicht
erkannt werden.
Die Kleidung am Handgelenk
entfernen und erneut messen.
Fehler 21
wird im
Display
angezeigt.
Die Messung ist
fehlgeschlagen.
Für einen Moment entspannen
und erneut messen.
Manuel_BPM_book.indd 79 06/06/2014 10:21:25
Seite: 79
80
TECHNISCHE DATEN
Stromversorgung 2*AAA-Batterien
Displaymodus Digital LCD V.A.36x41 mm
Messmodus Oszillografischer Testmodus
Messbereich Druck: 0 kpa-40 kpa(0 mmHg-300 mmHg)
Pulswert:(40-199)Schläge/Minute
Genauigkeit Druck:
5℃-40℃innerhalb±0,4 kpa(3 mmHg)
0℃-45℃(von 5℃-40℃)
innerhalb±0,7 kpa(5 mmHg)
Pulswert:±5%
Normale Betriebsbedingungen Temperatur: 5℃-40℃
Relative Luftfeuchtigkeit ≤80%
Atmosphärendruck: 86 kPa bis 106 kPa
Lagerung & Transport Temperatur:-20℃ bis 60℃
Relative Luftfeuchtigkeit: 10 % bis 93 % LF
Messumfang des Handgelenks ca. 13,5 cm - 21,5 cm
Nettogewicht ca.120 g (ohne Batterien)
Außenmaße ca. 80x65x22 mm
Zubehör 2*AAA-Batterien, Benutzerhandbuch
Betriebsart Dauerbetrieb
Schutzgrad Typ BF
Schutz gegen Wassereintritt IP22
Softwareversion V01
Geräteklassifizierung ME-Gerät mit interner Stromversorgung
Manuel_BPM_book.indd 80 06/06/2014 10:21:26
Seite: 80
81
DE
VORSICHT: Eine Modifizierung dieses Geräts ist nicht gestattet.
KONTAKTINFORMATIONEN
Kontaktinformationen
Weitere Informationen über unsere Produkte finden Sie unter www.archos.com. Hier
finden Sie Kundenservice, Problemlösungen und Kunden-Downloads - ARCHOS steht
Ihnen zur Seite.
Hergestellt von: GUANGDONG TRANSTEK MEDICAL ELECTRONICS CO., LTD
Firma: GUANGDONG TRANSTEK MEDICAL ELECTRONICS CO., LTD
Adresse: Zone A, 5/F., Investment Building, No. 12, Huizhan East Rd., Torch
Development District, Zhongshan, Guangdong, 528437, China
Autorisierter Repräsentant für Europa:
Firma: MDSS - Medical Device Safety Service GmbH
Adresse: Schiffgraben 41, 30175 Hannover, Germany
Liste entsprochener europäischer Standards
Risikomanagement EN/ISO 14971:2007
Beschriftung EN 15223:2012
Benutzerhandbuch EN 1041:2008
Allgemeine Sicherheitsanforderungen EN 60601-1:2006/AC2010
EN 60601-1-11:2010
Nichtinvasiv
Sphygmomanometer
Allgemeine Anforderungen
EN 1060-1:1995+A2:2009
EN 1060-3:1997+A2:2009
EN 1060-4:2004
Elektromagnetische Kompatibilität EN 60601-1-2:2007/AC:2010
Softwarelaufzeit EN 62304:2006/AC:2008
Benutzbarkeit EN 60601-1-6:2010
Manuel_BPM_book.indd 81 06/06/2014 10:21:26

Frage & Antworten

Es gibt momentan keine Fragen zum Archos Blood Pressure Monitor

Stellen Sie eine Frage über das Archos Blood Pressure Monitor

Haben Sie eine Frage über das Archos Blood Pressure Monitor und können Sie die Antwort nicht in der Bedienungsanleitung finden? Vielleicht können die Besucher von ManualsCat.com Ihnen helfen um Ihre Frage zu beantworten. Wenn Sie das unten stehende Formular ausfüllen, wird Ihre Frage unter der Bedienungsanleitung des Archos Blood Pressure Monitor erscheinen. Achten Sie darauf, das Problem mit dem Archos Blood Pressure Monitor so gut wie möglich zu beschreiben. Je deutlicher Ihre Frage gestellt wird, desto größer ist die Chance, dass Sie schnell eine Antwort von anderen Benutzern erhalten. Über E-Mail werden Sie automatisch informiert wenn jemand auf Ihre Frage reagiert hat.